Der Garten von Steingartenfan

Steingartenfan

Steingartenfan

Mitglied
Hallo Ihr Pflanzenliebhaber :eek:,

ab heute möchte ich Euch in unregelmäßigen Abständen immer mal wieder Fotos hier zeigen .
Los geht es mit meinem großen Hobby Sempervivum sammeln ,einige von Euch haben mich schon gefragt wo ich die über 800 Sorten Sempervivum im Garten habe, nun sie stehen zum größten Teil auf Tischen in alphabetisch geordneter Reihenfolge. Ein Teil meiner Semps stehen auch noch auf meinen ca. 45qm großen Alpinum .
So und jetzt erst mal Fotos ! Gruß Steingartenfan:eek:!
 

Anhänge

  • R

    Rosensammler

    Foren-Urgestein
    guten morgen

    schmach sieht ja toll aus dein steingarten super gemacht bin auf mehr gespannt

    danke für die bilder ist gut das man hier jemant hat der sich damit gut auskennt :) fragen sind vorprogramiert:)
     
    little butterfly

    little butterfly

    Foren-Urgestein
    Sieht sehr gut aus :cool:

    LG little butterfly
     
    aivlis

    aivlis

    Foren-Urgestein
    Ohohohoho, Wahnsinn. Sowas habe ich ja noch nie gesehen!
    Gibst Du den Garten zur Besichtigung oder für Lehrgänge frei??

    LG, Silvia
     
  • Steingartenfan

    Steingartenfan

    Mitglied
    Ja liebe Freunde ,

    wenn ich Euch helfen kann sehr gerne !

    Ab heuer werde ich meine Sammelleidenschaft vermehrt auf die haarigen
    S. arachnoideum richten .
    Hier ein paar Fotos , sind alles S. arachnoideum Typen !
     

    Anhänge

  • Steingartenfan

    Steingartenfan

    Mitglied
    Hallo Pflanzenfreunde ,

    falls es Euch mal Urlaubsmäßig in den Bayerwald zieht oder Ihr mein Steinreich mal in natura sehen wollt , Ihr seid herzlichst eingeladen . Bitte meldet Euch per PN ,dann gibt´s auch noch´n Bierchen oder nen Kaffee zur Besichtigung ;)!
    Euer Steingartenfan :eek:!
     
  • EvaKa

    EvaKa

    Foren-Urgestein
    Hallo Steingartenfan,
    RESPEKT!
    Da hast Du ja 'ne ordentliche Menge verschiedener Steingartengewächse beieinander!
    Dein "Alpinum" gefällt mir besonders gut:)
    Eines Deiner Exemplare kommt mir doch recht bekannt vor, habe eben dieses auch in unserer Feldsteinmauer stehen... und erfreue mich jedes Jahr daran, speziell wenn es dann blüht.
    Viel Spaß hier im Forum,
    lG
     

    Anhänge

    Steingartenfan

    Steingartenfan

    Mitglied
    Hallo Eva Maria und alle anderen Pflanzenfreunde mit No Name Pflanzen,

    Eva Maria , Dein Arachnopolster ist ja super und bestimmt schon einige Jährchen alt !weißt Du den genauen Namen der Semp ? Wenn nicht ist es fast unmöglich diesen zu bestimmen .
    Darum sag ich es immer wieder " Einmal No Name Semp Immer No Name Semp "!
    Ich habe , bevor ich mich intensiv mit Sempervivum beschäftigt habe genauso wie Du und viele andere auch die Namenlosen Semps einfach gekauft wegen ihrem Aussehen . Heute weiß ich es besser , wenn man tauschen will , braucht man den korrekten Namen !! Das tauschen von Pflanzen allgemein geht leichter wenn man den genauen Namen weiß .
    Was will ich , wenn ich im Net eine Pflanzenbeschreibung suche und nur angeben kann z.B. Glockenblume blau ,da werd´ ich es schwer haben meine No Name zu finden , habe ich aber den korrekten Namen schon bekomme ich alle Infos in Sekundenschnelle . Genau so ist es mit dem Tausch von Pflanzen , suche ich eine Bestimmte brauche ich auch den korrekten Namen .
    Drum Leute , wenn ihr Euch in Zukunft Pflanzen kauft , lasst Euch den korrekten Namen dafür dazuschreiben . Die Pflanze kostet deshalb nicht mehr und nicht wenniger , nur falls Ihr mal tauschen möchtet ,oder Euch fragt jemand nach einer Pflanze weil sie ihm gut gefällt ;Ihr könnt Ihm den genauen Namen sagen und er kann sich genau diese Pflanze besorgen . So , ich will Euch hier bestimmt nicht belehren es isoll nur ein Tip für die Zukunft sein .
    Ich war vor 3 Jahren auch noch so unwissend , bis ich von Pflanzenfreunden aufgeklärt wurde . Bei mir gibt´s nur noch zu 99,99 %Pflanzen mit Namen !!

    Gruß Steingartenfan :eek:!
     
    Knativa

    Knativa

    Neuling
    Hallo Steingartenfan,

    du hast es richtig gut gemacht mit deinem Garten! Gefällt mir gut.:) Ist so ein Steingarten Pflegeaufwendig oder eher Pflegeleicht?:confused:

    Ich hätte auch gern so ein, aber es muss mir nicht viel Energie kosten, weil ich sonst noch viiiieeeel Garten habe.;)

    Kannst Du mir da Rat geben?

    Danke im voraus,

    Nativa:cool:
     
    Steingartenfan

    Steingartenfan

    Mitglied
    Hallo Knatvia ,

    also im großen und ganzen ist so eine Steinanlage Pflegeleicht , freilich ganz ohne Arbeit geht es nicht . Man muß nur nach angeflogenen (z.B. Löwenzahn )und Pflanzen die sich aussähen wie Glockenblumen (verblühtes rechtzeitig abschneiden) ausschau halten und diese bald entfernen . Dafür entfällt Bodenauflockern , jeden Tag wässern , die Pflanzen brauchen auch keine Düngung oder wenn dann nur sehr wennig ( Hornspäne , Hornmehl ). Das Teilen falls mal die eine oder andere Pflanze zu groß werden sollte ist auch relativ einfach ,da die Stöcke ja alle im Miniformat sind !
    das schöne an einer Steinanlage ist , man kann jeden Tag was neues entdecken , mal blüht hier was mal blüht da was , dann bei den Sempervivum fast alle paar Wochen wechseln sie ihre Farben dann riechen z.B. Lavendel , Thymian , Currykraut e.t.c.. Also ich gehe oft mehrmals am Tag durch die Anlage und jedesmal entdecke ich was Neues !
    Ich kann eine solche Anlage nur empfehlen , man kann ja mal klein anfangen mit ein paar Quadratmeter und dann immer wieder erweitern !!

    Gruß Steingartenfan !
     
  • G

    gartenfex

    Mitglied
    Hallo Steingartenfan
    Dein Alpinum ist sehr schön. Wie ich sehe und lese hat dich auch das Sempsfieber erfasst.;) Sammelst du in erster Linie Hybriden (Kultivare) oder auch Naturformen.
    Züchtest du auch selbst? Eine interesante Adresse ist die GDS Fachgruppe Sempervivum/ Jovibarba. Darin sind Sammler und Züchter wie zb. Martin Habberer mit sehr viel erfahrung und sehr schonen Anlagen. Bei interesse im Internet schauen oder eine PN an mich,dann kriegst du ansprechpartner von mir. Meine bessere hälfte hat auch das Sempsfieber, ansonsten haben wir ein Alpinum mit 90 m² und einen Schwimmteich mit Sumpfzone/ Fleischfressern. Ausserdem sind Iris ein Steckenpferd von mir. Hast du Adressen, wo mann seltene Alpinpflanzen bekommt?

    Noch zum Alpinum: Hast du Folie unter den Substrat oder wie hast du es aufgebaut
    Was hast du ausser den Semps noch im Alpinum? Ich sehe Almeria, Campanulla
     
    Steingartenfan

    Steingartenfan

    Mitglied
    Hallo Gartenfex ,

    ich habe ca. 1200 verscheidene Sempervivum Sorten , davon ca. 150 Naturformen überwiegend davon arachnoideum !
    Auf meinen Steinbeeten habe ich ca. 300 verschiedene Alpin und niedere Steingartenpflanzen . Unter www.hobbysteingarten.de kannst Du Dir die Semps und Alpinpflanzenbilder ansehen . Auch wie das Alpinum aufgebaut ist sind Fotos mit dabei !
    Der GdS werde ich nicht beitreten , habe aber Kontakt zu einigen Mitgliedern unter anderem auch zu Martin !

    Gruß Steingartenfan !
     
    G

    gartenfex

    Mitglied
    Hallo Gartenfan

    Ich interesiere mich immer für ein Alpinum. Ich habe mittlerweile 40 verschiedene saxis, einige kleine campanulas(tridendata, Zeusii, portenschlagiana), Drabas, Sedums, Daphnes etc.... Ich werde wenn ich zeit habe, Fotos von unserem Alpinum einstellen.
    Hast du vorbehalte gegen die GdS.
    Einstweilen herzlichen Gruss aus dem Chiemgau.
     
    A

    AlexandraJ

    Hallo,
    Ich bin Gartenarchitektin und ich bin auch Steingartenfan aber nich nur Steine sondern auch die Pflanzen und Wasser!
    Wenn jemand will, kann ich euch GUTE Seite mit Pfanzen, Steinprodukten und Holzprodukten empfehlen:
    platane-gartenwelt
    Ales was ich brauch ist drin und auch nicht teuer, was wichtig ist.
    Grüße.
    Alexandra.
    :eek:
     
    Steingartenfan

    Steingartenfan

    Mitglied
    Hallo Alexandra ,

    der Hinweis auf plantane-gartenwelt ist toll aber für ein Alpinum gibt es besondere Pflanzen bei Steingartenpflanzen Dressel , ein Spezialist für Steingartenpflanzen .
    Der Preis O.K. und sehr gute Qualität !!!

    Gruß Steingartenfan !
     
    H

    Hobbiegärtner

    Guest
    Hallo zusammen,
    Ein großes Lob Steingartenfan für deine super Pflanzen und so viele Sorten !
    Das macht arbeit die alle zu pflegen.
    Aber zum Kauf von Pflanzen ,das sind ja schon besondere Pflänzchen wobei Größe und Sorte auf dem Papier geduldig ist und kommen ,kommt ja was ganz anderes wie gesehen im Katalog. Ich empfehle Gartenmessen wo man die Pflanzen auch sehen kann und aussuchen .Wir haben hier jedes Jahr Messen und da sieht es dann so aus:
    DSC_0008.JPG
    DSC_0009.JPG
    da macht das kaufen spass !
    Mein Tipp Gartenmessen !!!
    Gruß
    Klaus
     
    G

    gartenfex

    Mitglied
    Hallo Klaus
    Du hast in Lindau die sehr bekannte Spezialgärtnerei Sünderman. Der hat sehr viele Pflanzen, ist aber nicht ganz billig.
    Eine gute Adresse ist auch Geisler Alpinpflanzen in Leisnig. Auch Gerd Stopp in Chemnitz hat gute Sachen.
    Auf Messen muss man Glück haben, wenn ein Spezialist da ist. In Bayern sind die Freisinger Gartentage ein begriff. Auch in Fürstenfeld die Gartenmesse ist gut, da kommt normalerweise Stopp. an sie Mods: Wenn das zuviel Werbung ist, bitte korigieren.
     
    H

    Hobbiegärtner

    Guest
    Hallo Gartenfex,
    Die Spezialgärtnerei ist bei der Insel ,fahre dort oft mit dem Rad vorbei und bewundere die Anlage,aber gekauft habe ich dort auch noch nichts . Werde aber im Frühjahr mal Bilder machen und zeigen für alle die Interesse daran haben .Tja Lindau ,da zahlt man bei allem den See mit:d:d:d !
    Gruß
    Klaus
     
    Steingartenfan

    Steingartenfan

    Mitglied
    Hallo Steingartenpflanzen Freunde !

    habt Ihr auch schon mal Steingartenpflanzen selbst aus Samen gezogen ?
    Wäre schön wenn Ihr darüber hier berichtet !!

    Ich habe heuer im Frühjahr 18 diverse Sorten Steingartenpflanzensamen von einem schwedischen " Steingartenprofi " bekommen , tolle Sachen ! Ich habe sie ende Februar ausgesät ( viele davon Kaltkeimer )und doch etliches davon groß bekommen , was nun schon wieder auf meinen Alpinums ausgepflanzt ist . Ich denke nächstes Jahr wird vieles davon das erstemal blühen .
    Ich habe richtig Lust bekommen , mir selber Pflanzen aus Samen zu ziehen ;)
    Ich habe mir heute Samen von Jeli..o bestellt , schaun wir mal was sich daraus entwickelt bis nächsten Sommer !

    Gruß Steingartenfan !! www.hobbysteingarten.de
     
    kahey

    kahey

    Mitglied
    Hallo zusammen,
    Sündermann kenne ich auch, der hat aber auch sehr schöne Pflanzen teuer ist immer relativ bezahle lieber etwas mehr und bekomme gute Ware.
    Aus Samen ziehen ist eine feine Sache, aber etwas für junge Leute wenn man schon etwas älter ist will man schon Blühfähige Pflanzen.
    Viele Grüße
    kahey
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Steingartenfan

    Steingartenfan

    Mitglied
    Hallo Kahey ,

    ich habe bis heuer im Frühjahr auch nur fertige Pflanzen auf meine Alpinum und in den Garten gesetzt . Im Februar habe ich zufällig Samen gegen Doublettenbriefmarken eingetauscht und damit bei der Anzucht gleich mal Erfolg gehabt , das spornt an !
    Es ist sehr interessant wie sich die Pflänzchen entwickeln und es freut einen wenn mann sie groß bringt . Noch dazu gibt es viele Pflanzen nur als Samen was einen nochmal Reizt !
    Wenn ich wieder Pflanzen groß bringe , können wir ja gegen Ende des Sommers gerne mal Pflanzen austauschen .

    Ich spiele ja jetzt schon wieder mit dem Gedanken für nächstes Jahr einen Teich mit Wasserlauf eingebettet in ein Alpinum (siehe Gartenteich & Aquaristik ,da hoffe ich auf Anregungen )anzulegen und dafür brauche ich wieder einiges an Pflanzen .

    Jeder kann es mit den Pflanzen halten wie er es will Fertige oder aus Samen ziehen ;) !

    Gruß Steingartenfan ! www.hobbysteingarten.de
     
    G

    gartenfex

    Mitglied
    Hallo
    Wie Steingartenfan weiss, probiere ich heuer auch mal selbst das ziehen aus Samen.
    Er hat mich angesteckt, ich habe aber auch glück, das in meiner Verwandschaft
    gelernte Gärtner sind, wo ich die entsprechende Ausstattung benutzen kann.
    Ich werd dann berichten, was wie keimt.
    Ansonsten habe ich normalerweise auch fertige Pflanzen. Aber bestimmte Raritäten bekommt man nur als Samen.
    Steingartenfan, für dich ist der Garten von Holubec in Prag interessant, die Adreese hast du ja schon. Wenn du Lust hast, könnten Jahr nächstes miteinander hinfahren.
    kahey. die Liste schicke ich dir gleich.
     
    kahey

    kahey

    Mitglied
    Hallo gartenfex,
    vielen Dank für die Liste werde diese mal in ruhe durchsehen.
    Wir fahren im kommenden Jahr nach Prag mit dem Kakteenverein werde mal sehen wie Weit weg Holubec ist vieleicht gehe ich mal hin.
    Viele Grüße
    kahey
     
    G

    gartenfex

    Mitglied
    Hallo kahey
    Holubec ist kein betrieb sondern "nur"Hobbygärtner, aber ein absoluter Alpinspezialist und sehr entgegenkommend. Er hat einen schönen Garten mit einem irren Alpinum.
    Er hat es sehr wissenschftlich nach Regionen gegliedert, aber denoch sehr ansprechend. Zur zeit baut er gerade ein China-teil auf. du müstest dich vorher anmelden, weil er ist oft in ganz Europa Vorträge hält.
    In Prag gibt es auch noch den Prohunece-Garten, sehr bekannt für seine Iris barbata.
     
    Steingartenfan

    Steingartenfan

    Mitglied
    Hallo alle miteinander !

    Hier mal wieder Neue Bilder aus meinem Garten (zum vergrößern Bild anklicken und dann das Bild nochmals anklicken ):
    www.hobbysteingarten.de - 1Alpinum/Pflanzen auf den Alpinum/03.04.2011

    www.hobbysteingarten.de - 1Alpinum/Pflanzen auf den Alpinum/Neu 16.04.2011

    Hier noch Bilder der erst heuer estellten Anlage :
    www.hobbysteingarten.de - 1Alpinum/Bachlauf_Teich_Moorbeet Erweiterung der Steingartenanlage aus 2010 erstellt 2011

    Viel Spass beim durchsehen wünscht Euch Steingartenfan ;)!
     
    Steingartenfan

    Steingartenfan

    Mitglied
    :pa:
    Hallo Freunde ,

    am Freitag 13.05.11 habe ich nun endlich auch die Moorbeetpflanzen aus Hamburg erhalten , gleich gepflanzt und somit ist meine Baustelle abgeschlossen
    .

    Hier seht ihr die Bilder vom Moor und seinen Pflanzen :

    http://www.hobbysteingarten.de/Galerie/ ... twg_show=x

    http://www.hobbysteingarten.de/Galerie/ ... etpflanzen

    Hier gibts auch über 100 neue Fotos meiner Alpinumpflanzen !

    http://www.hobbysteingarten.de/Galerie/ ... umpflanzen

    Viel Spass beim ansehen der Bilder !

    :cool:Gruß Euer Hauswurz Kare !

    Ach ja , über einen Eintrag ins Gästebuch meiner HP würde ich mich sehr freuen !
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Hallo,

    und wie das interessiert. Hab es mir angeschaut und bin begeistert. Einiges davon hab ich leider auch schon totgepflegt.
    So ein Alpinum hätte ich auch gern.

    LG tina1
     
    Steingartenfan

    Steingartenfan

    Mitglied
    Steingartenfan

    Steingartenfan

    Mitglied
    Hallo Ihr lieben ,

    habe vor einigen Tagen neue Fotos Pflanzen und Gartenbilder auf meine HP geladen .
    Hier seht Ihr die Bilder (zum vergrößern einfach mehrmals in das jeweilige Foto klicken ):

    Sempervivum/Hauswurz in Blüte
    http://www.hobbysteingarten.de/Galerie/index.php?twg_album=2Hauswurzen_Sempervivum%2FSempervivum_Bl%FCten%2FSEMPERVIVUM+mit+Bl%FCte+2012

    Fotos meiner Steingartenanlage
    http://www.hobbysteingarten.de/Galerie/index.php?twg_album=1Alles+Alpinum/10.12.2012+ALPINUMFOTOS+aus+2012&twg_foffset=0,9,0

    Fotos von Pflanzen auf der Anlage
    http://www.hobbysteingarten.de/Galerie/index.php?twg_album=1Alles+Alpinum/Pflanzen+auf+den+Alpinum/10.12.2012+Pflanzen+auf+den+Alpinum

    :cool:Gruß Euer Steingartenfan !!
     
    Steingartenfan

    Steingartenfan

    Mitglied
    Hallo Ihr Lieben ,

    habe vor ca. 3 Wochen eine Pergola erstellt , hier die Fotos davon :

    http://www.hobbysteingarten.de/Galerie/index.php?twg_album=3Gartenbilder+Allgemein/Neu+Pergola+2013

    ich werde die Pergola demnächst mit der selbstfruchtenden Kiwi " Issai " bepflanzen zur begrünung und schattierung .
    Auch habe ich vor ca.2 Wochen mein Alpinum umgebaut , hier auch Fotos davon :

    http://www.hobbysteingarten.de/Galerie/index.php?twg_album=1Alles+Alpinum/Alpinum+Umbau+2013&twg_foffset=0,9,0

    so , nun warte ich nur noch auf die Pflanzen die ich bei div. Alpinpflanzengärtnereien bestellt habe !

    Gruß Euer Steingartenfan:eek: !
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Ich bin beeindruckt wie immer. Du hast dir da eine ganz schöne Arbeit damit gemacht, aber das Resultat kann sich mehr als sehen lassen. Echt toll!
    S.arendsii habe ich auch schon oft gemacht, leider machen sie sich meist über den Winter davon.:mad:
     
    Steingartenfan

    Steingartenfan

    Mitglied
    Hallo ,

    hier habe ich wieder neue Bilder eingefügt :

    http://www.hobbysteingarten.de/Galerie/index.php?twg_album=1Alles+Alpinum/Gartenimpressionen+2013&twg_foffset=0,9,0

    Habe diese Woche wieder eine kleine Erweiterung meiner Anlage vorgenommen ,werde da einige Kugelkakteen (Echinocereus , Escobaria und Mammilaria )sowie andere Sukkulenten (Bergeranthus und Rabiea )unter einem Dachvorsprung pflanzen . Die Pflanzen bekomme ich aber erst Anfang April .
    Fotos folgen nach dem bepflanzen !

    Gruß Steingartenfan !
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Ich bin wie immer beeindruckt. Einiges davon habe ich auch schon totgepflegt:mad:
    Hier ist der Boden leider total ungeeignet. Alles Lehm!:mad:
    Sind denn die geplanten auch frostresistent?
     
    Steingartenfan

    Steingartenfan

    Mitglied
    Hi tina1 ,

    jawohl diese Kakteen sind Frostbeständig bis ca - 20° ,vorausetzung ist trockener Standort und den haben sie bei mir durch den Dachüberstand von 2m .
    Übrigens habe ich auch im Freiland schon einige Jahre Kakteen stehen so z.B. ca. 20 verschiedene Opuntia (Feigenkakteen ) , die ich nur mit Reisig abdecke über Winter. Desweiteren ein paar Escobaria die ich über Winter mit leeren 1000ml Joghurtbechern , Eisbechern abdecke gegen Winternässe . Diese stehen nun auch schon 3 Jahre auf der Anlage und blühen jedes Jahr üppiger !

    Gruß Steingartenfan:eek: !
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Hast du ein Alpenglöckchen?
     
    Steingartenfan

    Steingartenfan

    Mitglied
    Ja habe ich seit 2012 , Soldanella carpatica ! Ist sehr klein wächst sehr langsam , aber es blüht wunderschön .Bei mir steht es am Berg hinter einem Stein , absonnig .
    Habe mir für´s Frühjahr Soldanella montana bei Dressel bestellt !
    Hast Du etwa auch welche ?

    Gruß Steingartenfan !
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Hatte mal eine Pflanze aus der Hohen Tatra mitgebracht-gekauft natürlich.
    Damals hatte ich einen bepflanzten Holztrog. Leider ist mir die Pflanze eingegangen.
     
    Steingartenfan

    Steingartenfan

    Mitglied
    Ja liebe tina1 ,
    Soldanella will es immer leicht feucht , humos , durchlässig und lichten Schatten . Ich gebe immer um die Pflanzen die es leicht feucht wollen niederes Moos ( das Moos verhindert schnelle Austrocknung und hält die Feuchtigkeit im Boden ), welches bei mir am Rand des Treibhauses wächst !

    Gruß Steingartenfan !
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Dann stand sie hier total falsch.
    Ich dachte, sie mag Sonne, denn in der Tatra stand sie am Berghang ohne jeglichen Sonnenschirm:d
     
    karlh

    karlh

    Foren-Urgestein
    Hallo Steingartenfan,

    ich denke hobbysteingarten.de ist dein Steingarten. Habe mir die Bilder angeschaut. Einfach super, Hut ab! Da kann ich ja meinen 10x dahinter verstecken. Ich bin aber nicht neidisch, ich weis ja was da an Arbeit dahinter steckt. Wie lange hast du den schon?

    Gruß Karl
     
    Steingartenfan

    Steingartenfan

    Mitglied
    @karlh ,

    hobbysteingarten.de , ja das ist meine HP mit vielem Fotos meiner Anlage und Pflanzen !
    Deine Anlage finde ich auch suuuper , du brauchst Dich damit nicht verstecken !
    Steingarten/Alpinum hat Suchtpotential , es gibt soviele wunderschöne Pflanzen und man erweitert immer wieder oder baut um !
    Alpinpflanzen und Sempervivum sind faszinierend , für mich gibt es kein schöneres Hobby !
    Falls jemand mal Sempervivum/Hauswurz brauchst meldet euch bei mir , da findet sich bestimmt was zum tauschen !


    Gruß Steingartenfan :eek:!
     
    Steingartenfan

    Steingartenfan

    Mitglied
    Hallo Steingartenfreunde ,

    habe im Januar wieder mal einen Umbau/ Erweiterung meines Steingartens gemacht !
    Eine Natursteinmauer erstellt und an der Ostseite gleich beim erstellen mit Saxifraga bepflanzt . Unter dem Überdach der Garage werde ich an der Westseite winterharte Kugelkakteen pflanzen ( stehen schon im Keller am Fenster ) desweiteren wos hinregnet Alpinpflanzen und Sempervivum !

    Auch habe ich einen Miniberg aus Torfbeton erstellt den ich im Frühjahr mit den kleinsten Sorten Sempervivum an der Süd/Westseitebepflanzen werde . auf die Rückseite kommen Saxis !
    Hier einige Fotos:
    (Um die Fotos größer zu sehen einfach mehrmals ins Foto klicken)
    http://www.hobbysteingarten.de/Galerie/index.php?twg_album=1Alles+Alpinum/2014+Januar-Februar+Neu+Erstellt&twg_foffset=0,9,0

    Gruß Steingartenfan !
     
    karlh

    karlh

    Foren-Urgestein
    Hallo,

    habe mir eben deinen Steingarten angesehen. Wunderschön. Besonders gefallen mir die großen Steine, welche bei mir nicht rein passen.

    Sag mal, was machst du denn mit dem vielen Pflanzennachwuchs?

    Gruß Karl
     
  • Top Bottom