Der "Rasen" meiner Dachterrasse

P

Pyanitsa

Neuling
Ich grüße euch,

bitte nicht erschecken:

20220626_143747-jpg.714511


Als ich hier eingezogen bin war hier ursprünglich mal eine Menge Sedum als "Rasen", was der der geringen Substratdicke (rund 5-8 cm) und der unverschatteten Süd-Ausrichtung viel geeigneter war. Vom Nachbarn kam jetzt aber sehr viel Rasen "rüber". Ich möchte hier eigentlich keinen echten Rasen, weil er viel zu pflege- und wässerungsintensiv ist und er hat das Sedum offenbar verdrängt.

Kennt ihr Möglichkeiten, um aus dieser Fläche und den harten Randbedingungen etwas halbwegs ansehnlicheres anzupflanzen/zu verlegen oder ist sie im Grunde eh schon verloren, wenn ich nicht täglich im Sommer wässere?

Vielen Dank für eure Eindrücke :)
 
  • Shantay

    Shantay

    Foren-Urgestein
    Ich bin eigentlich kein Freund davon, aber wenn Du diese Fläche gerne nutzen/betreten möchtest, dann würde ich mir überlegen, hier in diesem Fall zu Kunstrasen zu greifen, wenn Deine Substrattiefe keinen echten Rasen zuläßt bzw. Du dann täglich wässern müßtest. In diesen Zeiten würde ich eher energiesparend sprich wassersparend denken um Ressourcen und Geld zu sparen und die letzten Hitzesommer haben ja gezeigt, wo die Tendenz hin geht.

    LG Shantay
     
    Frau B aus C

    Frau B aus C

    Foren-Urgestein
    Du wirst mit solchen Ansichten leben müssen.
     
  • Fjäril

    Fjäril

    Mitglied
    Wie wäre es mit diversen Töpfe auf der Fläche verteilt mit Pflanzen drin, die zwar ein bisschen mehr Erde brauchen, aber doch nicht viel. Gibt einige Polsterpflanzen, die z.B. für Mauerkronen angeboten werden.
     
  • C

    Cepha

    Mitglied
    Sedum mit Trittsteinen dazwischen. In extrem heißen und trockenen Sommern muss man ggf. auch Sedum Arten mal wässern.
     
  • wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Wie willst du diese Fläche denn nutzen?
    Soll das ein Sitzplatz werden oder sollen hier - wie ursprünglich, als du eingezogen bist, wieder Pflanzen wachsen?
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom