dicke bohnen

R

reseda

Guest
wollte dicke bohnen stecken
kann mir jemand tipps geben
weiß gar nicht,wie die pflanze aussieht
eß sie nur gerne
bis dann

reseda
 
  • B

    bolban

    Foren-Urgestein
    Keine Ahnung was das für Bohnen sind. Ich hab' jedes Jahr Feuerbohnen,
    die sind aber noch in der Samentüte. Sie wachsen 7 Meter hoch, brauchen
    viel Wasser und man muss auf Minierfliegen und Läuse achten.
    Mehr kann ich Dir jetzt nicht sagen.

    Ade
     
    John Robie

    John Robie

    Foren-Urgestein
    Hi Mo9!

    Diese Saubohnen sah ich vergangenen Sommer in den Galeries Lafayette in Berlin. Einlegt in leicht gesalzenes Wasser zu rund 12 Euro das Kilo.

    Natürlich habe ich mir gleich 10 Gläser gesichert. <lüg>

    Bye
    -John
     
  • Mo9

    Mo9

    Foren-Urgestein
    Hi Mo9!

    Diese Saubohnen sah ich vergangenen Sommer in den Galeries Lafayette in Berlin. Einlegt in leicht gesalzenes Wasser zu rund 12 Euro das Kilo.

    Natürlich habe ich mir gleich 10 Gläser gesichert. <lüg>

    Bye
    -John


    ...man ganz exklusiv! Wouw!
    Aber hier am Niederrhein werden die viel und gerne gegessen...
    (kein großer Luxus - eher sehr einfach) grad so im Winter....
     
  • R

    reseda

    Guest
    Man nennt sie auch (Saubohnen) sorry!
    aber hier ein Link der Dir helfen kann:Ackerbohne - Wikipedia

    eine gute Ernte wünsch ich Dir.....
    ja, herr einstein
    da war ich natürlich zuerst
    aber über anbau stand da nichts konkretes
    trotzdem freue ich mich über die antwort
    ich hab die als kind so gerne gegessen,wollte sie kaufen
    gibt es nicht,also wollte ich sie in meinem garten anpflanzen
    bohnen zum stecken habe ich
    aber brauchen die eine stange ?


    jedes böhnchen.gibt ein tönchen !
    gruß reseda:)
     
  • H

    Hobbiegärtner

    Guest
    Hallo Reseda,
    Ich würde Pfähle oder Stangen aufstellen da die Bohnen doch 1,5 m hoch werden können und wenns nur zum zusammenbinden ist.Es gibt aber auch Sorten die 3m hoch werden,die werden oft von Südländern angepflanzt an langen Stangen! Nur welche Sorte du genau hast ,kenne ich mich nicht aus. Besser ist aber besser ,also Stangen und drumherum pflanzen!
    Gruß
    Klaus
     
    Mo9

    Mo9

    Foren-Urgestein
  • O.v.F.

    O.v.F.

    Foren-Urgestein
    Hallo pälzer Mädel,

    Dicke Bohnen heißen auch Puffbohnen.

    Ich hatte vor ca. 30 Jahren mal diese Bohnen in den Garten gesteckt

    sie waren frei gestanden, also ohne Stangen

    Hatte eine gute Ernte

    Werde sie mir nächstes Jahr wieder setzen, wrenn ich den übernommenen Garten in Ordnung habe

    LG
    Dieter
     
    Mo9

    Mo9

    Foren-Urgestein
    Hallo pälzer Mädel,

    Dicke Bohnen heißen auch Puffbohnen.

    Ich hatte vor ca. 30 Jahren mal diese Bohnen in den Garten gesteckt

    sie waren frei gestanden, also ohne Stangen

    Hatte eine gute Ernte

    Werde sie mir nächstes Jahr wieder setzen, wrenn ich den übernommenen Garten in Ordnung habe

    LG
    Dieter


    Man Dieter,
    siehste auf den Namen bin ich leider nicht mehr gekommen, denn hier nennt man sie ab und an auch so..

    Danke Dir und eine schönen Tag!
     
    M

    Majasprinz

    Mitglied
    Was sind denn dicke Bohnen? Kann mir darunter nichts vorstellen,...
     
    R

    reseda

    Guest
    hab meine bohnen unter die erde gebracht
    fand es echt nett, daß ihr so anteil genommen habt

    in diesem sinne ,schlaft gut
    reseda
     
    P

    pere

    Guest
    Wie gut, dass "Dicke Bohne" den link eingestellt hat, ich wollte sonst schon meckern, dass Bohnen eigentlich erst im Mai gelegt werden dürfen.

    Liebe Grüße
    Petra, die dem Unbekannten herzlich dankt
     
    Mo9

    Mo9

    Foren-Urgestein
    Wie gut, dass "Dicke Bohne" den link eingestellt hat, ich wollte sonst schon meckern, dass Bohnen eigentlich erst im Mai gelegt werden dürfen.

    Liebe Grüße
    Petra, die dem Unbekannten herzlich dankt


    Hallo,
    Ein altes Sprichwort sagt: Willst du Erbsen essen, darfst du den Februar nicht vergessen.
    Erbsen, Saubohnen, Dill, Petersilie, Pastinake, Kichererbsen, Zwiebeln, Kohl und Salat direkt in den Garten säen und Schalotten und Knoblauch stecken.
    Gruß, Charly



    Hi Petra,
    hier wieder gehört... Oma hats früher auch immer gesagt.. - und getan...
    Bauernhof -

    Obs so stimmt - Ihre Einmachgläser sprachen Bände - liegts an der anderen Luft?

    Keine Ahnung....
     
    R

    reseda

    Guest
    hi
    warum kommen eure beiträge immer doppelt
    macht ja echt was her


    gruß reseda:cool:
     
    C

    charly

    Mitglied
    Hallo,
    Im Nordbadischen habe ich letztes Jahr Äcker mit der Saubohne oder Ackerbohne gesehen, sie gedeihen vorzüglich in kühleren Lagen.
    Gruß, Charly
     
    S

    Silvia173

    Guest
    Hallo,
    also Zitat von meiner Tüte:
    Aussaat:Freiland Feb bis Anfang Mai
    Pflanzung:Reihensaat
    Abstand 50x20cm
    Ansprüche Sonniger Standort und humussreicher Boden.
    Ernte:Juni-August
    Tip:Läusebefall frühzeitig bekämpfen.

    Nach meiner Erfarung sind die Läuse schon in der Samentüte mit drin.Ich habe mit Boden mulchen gute Erfarungen gemacht.Ich denke weil der Boden schön gleicchmässig feucht bleibt?Jedenfalls dicke Bohnen und schwarze Läuse gehören zusammen wie...egal.
    Ich weiche mien wie jede andere Saatbohne vorher im Wasser ein.

    Upps,der Tread hatte ja noch ne zweite Seite,das lösch ich aber jetz nicht.

    Überigens sind frische Puffbohnen kein Vergleich zu den eingelegten Zeugs.

    Sagt Silvia die sonst schon mal gerne zu konserviertem greift.
     
    Mo9

    Mo9

    Foren-Urgestein
    Also Silvia,
    Deine Erfahrung mit den Läusen in der Tüte kann ich nicht bestätigen - da waren die Tütchen vermutlich schon älter...
    und du kannst sie jetzt in den Boden tun, sie treiben von der Feuchtigkeit und der Sonne von alleine aus auch ohne Läuse....
    Ich habs weiter unten einige male beschrieben..

    Frag doch mal nach , wie lange die Tütchen schon Bestand des Hauses sind in dem Du es gekauft hast, und wo sie Lagern!
     
    F

    Fabio82Ulm

    Neuling
    Ich bin neu hier und dies ist auch mein erster Beitrag.
    Wer ich bin und wie ich zu dem ganzen komme werde ich sicherlich demnächst genauer Beschreiben.

    Aber nun zum Thema:
    Ich bin Italiener (Südländer eben) und als wir mit dem Garten begonnen haben wollte ich auf jeden Fall diese Puffbohnen / Dicke Bohnen dabei haben, da sie für mcih eine Delikatesse sind udn ich esse diese unheimlich gerne. Meine Eltern kennen das von früher noch und mein Vater hat das ganze eingepflanzt.

    In der Regel werden sie etwa 1 meter groß und müssen gestützt werden
    Mein vater hat Sie etwa Mitte März gesät und nun sind sie zum Teil schon um die 5 cm hoch.
    Ich werde sicherlich auch eine kleine Internetseite über unseren Garten machen wenn ich mal die Zeit habe.

    Zum Thema Puffbohnen habe ich euch einen netten Link gefunden

    Link zu Puffbohnen
     
    R

    reseda

    Guest
    für deinen beitrag,danke ich dir besonders
    ich habe die bohnen auch nur angepflanzt,weil ich sie
    so gerne gegessen habe.
    ... und kaufen kann man sie frisch nicht

    aber,daß die 1m hoch werden ,ist mir neu
    das hab ich nicht berücksichtigt
    da werde ich im nächsten jahr einen anderen standort suchen
    meine sind auch ca.5cm groß und ich hab bohnenkraut dazu gesäet
    bin echt gespannt


    gruß reseda
     
    F

    Fabio82Ulm

    Neuling
    bitte....

    Ich bin auch gespannt was sich ergibt mit unseren Bohnen. ich dokumentier das ganze mit Cam so gut ich kann. in der regel 1 mal in der Woche...

    ich kenen mich in sachen garten & co ja eigentlich nicht aus. meine eltern bringen mir das momentan noch bei. eben das was sie von ihren eltern gelernt haben. meine großeltern sind reine "Gärtner" wenn man dass so sagen darf. Aber eben in Italien unten (Kalabrien, ganz im Süden)
     
    R

    reseda

    Guest
    prima

    unsere bohnen werden ein hit
    selbst die schnecken sind schon interessiert



    :cool: gruß reseda
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom