Die Welt der Pilze

  • Ersteller des Themas Hibiskusfreak
  • Erstellungsdatum
Hibiskusfreak

Hibiskusfreak

Mitglied
Im Herbst streife ich durch die Wälder, mit Makro, Makroblitz, Stativ und Liegematte. Wenn ich da am Boden liege kommt schon mal der Kommentar "Da schläft einer seinen Rausch aus", stört mich nicht Hauptsache ein schönes Pilzmotiv.

Zum Einstieg eine kleine Rarität.

So wie er aussieht - so heißt er

Der Spiegeleipilz

img_9118-jpg.674436
 
  • Hibiskusfreak

    Hibiskusfreak

    Mitglied
    Dieser Pilz hat seinen Ursprung in Südostasien, hauptsächlich Australien und Neuseeland, evtl. ist er Kia ora bekannt. 1913 wurde er in den südlichen Vogesen gesehen, von dort hat er seinen Siegeszug angetreten und ist inzwischen in fast ganz Europa zu sehen.

    Man kann fast die Uhr nach ihm stellen. gegen 10 Uhr öffnet sich das Hexenei, bis 12/13 Uhr sind alle "Tentakel" draußen, der Aasgeruch lockt Fliegen und Mistkäfer. Ab 17 Uhr zerfällt der Pilz und am kommenden Tag ist nichts mehr zu sehen.

    Der Tintenfischpilz

    Die Hexeneier IMG_8013.JPG

    Der Pilz IMG_7923.JPG
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Diesen Pilz gibt es bei uns in manchem Herbst in Massen.
     
  • Kia ora

    Kia ora

    Foren-Urgestein
  • wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Gitterpilze find ich sehr interessant: manchmal stoßen wir hier in ein wenig vernachlässigten Wäldern auf sie - und ich freue mich immer riesig:)
     
  • Hibiskusfreak

    Hibiskusfreak

    Mitglied
    Eher weniger bekannt - Erdsterne in verschiedenen Arten.

    img_9095-jpg.678273



    img_9151-jpg.678277


    img_9157-jpg.678278





    Und ein nettes Motiv die Lorchel

    herbstlorchel-jpg.678279
     
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Erdsterne, "Tintenfische" etc gibt es hier im Herbst auch sehr häufig.
    Hab leider aktuell keinen Zugriff auf meine Bilder:)
     
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Dazu vielleicht interessant

    dscn9794-jpg.693804


    Fliegenpilz, gerade durchgestoßen


    dscn5628-jpg.693803


    Zum Verwechseln ähnlich: der junge, sehr gut schmeckende Flaschenstäubling


    dscn9795-jpg.693802


    Und, wen wir schon bei den Stäublingen sind: Igelstäublinge (genießbar)
     
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Dann erlaube ich mir, meinen neulich gefundenen Riesenbovist hier nochmal zu zeigen, wenn der auch nicht in situ abgelichtet wurde, sondern brutal

    2021plz02.jpg auf einem Gartenstuhl

    2021plz01.jpg und auf der Küchenwaage.
    Er wurde - scheibenweise paniert und gebraten - von 4 Menschen mit Behagen verspeist. :giggle:
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Kia ora

    Kia ora

    Foren-Urgestein
    Dazu vielleicht interessant

    Den Anhang 693804 betrachten

    Fliegenpilz, gerade durchgestoßen


    Den Anhang 693803 betrachten

    Zum Verwechseln ähnlich: der junge, sehr gut schmeckende Flaschenstäubling


    Den Anhang 693802 betrachten

    Und, wen wir schon bei den Stäublingen sind: Igelstäublinge (genießbar)
    Wilde Gaertnerin, so einen Fliegenpilz habe ich ja noch NIE gesehen!
    Sicher, dass das einer ist???
    Ich bin "Fliegenpilzfan", ich mag die sehr, bin immer wieder erfreut, wenn ich welche sehe!!

    copy-of-img_4173vv-jpg.693886


    copy-of-img_4174v-jpg.693887


    Kia ora

    Copy of IMG_4173vv.JPG Copy of IMG_4174v.JPG
     
    Kia ora

    Kia ora

    Foren-Urgestein
    Rosabel, schoen, dass Du Dein "Monster" hier auch zeigst!

    Kia ora
     
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Hibiskusfreak

    Hibiskusfreak

    Mitglied
    In unseren Regionen seit Wochen fast nur Pfifferlinge, Pfifferlinge, Pfifferlinge, eine noch nie dagewesene Invasion.

    img-20211006-wa0003-jpg.694227


    Wie ist das bei euch??
     
    Hibiskusfreak

    Hibiskusfreak

    Mitglied
    Heute meine ersten Fliegenpilze entdeckt.
    _mg_9061-jpg.695735



    _mg_9060-jpg.695734
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    tobi1 Die schärfste Chilisorte der Welt Obst und Gemüsegarten 24
    Norge_PeTra Ausflug in die Gärten der Welt Small-Talk 29
    R Hilfe - die Welt der Rasenmäher erschlägt mich Gartengeräte & Werkzeug 2
    Nostalgie Die schönsten Bohnen der Welt Pflanzen allgemein 8
    cheeky Die freundlichsten Reiseländer der Welt Small-Talk 2
    N das braucht die Welt ... Small-Talk 5
    Lux1011 Samen für die dritte Welt Archiv 10
    Lumpi Fragen, die die Welt bewegen? Small-Talk 62
    B Basilikum rumd um die Welt Kräutergarten 3
    N Tonos Macken oder wie das M auf die Welt kam ... Small-Talk 120
    Opitzel Die Schlussrunde im Garten ist eingeläutet. Tomaten 19
    Pseudemys Gummibaum wächst nicht, verliert Blätter, die u.a. weiß verfärbt Zimmerpflanzen 6
    Opitzel Die "Schulstörche" von Breitungen mit erfolgreicher Bilanz! Nützlinge 2
    K Vorbereitung auf die erste Tomatensaison Tomaten 37
    M Was hat die Pflanze? Schädlinge 5
    Knofilinchen Was haben mir die Vögel da vorbeigebracht? Wie heißt diese Pflanze? 11
    C Gras "legt" sich um die Rasenmäherklinge Rasen 11
    C Was frisst die Löcher in die Blätter von meinem Säulenobst Obst und Gemüsegarten 5
    Tubi Die "dickste" Tomate in 2021? Tomaten 123
    G Betonpflanzkübel - kann der giftig für die Pflanzen sein? Pflanzen allgemein 8

    Ähnliche Themen

    Top Bottom