Diesen lesen - Hilfe - unsere Scheinbuche geht ein ???

F

fidibus42

Neuling
  • W

    willi50

    Mitglied
    Scheinbuche

    Hallo

    Mit deiner Scheinbuche,die ein gegangen ist ,gibt es viele möglichkeiten.
    Erstens,wie sah der Wurzelballen beim Kauf aus,wie Du ihn ausgepackt
    hast,bzw.das Sackleinen auf gemacht hast ,viel die Erde auseinander?
    Wie sahen die Wurzeln aus?
    Wie ist bei dir die Bodenbeschaffenheit ,dichter Boden wo das Grundwasser hoch ist,bzw.schwerer Lehm,Tonboden.
    Dann muss der Boden verbessert werden!
    Das heisst tiefer gelockert werden.
    Ist der Baum bei Trockenheit genug durchdringend gewässert worden
    auch beim pflanzen?
    Oder sind in deinem Garten Wühlmäuse, die gehen mit vorliebe an die
    Wurzeln,fressen daran.

    Gruss
    Willi
     

    Anhänge

    G

    Gast

    Foren-Urgestein
    Hallo,

    die Scheinbuche ist noch nicht tot -

    Bitte siehe Bilder - die beiden Links in diesem Thread oben

    Wir haben die Hoffnung, daß euch die Bilder (die Scheinbuche sieht so aus, als wenn jetzt schon der Herbst an den Blättern zugeschlagen hätte - von grünen Blättern ist fast nichts mehr zu sehen

    Alle Kommentare, Tips und Hilfen sind herzlich willkommen

    Vielen Dank im Voraus

    Gruss

    Frank
     
  • Top Bottom