Düngen (und reinigen) mit effektiven Mikroorganismen - Erfahrungen?

verbus

verbus

Foren-Urgestein
Hallo,
ich überlege, mir diesen EM-Dünger und -Reiniger zu kaufen. Wäre schön, wenn sich effektive Mikroorganismen tatsächlich als die hochgelobten Multitalente herausstellen ...
Sowohl im Garten als auch im Haus hätte ich vielfach Anwendungen dafür. So möchte ich die EM zur Tomatendüngung und Bodenverbesserung einsetzen aber auch muffige Sofas und Teppiche geruchsneutralisieren.
Gerade bei Haustieren scheint mir dieser Ansatz vielversprechend. Mir ist auch nie wohl dabei, wenn ich scharfe Mittel in unserer Wohnung verteile bzw. chemiebelastetes Putzwasser in den Abfluss gieße.

Setzt jemand von Euch diese Mittel zum Düngen und Putzen ein? (Wie) wirkt das? Welche Erfahrungen habt Ihr?
 
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Frag mal @elis .
    @Fini arbeitet, glaube ich, bei ihren Hühnern auch mit EM.
     
    verbus

    verbus

    Foren-Urgestein
    Danke, Pyro! Wäre klasse, wenn @elis und @Fini ein wenig Ihre Erfahrungen mit uns teilen :)
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    Im HÜhnerstall hab ich tolle ERgebnisse, die Hühner sind wirklich nicht mehr krank und der STall riecht nicht mehr so streng, ausserdem sind da weniger Fliegen.

    Putzen und Wäsche waschen tu ich ausschließlich mit Enjo
     
  • Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Ich schließe mich an, habe vor kurzem auch EM gekauft und möchte damit dem Bodenleben in unserem Garten etwas auf die Sprünge helfen.
    Zum Putzen im Haus verwenden wir "Klar" Badreiniger und Allzweckreiniger. Öko, keine schädlichen Chemikalien und kein Gestank, reinigt ganz prima.
     
  • verbus

    verbus

    Foren-Urgestein
    Bei den Teppichen muss ich leider öfter zu härteren Mitteln greifen. Unser Kater hat CNI und es geht manchmal etwas daneben. Habe es auch schon mit "natürlichen" Mitteln wie Biodor, Natron u.Ä. versucht, jetzt wäre EM dran.
    Interessant, das mit den Hühnern und dem Stall. Gibst Du EM ins Trinkwasser, fini? Vielleicht kann ich das bei den Katzen und Wildvögeln auch tun (ein paar Tröpfchen ins Wasser geben) ... Wenn's schee und gsund macht?! ;)
    Taxus, eingesetzt hast Du es noch nicht?! Wäre echt spannend, die Entwicklung mitzubekommen. Bisher habe ich immer den Boden mit Wurmhumus und Komposterde aufgelockert. Allerdings taugt der neue Komposter nichts und die "Erdernte" ist sehr gering ausgefallen. Gerne würde ich diesmal EM + Wurmhumus zur Bodenverbesserung kombinieren.
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    nö, ich besprühe alle zwei Tage den ganzen Stall damit, samt Hühner
     
    verbus

    verbus

    Foren-Urgestein
    Echt? Das sind ja Unmengen ... Was nimmst Du genau bzw. wo beziehst Du größere Mengen?
    Bei fast 14 €/l geht so ein Großputz extrem auf den Geldbeutel ... ;)
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    bei uns kostet der Liter 5 Euro und da tu ich 10 ml auf 1 Liter und besprüh dann den Stall, ich mach ihn nicht nass ... ich komm mit 4 Liter Wasser EM Gemisch übers ganze Jahr
     
    Eisenkraut

    Eisenkraut

    Mitglied
    Ich verwende seit 3 Jahren EM,- vermehre selber. Die vermehrten EM ( = EMa) halten nur etwa 14 Tage, u. ich bekomme manchmal Zeitdruck. Wenn man regelmäßig damit gießt,- den Garten u. die Töpfe, Sträucher u. Bäume,- Rasen,Erden, Kompost, dann bekommt man ein Umfeld mit gesunden Bakterien,- die Pflanzen bleiben gesünder,- u. man selbst bleibt auch gesünder. Dasselbe gilt für Putzen, waschen, mauern, bauen usw. Die Fäulnis-Bkterien, Schimmelpilze u. alle krankmachenden Bakterien werden von den EM´s aufgefressen. Allerdings is das alles mit Arbeit verbunden,- man muß es eben praktisch anwenden. Eisenkraut
     
  • verbus

    verbus

    Foren-Urgestein
    Das ist wirklich nicht viel, Fini. Solche Preise kenne ich hier nicht, da muss ich mal schauen.
    Danke Eisenkraut, sehr interessant!
    Ich bestelle mal direkt ein Fläschchen, es klingt wirklich gut, was ihr beschreibt.
     
    verbus

    verbus

    Foren-Urgestein
    @Eisenkraut, Du sprichst von der Stammlösung, richtig? Wie sieht es da mit der Haltbarkeit aus?
    Ich könnte doch einen Teil abfüllen und abmischen, innerhalb kurzer Zeit aufbrauchen und den Kanister mit dem Konzentrat lagern?!
     
    Zuletzt bearbeitet:
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Hallo,
    ich überlege, mir diesen EM-Dünger und -Reiniger zu kaufen. Wäre schön, wenn sich effektive Mikroorganismen tatsächlich als die hochgelobten Multitalente herausstellen ...
    Sowohl im Garten als auch im Haus hätte ich vielfach Anwendungen dafür. So möchte ich die EM zur Tomatendüngung und Bodenverbesserung einsetzen aber auch muffige Sofas und Teppiche geruchsneutralisieren.
    Gerade bei Haustieren scheint mir dieser Ansatz vielversprechend. Mir ist auch nie wohl dabei, wenn ich scharfe Mittel in unserer Wohnung verteile bzw. chemiebelastetes Putzwasser in den Abfluss gieße.

    Setzt jemand von Euch diese Mittel zum Düngen und Putzen ein? (Wie) wirkt das? Welche Erfahrungen habt Ihr?

    Hallo Verbus !

    Das ist viel zu teuer, da habe ich eine billigere Quelle. Schau mal bei www.em-Chiemgau.de rein, da kostet der Liter 6,30 € EM-blond – Alleskönner
    Da kaufe ich immer ein. Die machen das EM-blond selber, die haben das auch entwickelt. Ich nehme für den Garten das EM-aktiv, das ist noch billiger, der LIter kostet 5,60 €, der 5 l Bag in Box kostet 18 €. Zum putzen auch. Ich tu in das Wasser ein bißchen Schmierseife und dann einen Schuß EM rein, damit putze ich alles. Es wird sauberer, das Putzwasser ist mit EM immer schmutziger, das heißt es putzt besser. Die Flächen bleiben auch länger sauber. Die normalen chemischen Putzmittel haben Tenside drinnen, die ziehen den Dreck magnetisch an. Das ist so ein weites Feld, damit kann man soviel machen. Auf den mit EM geputzten Flächen entsteht mit der Zeit ein Lotuseffekt. Das heißt, wenn Du Fenster putzt und es regnet, dann sieht man keine Wassertropfen drauf, wie sonst. Wenn Du dich richtig damit befassen willst, rate ich Dir ein Buch zu kaufen. Das für mich beste Praxisbuch ist das von Anne Lorch, Titel: EM Eine Chance für unsere Erde, da steht alles drinnen was man mit EM machen kann, mit vielen Bildern und Praxisbeschreibungen. Dann gibts noch eins von Anne Lorch, Titel: Mit EM durchs Gartenjahr, das ist rein für den Garten, auch sehr empfehlenswert.
    Das Geheimnis von EM ist das Dominanzprinzip. Das sind ca. 80 verschiedene gute Bakterienarten. Die bringen alles in das Gleichgewicht. Wenn Du die zuführst, entsteht eine Überhand (Dominanz) der guten Bakterien und die schlechten verschwinden. Du kannst das 1 : 200 verdünnen, das sind 50 ml auf eine Gießkanne voll Wasser. Ich gieße einmal die Woche meinen Gemüsegarten damit, über alles drüber. Das einzige auf das Du achten mußt ist "nicht bei Sonnenschein gießen" und immer ganz dunkel lagern. Also in einem Schrank oder Schachtel. Das sind ja lebende Bakterien, wenn die Licht haben wollen die was tun und dann fressen sie sich gegenseitig auf, wenn sie hell gelagert werden. Ich mache mir mein EM-aktiv auch selber,das hält mindestens 3 Monate. Wenn Du von den Chiemgauern was schicken läßt, bestelle Dir auch die ganzen Prospekte mit. Diese Einkaufsquelle kann ich Dir sehr empfehlen, die sind zuverlässig und versenden schnell. Ich rate Dir auch das Buch zu kaufen, dann traust Dich viel mehr probieren, weil eben die Bilder da sind, dann kann man sich das alles besser vorstellen.

    lg. elis


     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Ich verwende seit 3 Jahren EM,- vermehre selber. Die vermehrten EM ( = EMa) halten nur etwa 14 Tage, u. ich bekomme manchmal Zeitdruck. Wenn man regelmäßig damit gießt,- den Garten u. die Töpfe, Sträucher u. Bäume,- Rasen,Erden, Kompost, dann bekommt man ein Umfeld mit gesunden Bakterien,- die Pflanzen bleiben gesünder,- u. man selbst bleibt auch gesünder. Dasselbe gilt für Putzen, waschen, mauern, bauen usw. Die Fäulnis-Bkterien, Schimmelpilze u. alle krankmachenden Bakterien werden von den EM´s aufgefressen. Allerdings is das alles mit Arbeit verbunden,- man muß es eben praktisch anwenden. Eisenkraut

    Hallo Eisenkraut !

    Ich mache mir mein EM-aktiv auch selber, das hält mindestens 3 Monate. Auch das was man bei em-chiemgau.de kauft, das steht ausdrücklich drauf.

    lg. elis
     
    verbus

    verbus

    Foren-Urgestein
    Große Klasse, elis! Herzlichen Dank für den ausführlichen Beitrag, das hilft mir sehr! Ich bin so gespannt, wie das EM im alltäglichen Einsatz wirkt. Die Bestellung bei EM Chiemgau ist gerade rausgegangen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Eisenkraut

    Eisenkraut

    Mitglied
    Liebe Elis! Dass das EM a (selbstvermehrt) mindestens 3 Monate gut erhalten ist, ist mir neu. Ich habe in einem guten Seminar gelernt, dass es nur 14 Tage seine volle Wirkung hat. Ich werde künftig mich nicht mehr einem Druck aussetzen. Z. Zt. steht bei mir eine Flasche mit EM a herum, die leicht über 4 Wochen alt ist. Ich hatt nämlich einen Fahrrad-Unfall, u. war deshalb im Krankenhaus, u. keiner daheim wußte mit EM was anzufangen. Jetzt bin ich wieder zuhause u.werde es anwenden im Gemüse u. Blumengarten. Danke Elis! Eisenkraut
     
  • Top Bottom