Dünger für Zaubernuss

  • Ersteller des Themas Regenwurm123
  • Erstellungsdatum
R

Regenwurm123

Neuling
Meine Zaubernuss ist 2,5 Jahre alt, steht in lehmhaltigem Boden , wächst nicht und lässt die Blätter, die in diesem Jahr erstmalig gekommen sind schlaff herunter hängen. Wie kann ich der Pflanze helfen, welcher Dünger hilft?
 
  • Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Hallo @Regenwurm123
    Hast Du ausreichend gegossen?
    Hier ist es so trocken, dass die paar gelegentlichen Schauer nicht ausreichend sind.
    Und da dies in den vergangenen 2 Jahren auch so war, brauchen viele Sträucher/Bäume immer noch Unterstützung beim einwurzeln in Form von WASSER.
    Geht mir hier so bei einer Weidenblättrigen Birne: Pyrus salicifolia
    Die kommt einfach nicht auf den "grünen Zweig" :mad: Aber wässern hilft sichtbar - leider meistens nur kurzfristig bzw. bis zur nächsten Wässerung.

    Und wir haben auch Lehmboden, der ja schon - wenn es denn mal regnet - das Wasser auch gut hält.
    Wenn also außer den hängenden Blättern keine Mangelerscheinungen oder Krankheiten sichtbar sind - dann nur wässern.
    Düngen würde ich nicht. Bestenfalls ein bisschen Kompost verteilen und den gut einschlämmen.
    Düngen "sagt" den Wurzeln/der Pflanze quasi "es geht uns gut" und sie gibt sich weniger Mühe in die Tiefe zu wurzeln. Genau dass soll sie aber tun um an tiefere Wasservorräte zu gelangen.
    Und nebenbei: Danke für dieses Thema:D:paar:
    Hier steht eine Zaubernuss im Topf und wartet auf die Pflanzung in lehmig-steinigem Boden.
    Nachbar hat grade einen Minibagger geliehen und wird uns - auch in eigenem Interesse - Pflanzlöcher für eine kleine Sichtschutzhecke ausheben, wo die Zaubernuss einen besonderen Platz bekommen soll
    Da sind mir Tipps und Ratschläge sehr willkommen.
    Ich bin sicher, dass es noch mehr Infos geben wird:love:
    LG
    Elkevogel
     
    Tomatenmarc

    Tomatenmarc

    Hausgarten.net Team
    Mitarbeiter
    Einen kleinen Teil zum Thema Zaubernuss düngen findest du in unserem Pflege-Artikel im Magazin:

    Vielleicht hilft dir das schon weiter.
     
  • Top Bottom