Eichhörnchen füttern (Futterhaus)

Kräuterhexi

Kräuterhexi

Mitglied
Nabend!

Bei uns im Garten und im Wäldchen leben Eichhörnchen.
Gibt es eine Art Futterhaus für diese Tiere, dass ich im Winter aufstellen kann?
Was fressen sie bevorzugt außer Haselnüsse?

Viele Grüße
Kräuterhexi
 
  • K

    KittyKat

    Neuling
    Eichhörnchen lieben (jedenfalls sieht es so aus) im allgemeinen Nüsse aber auch Eicheln und Zapfen
     
  • O

    omrani

    Mitglied
    da wir mal überlegt hatten eichhörnchen(vom züchter) zu halten,habe ich mich damals genau informiert.

    eichhörnchen sind allesfresser. sie verschmähen sogar jungvögel nicht.

    lg kirsten
     
  • Hopfal

    Hopfal

    Mitglied
    Hallo hallo,
    Wir haben für die Eichhörnchen eine Nussbox gebaut. Die gibt es auch fertig zu kaufen (musst mal googeln). Unsere Eichhörnchen lieben Zapfen, Haselnüsse und Walnüsse
     
  • R

    ruppi

    Foren-Urgestein
    Hallo,
    Eichhörnchen sind zwar putzige Tierchen, aber auch Nesträuber!! Siehe Beitrag oben. Ich werde niemals Eichhörnchen füttern, besser die Vögel füttern da sie viele Schädlinge aus Deinem Garten vertilgen.
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Hallo,

    wenn es hier Eichhörnchen gäbe, würde ich sie auch füttern.
    Es ist nun mal so, der eine frißt den anderen. Leider.
    Hier liegt nun seit gestern Schnee und man sieht sofort, wo es die Katzen der Nachbarschaft hingezogen hat-an die Futterhäuser der Vögel.
    Ich habe in meinem Garten schon mehrere Rotkehlchen begraben müssen.:schimpf:

    LG tina1
     
    Kiwi74

    Kiwi74

    Mitglied
    Unser Eichhörnchen bekommt auch seine tägliche Ration Nüsse, die dann fleißig in meinen Blumenkübeln verbuddelt werden :grins:
    Apfel wird auch gern genommen, die hab ich zwar für die Amseln draußen, aber dem Hörnchen scheint´s auch zu schmecken.
    Sicher sind Eichhörnchen Nesträuber - aber das sind meine Katzen auch, trotzdem kriegen die was zu futtern ;) Und die Vögel gehen bei mir natürlich auch nicht leer aus.
     
    Salima

    Salima

    Mitglied
    Wir füttern die Eichhörnchen auch. Wir legen Walnüsse oder Erdnüsse raus. Wenn sie am nächsten Tag weg sind, legen wir sie dann 1 Meter näher an den Wintergarten... so kommen die frechen Eichhörnchen immer näher und wir können die putzigen Tierchen vom Wintergarten aus beobachten.

    lg, Salima
     
  • Kräuterhexi

    Kräuterhexi

    Mitglied
    Hallo,

    wenn es hier Eichhörnchen gäbe, würde ich sie auch füttern.
    Es ist nun mal so, der eine frißt den anderen. Leider.
    Hier liegt nun seit gestern Schnee und man sieht sofort, wo es die Katzen der Nachbarschaft hingezogen hat-an die Futterhäuser der Vögel.
    Ich habe in meinem Garten schon mehrere Rotkehlchen begraben müssen.:schimpf:

    LG tina1
    Wie machst du das denn bei diesen Temperaturen? ;)
    Wir haben nun unser frisch-geliefertes Futterhaus aufgehängt.
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Hallo,

    wie ich das mache?
    Spaten holen, Plätzchen unter der Konifere suchen, Loch buddeln, Tierchen in den Karton legen, diesen in das Loch packen, Loch zumachen. Fertig!
    Trauerrede halten.

    LG tina1
     
    Grumpy

    Grumpy

    Neuling
    Hallo,
    ich grabe das Thema nochmal aus - vor ein paar Tagen konnte ich 'unser' Eichhörnchen filmen, wie es sich am Futterhaus bedient.
    Im Moment sind schwarze Sonnenblumenkerne drin. Ich könnte mir das stundenlang angucken :D

    [video=youtube;qpD-lrrtQ-k]http://www.youtube.com/watch?v=qpD-lrrtQ-k[/video]
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom