Ein kleines Paradies in unserem Garten!

Lavendula

Lavendula

Foren-Urgestein
Liebe Gartenfreunde,
es geht wieder los, der Winter kommt nur noch mit leisen Schritten, frisches Grün schmückt bereits die Beete. (y):giggle:
Wer hat Lust, ein bisschen über das Thema zu plaudern? Jetzt gibt es bestimmt genug, was euch täglich beschäftigt,
nicht nur das, Pflanzentipps sind herzlich willkommen, es gibt zu tun und zu berichten, pack mers o.:paar:

Das Knobigras sieht zum fürchten aus, es ist grau und unansehnlich, ich habe alles bodennahe abgeschnitten.
Ein großer blauer Keramikkübel ist noch frei, sehr gerne möchte ich etwas Ganzjähriges Buntes einpflanzen,
natürlich winterhart, die riesige Schlepperei habe ich mir abgewöhnt. :D
DSCI0727 (1).JPG
 
  • elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Hallo !

    Das ist ja schön, das es hier mit unserer Runde weitergeht. Es ist ja klar, die Kaminzeit ist ja hoffentlich bald vorbei. Jetzt riecht es schon richtig nach Frühling. Heute war ich schon so fleißig, habe 4 Stunden gewerkelt und alles was nötig war abgeschnitten. Aber im Schatten liegt noch Schnee, da konnte ich etliche Gräser und die Helleboren noch nicht abschneiden. Hoffe ja bald mal auf wärmere Temperaturen oder mal einen warmen Regen, dann ist der Schnee ratzfatz weg. Aber jetzt bin ich k.o., man ist ja nichts mehr gewöhnt. Muß mir erst meine Garten-Kondition wieder erarbeiten;). Am Sonntag hatte ich Besuch, wir haben draußen schon gegrillt und in der Sonne dann gegessen. Das am 17.Februar, sehr ungewöhnlich aber schön.

    lg. elis
     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    Hallo, ich schau auch mal hier vorbei - unser neuer Outdoor-Treffpunkt? Gibt keinen Kamin, aber dafür doch sicherlich einen Grill, oder? :cool:
    Ja, man merkt schon deutlich, dass es früher hell und später dunkel wird, man kann also länger draußen wuseln.
    Aber heut war ich relativ faul. Heut morgen nicht so schönes Wetter, hab mir paar Aufräumarbeiten drinnen gesucht - muss leider auch sein. Außerdem ist mein Muskelkater vom 3 1/2 Tage Forsythiengestrüpp-Schnippeln ziemlich spürbar. Also dacht ich, ich leg mal nen Ruhetag ein.:augenrollen:
    Ich weiss noch nicht so recht, ob man dem ungewöhnlichen Februar-Frühling trauen kann, oder ob das dicke Ende vielleicht noch nachkommt.:unsure: Der Winter kann auch hartnäckig sein und nur so tun, als hätte er fertig. Was meint Ihr?
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Hallo Orangina !

    Hast recht, lege einen Ruhetag ein wenn Du den brauchst. Der eigene Körper sagt ja einem schon was gut ist. Wenn man darauf hört ;).
    Ja, da kommen noch sicher irgendwelche Rückschläge. Das ist ja normal. Aber was abgeschnitten ist, ist gut. Dann braucht man es im März nicht machen.
    Die Rosen schneide ich sowieso erst zurück wenn die Forsythien blühen. Aber es war schon gut, die Gräser treiben unten schon ganz grün aus. Hätte ich nicht gedacht. Jetzt sind die Nachthemden meiner Kletterrosen goldwert, wenn sie auch nicht schön aussehen. Aber das ist mir egal. Das wäre jetzt schlimm für sie, tagsüber um die + 10 Grad, nachts dann - 5 Grad. Das täte denen weh, ohne Nachthemd. Tagsüber treiben sie und nachts erfriert dann alles wieder, bzw. wird geschädigt.
    Wenn ich so schwere körperliche Arbeiten mache, dann gehe ich hinterher gleich in die Badewanne, dann hält sich der Muskelkater in Grenzen, oder heiß und lang duschen. Aber die Badewanne ist besser, da werden die Muskeln schön lange aufgewärmt.

    lg. elis
     
  • Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Hi elis,

    du hast dich auf die Socken gemacht und das kleine Paradies gefunden, super. :giggle::coffee::coffee:
    Läufst du jetzt auf dem Zahnfleisch? :D Soweit lasse ich es nicht kommen,
    trotzdem nichts zu machen, die Gartensaison ist eröffnet. (y)(y)

    Willkommen im kleinen Paradies. :giggle::coffee::coffee::coffee::coffee::coffee::coffee:

    Am Wochenende gehts richtig zur Sache, der Grill wird glühen, ein Fass wird angestochen,
    der Wein fließt wie ein Bächlein im Paradies. :D
    Einige Farne sehen dermaßen unansehnlich aus, die verschwinden, es wird gebuddelt.
    Das Unkraut kennt keine Gnade, also schnell raus damit. :wunderlich:
    Vielleicht kriege ich das Knobigras mit weißer Blüte, die Blüten halten sich echt
    bis November/Dezember, das Lila:wunderlich:farbige habe ich, immer wieder lecker im Salat
    und zum Käse. :giggle:

    Hallihallo Orangina, :giggle:
    nett, das du im kleinen Paradies gelandet bist. (y) Dem Frühling traue ich auch nicht über den Weg,
    aber es geht doch langsam los, aus unserer winterlichen Scholle wird wieder ein kleines Paradies, oder?
    Faul sein ist ganz was Feines, es gibt noch genug Maloche im Garten.:D
    Klar gibt es hier einen Grill, hallo, es soll urgemütlich werden und bleiben. Leckere Rezepte
    können am Zaun aufgehängt werden. (y):D

    Schönen Nachmittag euch. :paar:
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Hallo Lavi !

    Nein noch nichts mit Zahnfleisch ;), bin schon wieder halb topfit;). Aber komme aus der Badewanne, das weckt wieder die Lebensgeister. Außerdem habe ich mir noch einen schönen Kaiserschmarrn gemacht mit Apfelmus, das bringt sofort wieder Energie.....
    Ich habe den grünen Knolau im Garten, der ist ja winterhart. Den weißbunten habe ich als Kübelpflanze. Der sieht auch immer gut aus. Der sieht schon wieder gut aus, der muß nur noch umgetopft werden und die alten Blätter untenrum müssen weg. Sonst sieht er gut aus, der steht richtig kalt übern Winter.
    Morgen habe ich Ruhetag, da habe ich um 12 Uhr einen Massagetermin und da fange ich vormittag nichts mehr draußen an. Außerdem will ich zum Dehner schauen, der hat oft im Frühling besondere Helleborussorten, mal schauen, ob was dabei ist. Dann habe ich noch so allerhand in der Stadt zu erledigen, dann paßt der Ruhetag ganz gut.

    lg elis
     
  • Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Ein freundliches Hallo im kleinen Paradies, :giggle::coffee::coffee:

    elis, ich habe ein Brot mit Avokado und Spiegelei gegessen, vorzüglich.
    Beim Dehner wirst du sicher fündig, gesunde Pflanzen bekommst du dort mit Sicherheit. (y)
    Ich mag auch die Helleborussorten gerne, die Roten sind ganz besonders hübsch,
    hier blühen sie bis in den April/Mai. :giggle:
    Jeden Tag in der Scholle wirtschaften muss nicht sein, ein kleines Paradies entsteht auch
    ohne viel Schufterei. Die Buddelei hat es schon in sich, alles an einem Tag raus und spätestens
    am nächsten Tag um-und eingesetzt, das ist echt Traumtänzerei.:D
    Bei mir sieht das Knobigras nicht so gut aus, aber nach dem bodennahen Rückschnitt
    kommt alles frisch wieder, ich habe das Gras im Beet.

    Lass dich durchkneten, damit du du für weitere Tätigkeiten fit bist.
    DSCI2818.JPG
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Passe auf, das die Haut nicht zu dünn wird.....;) Viel Vergnügen beim Baden.

    lg. elis
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Moin, :giggle::coffee::coffee::coffee::coffee: Kaffee gefällig? :D

    Leute, was für eine Nacht, haleluja, luja soag i.:wunderlich:

    Poldstetten, für ein paar Tage wollt ihr die Lebensgeister in der Therme wecken,
    viel Spaß, aber dann ran die Arbeit, es gibt im kleinen Paradies viel zu tun, oder etwa nicht? :giggle:

    elis, ich habe langsam das Gefühl, losziehen zu müssen, Motivation ist alles. (y)
    Mal sehen, welches Pflänzchen es versteht, mich um den Fingern zu wickeln.
    Sollte ich einen Frauenschuh erwischen, bin ich gleich dabei, die Sorte "Pinoccio" sollte es
    nach Möglichkeit sein, sehr pflegeleicht, wie die meisten Orchis. :)

    Es bleibt erstmal frühlingshaft, ich freue mich wieder auf viele Besuche im Biergarten nach dem Sport.
    Und jetzt eine Fassbrause völlig überzuckert, es kann losgehen. :D

    Die Avocado kommt zum Einsatz. " Ei in Avocado aus dem Ofen mit Vollkornbrot" für 2 Leute:giggle:

    2 Avocados, grobes Meersalz, 4 Eier, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 2 Scheiben Vollkornbrot.
    Den Backofen auf 140° Umluft vorheizen.
    Die Avocados halbieren, entkernen und mit den Schnittflächen nach oben zum besseren Stand
    in eine Auflaufform mit grobem Salz setzen. Die Eier aufschlagen und auf die Avocados
    gleiten lassen. Salzen, pfeffern und im Ofen 15 Minuten backen. Heiß servieren,
    je nach Lust und Laune Vollkornbrot dazu essen. Das ist eine wahre Vitaminbombe
    für den Start in den Frühling.
    Eine Mütze voll Schlaf könnte ich noch gebrauchen, sonst kann ich mich machher wegschmeißen. :unsure::wunderlich:

    Seht zu, wie ihr mit dem Wochenteiler klarkommt. :D Ciao Ciao
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Aha, aha. Anstatt zu schlafen, wie es sich für anständige Menschen nachts gehört, hast du wieder irgendwas gerissen, hm? :devilish:

    Und den Kamin hast du - hust hust! - ausgeblasen, einfach so!? Ja sollen wir abends frieren, sag mal?! Das Paradies ist noch ganz schön kühl, bei mir zur Zeit mit 2°, immerhin plus. So eine Poldstetten'sche Therme wär mir jetzt nicht unlieb. Früher wohnte ich mal in der Nähe von einer. Am besten war das warme Becken im Freien, wenn es dampfte, weil rundum am Rand Schnee lag: mit dem Hintern im wohltemperierten Nass, mit den Armen aufgestützt am verschneiten Rand, aaaaach herrlich!!!

    Jetzt ist aber wohl alle mit Schnee. Draußen riecht's heut heftig nach Landwirtschaft, und BesteKatzeDerWelt hat gestern beschlossen, dass sie ihren Winterpelz nicht mehr braucht und streut Haare herum.

    Jetzt muss sich bloß noch rumsprechen, dass das Paradies die Fortsetzung des Kamins ist!
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Moin Moin,:giggle::giggle::giggle::coffee::coffee::coffee::coffee::coffee::coffee::coffee:

    Rosa, das ist aber fein, das du dementsprechend abgehärtet bist und zum kleinen Paradies gefunden hast.:D
    Du hast echt Humor, wer war in den letzten Tagen am Kamin, kein Mensch. :giggle: Es war draußen
    warm genug. :giggle::giggle: Der Kamin steht noch an derselben Stelle, jederzeit kannst du dich dort aufwärmen,
    das muss sich nur noch rumspechen. :love::D Wehe du hustest nochmal so laut, das geht gar nicht.:D
    Nachts ist es ziemlich frisch, kein Wunder, das du nur noch ein kleines glühendes Flämmchen erwischst. :paar:
    Siehste, es ist soweit, Mieze wechselt ihr Outfit zur richtigen Zeit.(y)Der kleine Muck (Staubsauger) ist
    jetzt sicher pausenlos unterwegs. Vor-und Nachteile kassieren, das ist das Leben. :grinsend:
    Ich glaube auch, das Frau Holle keine Lust mehr hat, ihren inzwischen graugewordenen Klumpen von Bett
    unter der Sonne auszuschütten. Sollte sie sich noch einmal dazu hinreißen lassen, ein paar Flocken
    fallen zu lassen, was meinst du wohl, wie lange das Röckchen noch weiß ist, schwupp di wupp,
    die Sonnenstrahlen lassen es nicht zu, das etwas davon übrigbleibt. :D
    Ich hoffe, das du dich jetzt richtig aufgewärmt hast, eine kleine Abkühlung im kleinen Paradies
    steht dir zur Verfügung. :paar:In der Grillhütte isses auch ziemlich warm, einen guten Kühlschrank
    haben wir auch. Herzlich Willkommen Rosa, Mieze darf auch das kleine Paradies besuchen.:giggle:

    Nun zum kleinen Paradies, das Milchsternchen kommt jetzt auch an anderen Stellen
    zum Vorschein, die Kletterhortensie hat dicke fette Knospen, Schneeglöckchen und Tulpenspitzen
    fangen langsam an, das kleine Paradies zu verschönern.(y)Die Schneebälle bekommen
    ihre hübschen Blütendolden, schaun mer mal, was uns in der nächsten Zeit erwartet.:giggle:

    elis, wie sieht es aus, bist du plötzlich verschollen, ich hoffe, das du dich in deinem kleinen Paradies
    nicht übernommen hast und nach der Massage gleich die frisch erworbenen Pflänzchen
    in die Beete verfrachtet hast. :paar:

    Bis später. DSCI2836.JPG Wenn es erstmal soweit ist, gehts rund im kleinen Paradies. (y)
     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    Aha, aha. Anstatt zu schlafen, wie es sich für anständige Menschen nachts gehört, ...
    Rosabel, das ausgerechnet aus Deinem Mund - ähm Deiner Tastatur? ;) Du postest doch auch zu nachtschlafender Zeit - es sei denn, Du gehörst der Bäckerinnung an...:p

    ... und BesteKatzeDerWelt hat gestern beschlossen, dass sie ihren Winterpelz nicht mehr braucht und streut Haare herum.
    Oh ja das ist besonders schön, wenn man dunkle Klamotten anhat. :eek: Lässt sie sich bürsten? Meiner hat das immer genossen. Was ich dem seinerzeit für Haarbatzen aus dem Pelz gekämmt hatte - die brauchte er schon mal nicht zu schlucken.:lachend:

    Jetzt muss sich bloß noch rumsprechen, dass das Paradies die Fortsetzung des Kamins ist!
    ...wer war in den letzten Tagen am Kamin, kein Mensch.
    Lavi, Du kannst ja am Kamin ein Schild mit den saisonalen Öffnungszeiten aufstellen, damit alle Plaudertaschen den Weg in's Gartenparadies mit Grill finden. Da stehen wir dann eben alle erst mal fröstelnd um selbigen herum. Man kann sich ja noch warme Jacken mitbringen - und paar warme Gedanken machen. :cool:
    Ich fang schon mal damit an, indem ich die spitzenden Frühblüher versuche, aus dem Boden zu gucken...
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Moin Orangina, :giggle::coffee::coffee::coffee:

    lesen, lesen und nochmal hingehen und lesen. :D elis hat längst den Wegweiser gesetzt.
    Leute Leute, ohne Worte. :paar:Auf das fröstelnde Rumstehen gehe ich mal nicht ein,
    ich war ziemlich alleine am Kamin und habe mir nicht den A..sch abgefroren.
    Die gähnende Langeweile hat mich zu der Idee gebracht, euch im kleinen Paradies aufzuspüren.(y):D

    Es ist doch echt wurscht, wann hier gepostet wird, immer die Leutchen, die nachts regelmäßig
    spazieren gehen, halten mich an und wundern sich, das ich von Zeit zu Zeit das Forum stürme,
    so das es jeder mitbekommt. :DWenn ich eine Nachtarbeit hätte, ich weiß nicht, ob ich noch Lust
    dazu hätte, hier ein Schnäppchen zu schlagen. :paar:

    Ihr Lieben, viel Spaß heute, morgen hänge ich die hellerklingende Glocke raus
    und läute persönlich das Wochenende ein. :giggle:
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Hallo, guten Morgen

    Na, da ist ja schon allerhand los. Gestern hatte ich einen vollen Tag. War ja in der Stadt, bin aber leider nicht bis zum Dehner gekommen, also nichts mit neuen Pflanzen;). Das mache ich am Montag nachmittag, nach der Arbeit. Ich hatte gestern soviel erledigt, die wichtigsten Sachen. Dann hatte ich die Schn..ze voll von der Stadt und bin heim geflüchtet. Mußte mich natürlich von dem Stadtstreß noch etwas ausruhen;). Abends hatte ich ja auch was vor, da hatten wir EM-Stammtisch mit interessanten Vortrag von einem Rutengeher, der auch EM-Keramikteile macht, nach Viktor Schauberger. Da wird das Wasser noch zusätzlich verwirbelt, das hat nochmal eine höhere Wirkung auf die Wasserqualität. Der war schon öfter da, ein Österreicher, der Saal war gesteckt voll und hinterher kam er nicht vom Fleck, alle haben ihn noch belagert. Viele kennen schon seine Produkte. Es war ein gelungener Abend. Heute geh ich wieder in den Garten und mache weiter mit abschneiden usw. Heute will ich mein Clematisgestrüpp vom vorigen Jahr wegmachen. Die Clematis habe ich ja schon im Dez. abgeschnitten und das Gestrüpp drangelassen. Das ist jetzt schön vertrocknet und geht ganz leicht weg. Das mache ich jedes Jahr so. Dann will ich noch etliches abschneiden, wo der Schnee weggetaut ist. Es macht Spaß wieder draußen rumzugruschen.
    Abends ist ein Kamin schon noch wichtig, es ist schon noch kalt. Wir hatten nachts nur so 1-2 Grad plus, also noch nichts mit Kamin ausmachen;), leider. Also dann allen einen schönen erfolgreichen Tag.

    lg. elis
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    elis, dein Tag war ziemlich ausgefüllt, du hast sehr viel Schönes erlebt,
    zum Dehner kommst du immernoch. :giggle:Bei euch liegen noch Schneereste,
    das Ende bahnt sich an, hoffentlich hält sich die Pracht nicht mehr so lange.:wunderlich:
    Clematisgestrüpp ist der richtige Ausdruck, :Ddas sieht am Ende des Winters immer wüst aus. :)


    Die Grillhütte ist eröffnet, ein Öfchen sorgt für wärmende Gemütlichkeit. :giggle::coffee::coffee:

    Der Sommerflieder ist wieder voll belaubt, eingekürzt habe ich ihn,
    leider kommen bald die ersten Läuse.:sauer:Es könnte mal wieder regnen,
    vorläufig wohl nicht. :unsure:

    Regelmäßig kommen zwei Tauben und nutzen die Gelegenheit, ein paar Körnchen
    auf dem Boden aufzuschnappen.
    Für mich beginnt jetzt der Feierabend, ich gehe nicht mehr in den Garten, es wird wieder frisch,
    viel Zeit habe ich nicht mehr, dann wird es wieder dunkel. :)

    Schönen Abend euch, in der Hütte läuft der Ofen auf Hochtouren. :paar:
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Hallo !

    War wieder 4 Stunden draußen. Es ist wieder viel geschehen. 4 Schubkarren voll Material auf den Komposthaufen getan. Das macht Freude. Heute habe ich noch meine Säuleneibe gestutzt, habe ihr so 1,50 m von der Höhe genommen. Sie wurde mir schon zu hoch. Man merkt das gar nicht. Dann noch von der Hemlocktanne auch etliches weggeschnitten. Habe schon einen Haufen angefangen, das wird erstmal gesammelt, wenn das Schneiden dann vorbei ist wird das gehäkselt und unter die Sträucher als Mulch verteilt. Die nächsten Tage will ich meine Komposthaufen ausleeren, damit das neue Material Platz hat. Das habe ich vorerst auf den halbfertigen Komposthaufen raufgetan. Morgen soll es ja regnen, sagt der Wetterbericht, bin gespannt ob es stimmt. Das wäre schon mal gut. Im Frühling gibts immer viel zu tun, bis mal wieder alles läuft. Da hat man richtigen Tatendrang. Ich habe auch eine warme Stube, das tut gut. Also dann einen schönen Abend.
    Mein Rotkehlchen hat mich immer begleitet, das ist so süß....

    Lg. elis
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Der Sommerflieder ist wieder voll belaubt, eingekürzt habe ich ihn,
    Wieder voll belaubt oder noch? Von meinen beiden Kübel-Buddlejas hat nur eine ihr Laub verloren, die andere ist voll grün geblieben, hab sie gestern aber trotzdem kleingeschnitten, ohne zu wissen, ob das richtig war. Das Grün sah nämlich richtig gut aus, keine Flecken drauf oder so, fast als wär's erst kürzlich gesprießt. (Oder gesprossen, hm? Ach was weiß ich!) War aber vom letzten Jahr.

    Schönen Abend euch, in der Hütte läuft der Ofen auf Hochtouren.
    Da bin ich aber froh, dass wir nicht nur 1 Grill, sondern gleich 1 ganze Grillhütte haben und den Kamin nicht vermissen müssen. :giggle:

    Elis, du haust ja richtig in die vollen! :LOL: 4 Stunden Garten schaffe ich noch gar nicht wieder, muss mir erst noch etwas bessere Kondition antrainieren. Ich bin immer schon nach 2 Stunden platt ... :oops:

    Bin immer noch dabei, ein Erdbeerbeet herzustellen, aber es wird. Bloß noch ein paar Stauden umsetzen. Die Terrassenkübel, die draußen überwintern, hab ich heute hergerichtet, Erde gelockert, wenn auch noch nicht gedüngt ... aber beim Rumkratzen in den Heidelbeertöpfen hatte ich das Vergnügen, die erste verdammte Zecke des Jahres auf meinem Ärmel flanieren zu sehen!!! Das überflüssigste Viehzeug von allen. :mad::mad::mad:

    Bin aber mit meinen Terrassenpötten richtig weit gekommen und freu mich schon auf morgen und aufs Weitermachen. Bei uns war für heute Regen angesagt, aber der wurde nur so geizig hingetropft, dass ich mich davon nicht habe unterbrechen lassen.

    Orangina, BesteKatzeDerWelt ist leider nicht so für's Bürsten ... abstreicheln darf ich ihr den losen Pelz aber sehr gerne, am liebsten mit allen 10 Fingerspitzen drin wühlen, das findet sie geil. Naja, macht jetzt halt der Staubsauger täglich fette Beute ...

    Achja: die ersten beiden Mini-Iris sind heute aufgeblüht!
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Hallo Rosabelverde !

    Weißt Du, das Vögel die Katzenhaare lieben für den Nestbau ? Ich hatte mal eine ganz weiße Katze, der hatte im Frühling beim Fellwechsel immer viel Haare verloren ( die weißen sieht man halt besser), habe sie immer aufgesammelt und draußen an Sträucher hingehängt. Du glaubst nicht wie schnell die weg waren. Die Vögel haben sich regelrecht darum gestritten. In jedem Vogelnest, das ich im Frühling geleert hatte, habe ich die weißen Katzenhaare gefunden, noch viele Jahre später noch, da gab´s die Katze schon nicht mehr. Die haben sie aus den rausgeschmissenen Vogelnestern rausgezpft und wieder verwertet. Das ist eine vorbildliche Wiederverwertung:).
    Heute ist es regnerisch und gleichzeitig Ruhetag,,, das tut gut. Ich wundere mich ja selber, das ich auf Anhieb 4 Stunden schaffe. Da tut ein Ruhetag schon sehr gut.....

    lg elis
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Hallihallo im kleinen Paradies, :giggle::coffee::coffee::coffee::coffee:

    heute ist es ungemütlich, stelle ich gerade fest. :unsure:

    elis, hier hüpft auch ein Rotkehlchen über den Rasen, schnell ist es wieder
    unter den Büschen verschwunden. Fleißig futtert es ohne Zank mit den streitsüchtigen Spatzen.
    Jetzt ist alles brauchbar, was zum Nestbau benötigt wird, Moos, Reisig, vetrocknete Ziergrashalme
    u.v.m. tun gute Dienste.
    Wenn Rindenmulch in den Beeten liegt, wird ordentlich auferäumt. :giggle:

    Rosa, Zeckenviecher sind echt das Allerletzte, also wirklich, das braucht keinm Mensch. :mad:
    Der Sommerflieder hat in den letzten Jahren kein Laub verloren. Der Strauch hat weiße Blüten,
    für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge sehr interessant,auch der Mönchspfeffer
    blüht sehr schön in der Farbe himmelblau, aber erst später, das ist was los, wenn die ersten Blüten leuchten.
    Eine Holzbiene lässt sich bestimmt bald sehen, das dauert noch ein bisschen.

    Morgen wollte ich mal ein bisschen in den Garten gehen, regnen wird es sicher nicht.

    Ein schönes Wochenende wünsche ich euch. :paar:
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Hallo !

    Was ist denn hier los, sind alle noch im Garten;), oder sonst wo. Es ist doch schon finster. Oder seit ihr alle so kaputt, das ihr alle auf der Couch liegen müsst und Rücken habt.....Ich wollte heute eigentlich noch meine restlichen Sachen zurückschneiden, aber mir war es zu kalt, es ging heute ein schneidender Ostwind. Mein Sohn und Enkel haben bei sich auf der Bachwiese einen Baum gefällt und dann um 15 Uhr bei mir noch meine Goldulme runtergeschnitten. Hatte gar nicht damit gerechnet. Aber jetzt bin ich froh, das es geschehen ist. Habe noch dazugeholfen alles wegzuräumen, bzw. die brennbaren Teile hat sich mein Sohn genommen und die dünnen Äste haben wir auf einen Haufen getan, das werde ich weghäkseln. Dann habe ich noch ganz überraschend Besuche bekommen, 3 Gartenfreunde aus Österreich. Die waren in der Gegend und kamen noch auf einen Kaffe vorbei. Habe mich sehr gefreut. Gerade wie wir fertig waren mit der Goldulme sind sie gekommen. Das hat wunderbar gepaßt. Jetzt soll es die nächsten Tage ja wärmer und sonniger werden, dann kann ich das immer noch machen. Also dann wünche ich einen schönen Abend.

    lg. elis
     
    mutabilis

    mutabilis

    Lieblingsmotze
    Mitarbeiter
    Hallilhallo Lavendula,

    hab deinen Thread ins "Spaß und Spiele - Paradies" verschoben.
    Ich denke, es ist auch in deinem Sinne. ;)

    Wünsche euch weiterhin viel Spaß.

    Mit freundlichen Grüßen
    mutabilis
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Moin Moin, :giggle::coffee::coffee::coffee:

    Frau Appelmus muta-bi-lis, das war eine gute Entscheidung, danke dafür. (y)

    elis, bei euch war viel los, es hat sich gelohnt, wie ich aus deinen Zeilen erkennen kann.
    Ein paar Fliegen mit einer Klappe schlagen, klappt nicht überall. :D
    Das war sicher ziemlich aufregend, die Goldulme zur Raeson zu bringen.
    Die Entschädigung hat nicht lange auf sich warten lassen, dein Kaffeebesuch aus Österreich. (y):giggle:
    Jetzt bist du sicher die Schneereste los, oder, der Frühling ist im Amarsch, jedenfalls für ein paar Tage.:grinsend:

    Was ist los mit euch Plaudertaschen, seid ihr am Ende eurer Kräfte, es ist nicht ganz einfach,
    das Paradies zu suchen. :D Hier ist sicher eine bessere Lage für das kleine Paradies,
    das Wachstum zeigt sich enorm, wir werden sehen, wie sich die dicken Knopsen entwickeln. :giggle:
    Der Grill wird angeschmissen, vorher gibt es eine schöne Radeltour, danach steppt der Bär am Bierfass. :D
    Morgen nehme ich mir die Zeit und schaue mal, was ich für mein kleines Paradies erwischen kann. :giggle:

    Einen schönen sonnigen Tag wünsche ich euch Plaudertaschen. :paar:DSCI2837.JPG
     
    T

    TirolerMadl

    Neuling
    Hallo in die Runde,

    sorry, war jetzt etwas im Streß... Da ein geburtstag, dann der nächste, dann Mann krank, ich lädiert.. Herrje. Aber jetzt sollte ich wieder Zeit finden. Ich hoffe, es geht Euch allen gut. Hier schmilzt nun so langsam der Schnee von dannen und ich überlege, was ich mit dem Garten mache.. außer Lavendel bin ihc noch nicht viel schlauer. War übrigens nciht so leicht den neuen Faden zu finden.. Herrje, das Alter *gg*
    SChönen Tag euch allen
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Hallo schallt es im kleinen Paradies,

    TirolerMadl, das sind keine schönen Nachrichten, die du mitbringst, gute Besserung.
    Bei euch hat sich Frau Holle verabschiedet, du kannst loslegen. Die GCs sind voll von
    einem Blütenmeer, hübschen Gräsern und Kräuterpötten, es ist alles da, nicht nur Lavendel.
    Was suchst du denn, für welche Lage, das ist auch wichtig, den Pflanzen einen passenden Standort
    zu geben.

    Viel Spaß beim gestalten im kleinen Paradies.
    Ciao Ciao
     
    Zuletzt bearbeitet:
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Hallo !

    So, heute war ich in der Arbeit, jetzt habe ich die ganze Woche wieder Zeit für den Garten. War auch beim Dehner. Habe Orchideenerde gebraucht und wollte noch nach Lenzrosen schauen. Aber die hatten gar nichts mehr da, bin 2 Monate zu spät dran, hat mir eine Verkäuferin gesagt. Die haben die schon im November da. Aber ist ja nicht wirklich schlimm, habe ja eh soviel..... ;) Dann habe ich mir heute eine neue Holzbank gekauft aus Akazienholz in der Schnäppchenhalle. Schöne Sitzhöhe, so ein bequemer Zweisitzer vor die Haustüre. Dann noch beim dänischen Bettelager zwei Sitzkissen, das sieht schön aus. Muß mir die Bank nur noch streichen, damit sie zu Sommerhäusl passt, denn da steht sie in unmittelbarer Nähe. Werde sie so streichen in der Farbe wie das Sommerhäusl.
    Heute habe ich Euch noch was zu erzählen, in der Zeitschrift "Landlust" in der März/April Ausgabe ist ein Artikel über EM drinnen, da war ich daran mitbeteiligt und habe auch Bilder geliefert dazu. Wem es interessiert.

    Heute abend habe ich mir noch in BR 3 die Lebenslinien angeschaut, das war ein Film übern Maier Sepp, ein Torwart von Bayern München. Den mochte ich immer schon gerne, der feiert diese Woche seinen 75.Geburtstag, das ist so ein richtiger sympathischer Mensch.

    Morgen will ich meinen Komposthaufen ausleeren und draußen zwischenlagern. Brauche den Platz für die neue Ware, habe ja schon soviel abgeschnitten, das liegt jetzt auf den halbfertigen Kompost oben drauf. Auf den halbfertigen Kompost tu ich 2 Schubkarren von dem fertigen Kompost drauf und pflanze dann eine Zuchini oben drauf. Dann wird der regelmäßig gegossen und ist im Herbst dann schön fertig. Ich verschenke viel davon, weil ich ja auch noch Terra-Preta mache und die ist mir noch wichtiger. Jetzt kann man endlich wieder was draußen machen, da macht richtig Spaß, auch wenn man abends dann so schön rechtschaffen müde ist.....

    lg elis.
     

    Anhänge

    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Hier schmilzt nun so langsam der Schnee von dannen
    Sind das die 3-Meter-Haufen, die wir aus dem Fernsehen kennen? Als es da akut schneite, kam alle Tage was im TV, jetzt aber nicht mehr, und mich interessiert doch, wie es da jetzt aussieht.

    Tut mir leid, dass du lädiert bist, hoffentlich ist das vorüber.

    außer Lavendel bin ihc noch nicht viel schlauer.
    Was für Lavendel, und wo soll der hin? Achte auf die richtige Sorte, denn ich hab eine falsche, weil an den Kauftöpfen immer nur Lavandula angustifolia dransteht, ohne genauere Sortenbezeichnung. Meine 'falsche' Sorte kriegt viel zu lange Blütenstiele, die dann immer in eine Richtung umfallen und praktisch auf dem Rasen liegen, was unschön aussieht. Eine 'richtige' Sorte hab ich allerdings auch, die kurze Blühstiele hat und zivilisierter wirkt. Die 'falsche' Sorte ist eine Art Provence-Lavendel, wie ich inzwischen weiß. Wenn man Wert legt auf Blüten zum Ernten und einem das Aussehen im Garten egal ist, ist diese Sorte aber sehr brauchbar.

    Spaß, auch wenn man abends dann so schön rechtschaffen müde ist.....
    Nicht auch wenn, Elis, sondern weil man abends dann so schön rechtschaffen müde ist!, die gemütlichste Müdigkeit, die ich kenne! :LOL: Damit ging es mir die letzten Tage genau wie dir. Die winterliche Zwangspause hat mir genug zugesetzt!, was bin ich froh, dass die vorbei zu sein scheint, und falls nochmal ein Winterrückfall kommen sollte, ist wer wenigstens besser auszuhalten.

    Hier gibt es übrigens noch Lenzrosen zu kaufen, recht große Sorten, und teuer, wie ich finde, so an die 20 € für einen Topf. Dafür aber in schönen Farben.

    Hast du schon deine Terrassentöpfe aufgestellt? Ich zögere noch ...
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Hallo Rosabelverde !

    Nein, die Bilder sind vom letzten Frühling, Die Bilder habe ich nur reingestellt, wegen der Holzfarbe. Da wo der kleine Tisch steht, da kommt die Bank hin, der Tisch bleibt.
    Bei mir steht noch nichts draußen, nur die Töpfe mit der Winterbepflanzung. Vor Ende April-Anfang Mai geht bei uns noch gar nichts. Die Agapanthuse werde ich jetzt mal rausstellen und schön mit Vlies einmachen, damit nichts passieren kann. Das mache ich jedes Jahr so früh, die halten einiges aus. Höchstens die Zitrusgewächse kommen so Ende März raus, je nach Witterung.
    Mit der zufriedenen Müdigkeit hast Du Recht, das ist so eine befriedigende Müdigkeit. So, jetzt ziehe ich mich um und dann gehts raus. Hinten auf den Komposthaufen scheint schon die Sonne.

    lg elis
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Moin Moin, :giggle::coffee::coffee::coffee::coffee::coffee:

    elis, was hast du alles geschafft, am Sommerhäusel geht es ziemlich gemütlich zu,
    meinst du, das wir die Bank sehen können, wenn sie im neuen Outfit vor uns steht? :D
    Die dunkelroten Lenzrosen gibt es jetzt ziemlich viel, reine kleine Rundreise ist fällig, oder?
    Zuccinos und Kürbisse machen sich auf dem Misthaufen gut, das gibt ein vitaminreiches Paradies. :giggle:

    rosa, fein, du hast den Weg zum Paradies gefunden und bist jetzt auch dabei,
    kräftig mitzumischen, damit du dich mit Mieze im Paradies erholen kannst.(y)
    Nach Müdigkeit sehne ich mich nicht gerade, damit ich auch meine freien Stunden
    genießen kann. Die Faschingszeit hat begonnen, traritrara, es geht los.:p
    Es fällt mir nicht schwer, ohne dem Gesumms fröhlich zu sein, die Traurigkeit kommt ganz von alleine.:paar:
    Die Lotte muss auch gepflegt werden, sonst läuft alles daneben. :D
    Trotz des Lotterlebens, was ich in meiner Freizeit führe, wird aus der Scholle ein kleines Paradies,
    Herr Winter hat nichts mehr zu melden. :giggle::D
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Hallihallo elis,

    du bist schon in Action, viel Spaß und Erfolg wünsche ich dir für den heutigen Tag.:giggle:(y)
    Der Tag ist lang, da kannst du sehr viel schaffen, das Wetter wird gut, so sieht es jedenfalls aus.(y)
    Wir dürfen sicher dabei sein, wenn die kleine Gartenbank eingeweiht wird. :paar:
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Anne, wenn es deine Zeit erlaubt, locker bleiben, alle Fünfe gerade lassen, und los gehts. :D
    Ein Geheimrezept gibt es dafür nicht. :D:paar:
     
    T

    TirolerMadl

    Neuling
    Hallo,

    naja, was ich gemacht habe weiß ich nicht so genau. Jedenfalls tut mir mein Knie sauweh bei jedem Schritt. Hab mir jetzt in der Apotheke so eine Stützmanschette gekauft. Mal sehen.
    3 Meter Schnee hatten wir in Innsbruck nicht gerade, aber doch ziemlich einiges, der vertschüßt sich nun, außer in extrem schattigen Lagen.

    Was es werden soll wiß ich selbst nicht so genau. Pflegeleicht halt Ohen viel Aufwand. Und möglichst ungiftig wegen meines 3 jährigen Rabauken. Ich werd mich mal inspierieren lassen. Noch trau ich dem Frieden nicht, es kann immer noch Schnee nachkommen..
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Hallo !

    So, habe fertig:). Das waren so ca. 15 volle Schubkarren voll Kompost. Ich könnte handeln damit. Verschenke ja auch viel. Aber jetzt ist der Kompostbehälter frei für das neue. Dann habe ich ja noch den vom vorigem Jahr. Der ist ja schon halb fertig. Da habe ich jetzt 2 Schubkarren fertigen Kompost drauf getan, dann kommt im Mai der Zuchini drauf. Das war viel Arbeit und schwer die Schubkarren. Jetzt tut mir das Kreuz weh. Aber gehe gleich dann in die Badewanne und hinterher tu ich faulenzen auf der Couch. Dann wird´s schon wieder bis morgen. Morgen will ich noch die restlichen Christrosenblätter abschneiden und noch etliches, dann ist soweit alles parat. Das habe ich fotografiert für Euch, damit ich einen Beweis habe;)....das ich fleißig war. Der Kompost liegt jetzt an einer Stelle im Garten im Schatten wo er nicht hindert. Da kann er liegen bis er verarbeitet ist. Da will ich auch noch so einiges auf meinen Rasen verteilen. Aber das pressiert noch nicht so. Habe gerade noch die Gartenbank fotografiert, aber so bleibt sie ja nicht. Das Gras was man da sieht im Komposthaufen, wo der Zuchine drauf kommt, das habe ich für die Vögel hingelegt, das ist Nestmaterial, das wird gerne angenommen.

    lg. elis
     

    Anhänge

    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    TitolerMadl, du hast doch bestimmt einen Plan, was aus deinem Garten werden soll.
    Hier gibt es nebenbei soviele Anregungen und gute Tipps, sicher ist für dich etwas dabei,
    was du bei euch gut umsetzen kannst. :giggle:Unzählige Pflanzen gibt es, die nicht giftig sind,
    schaue dich mal genauer im Forum um. :)

    elis, prima, alles im grünen Bereich bei dir. Die kleine Bank ist hübsch, ich stelle mir gerade vor,
    wenn die Sitzkissen ihren Platz eingenommen haben. An welche Farbe hast du gedacht?
    Zuccinis wachsen ganz bestimmt super, das ist der ideale Platz für das edle Gemüse.(y)
    Ich hatte mal das ganze Gewächshaus voller orangefarbigen Blüten, die riesengroß
    alles zugerankt hatten. Das sah sagenhaft schön aus, im Freiland ist das Gemüse
    optimal untergebracht. (y)
    Liegst du schon auf dem Sofa, oder kannst du vor lauter Kreuzweh nicht liegen?
    Nach extremen Taten im Garten gönne ich mir immer eine kleine Schonzeit. :giggle:
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Hallo Lavi !

    Komme gerade aus der Badewanne. Die wirkt immer Wunder. Da werden die Muskeln schön weich und es kommt kein Muskelkater. Jetzt gehts auf die Couch. Die Bank will ich so holzfarbig streichen wie das Sommerhäusl ist, oder dunkelbraun. Weiß noch nicht genau. Die Stühle und der Tisch sind ja auch dunkelbraun, also entweder wie das Sommerhäusl oder die Stühle und Tisch. Bis es zum streichen geht kann ich noch überlegen. Momentan ist es nachts noch zu kalt, dann trocknet das nicht so gut. Die Sitzkissen sind so apfelgrün, da habe ich ja schon solche auf den Stühlen, das sieht freundlich aus. Wie würdet ihr sie streichen ? Ich weiß noch nicht wie ich mich entscheide.

    lg. elis
     

    Anhänge

    Zuletzt bearbeitet:
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Es gibt soviele hübsche Grüntöne, schilfgrün, das Grün vom Klarapfel, ein rostiges Orange
    sieht garantiert auch schön aus. Hast ja noch Zeit.
    Jetzt wird es gemütlich, gute Erholung auf dem Sofa. :paar:

    Heute iss nich mehr viel drin, ich lasse mir den Cappu schmecken, dazu ein Schokomuffin,
    und die Sonne genießen, so genieße ich den Feierabend. :giggle:
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Deine Bank gefällt mir gut, Elis, und sieht meiner neuen vom letzten Jahr ziemlich ähnlich. Gestrichen hab ich meine nicht, da ich mich nicht entscheiden konnte, wo sie dauerhaft stehen soll ... o_O Jetzt steht sie unter der Terrassenüberdachung und passt zur ebenfalls nicht gestrichenen Schaukelbank. Rote Polster hat sie gekriegt. Sollte sie doch noch ans Gartenhaus umziehen, wird sie im selben Taubenblau gestrichen.

    Bei dir sähe es glaub ich am besten aus, wenn die Bank dieselbe Farbe bekäme wie dein Sommerhäuschen. Die grünen Polster wären dann auch passend.

    Dein Kompost-Post hat mich übrigens inspiriert, mich gleichfalls dem Kompost zu widmen, hab da gleich nach dem Lesen losgelegt. ;) Morgen geht's mit dem Anhänger des Nachbarn zum Kompostierwerk, weil der eigene wieder mal nicht reicht.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Mit deinem Knie solltest du unbedingt zum Arzt, TirolerMadl. Wenn es eine Nervenentzündung ist, bringt eine Stützmanschette nicht viel ... :cautious:... aber ich drück dir mal den Daumen, dass der Unsinn aufhört! Grad als Gartenmensch kann man Knieschmerzen nicht wirklich gebrauchen.
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Moin, :giggle::coffee::coffee::coffee::coffee::coffee:

    die Sonne lässt sich nicht lumpen, noch strahlt sie eine angenehme Wärme aus.

    TirolerMadl, an deiner Stelle würde ich die Sache mit deinem Knie nicht schleifen lassen,
    ein guter Orthopäde sollte sich das anschauen. Eine fachgerechte Bandage bringt wenigstens was.

    Macht euch einen schönen Tag in der Sonne. :giggle:
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Hallo !

    Guten Morgen. Bin schon in den Gartenklamotten und gehe gleich raus. Mache nur noch schnell meinen Balkon Wäscheaufhängfähig. Da tu ich nur abkehren, die Wände von den Spinnweben befreien und die Wäscheleinen abwaschen. Übern Winter kann ich dort keine Wäsche trocknen, der Balkon ist ja auf der Bachseite, da ist es im Winter zu feucht. Tu noch meine Wäsche aufhängen, dann gehts raus in den Garten:). Also dann allen einen schönen Tag;). Heute sind nur bück-Arbeiten angesagt, nichts schweres mehr. Meinem Gestell geht´s gut, hat die Schubkarrenfahrerei gut weggesteckt. Gartenarbeit ist ja auch Training. Geh ja immer 1mal wöchentlich ins Kiesertraining, das ist gut für den Körper, das bringt wirklich viel. Das sehe ich jetzt. Früher hat mir tagelang das Kreuz wehgetan.

    lg. elis
     
    T

    TirolerMadl

    Neuling
    Huhu,

    @elis ich wäre für holzfarben. Aber ich mag Holz generell gern, ergo auch dessen Farben.

    Danke für Eure TIps und Hinweise, am Freitag hab ich eh Mutter-Kind-Pass-Untersuchung, da werd ich die Ärztin mal fragen. (Ist kja Keine Kinderärztin, sondern meine Hausärztin). ICh vermut aber, dass das davon kommt, dass ich durch den Winter gezwungen war doofes Schuhwerk anzuziehen. Laufschueh mit gutem Fußbett sind bei Schnee nciht geeignet, und Absätze auch nicht. Ich bin ja Absätze so gewohnt, dass ich damit weniger Probleme hab, als mit flachen schuhen, senns mal flach ist muß ein perfektes fußbett sein udn Dämpfung. Seit ich die Laufschuh wieder ausgepackt hab, gehts eh besser...
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Hallo !

    So, habe fertig;) und bin seit um 14Uhr30 auf der Liege in der Sonne gelegen, mit immer mal Besuch von Schnucki auf dem Bauch. Der hat das auch genossen und meine Streicheleinheiten. Habe jetzt alles abgeschnitten. Das hat länger gedauert, als ich dachte, die Christrosenblätter waren so viele und die neuen Knospen sind ja schon da, da hieß es aufpassen, damit man die nicht abschneidet. Dann habe ich auch noch meiner Hemlocktanne etliches von der Breite genommen und dabei die Schnur von meinem Teleskopgestänge abgerissen. Aber da kann ich gut eine neue Schnur kaufen, das geht ganz problemlos die auszuwechseln. Heute war es schon richtig warm und angenehm. Jetzt habe ich noch meine Hostas in Töpfen mal gut gegossen, die stehen ja unterm Dach, da kommt kein Regen hin. Damit mir die nicht vertrocknen. Dann habe ich noch Stellen gefunden unter der Hemlocktanne, den vielen Christrosen werde ich morgen mal etliche Schubkarren Kompost spendieren. Die freuen sich sicher drüber:). Morgen soll ja nochmal ein schöner Tag werden, bevor am Freitag der Regen kommt. Mal sehen wie es wird. Den Regen könnten wir wahrlich gut brauchen.

    Ja, Tiroler Madl, zeig das mal Deiner Hausärztin. Ich werde die Bank nur sowieso in Holzfarben streichen, weiß nur noch nicht ob dunkelbraun oder die Helle Farbe vom Sommerhäusl. Es soll ja zusammenpassen. Auf alle Fälle ist sie sehr bequem und in Höhe der Stühle, paßt auch gut zu einem Tisch.

    Rosabelverde, ich bin richtig froh, das ich den Komposthaufen ausgeleert habe, ich bin immer so für Vorarbeiten, sogut es geht. Dann kommt kein Streß auf und die Arbeiten sind nicht alle gleichzeitig zu tun. Das habe ich in meinen ursprünglichen Beruf gelernt, das Denken bei der Arbeit. Das kann mein sein ganzes Leben brauchen.

    Zu Essen gabs heute nur Brotzeit, gutes Brot mit Bärlauchquarkaufstrich, ich war zum kochen zu faul. Habe noch Bärlauchpesto vom vorigem Jahr. Habe heute schon geschaut, ob der Bärlauch schon rausspitzt, war aber noch nichts zu sehen. Freue mich schon wieder drauf. Morgen gibts dann wieder was, da werde ich Kürbissuppe machen mit Kartoffeln.

    Also dann einen schönen Feierabend.

    lg. elis
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Ach du grüne Neune, dickes Ei, Donnerschlag, :D hier ist für Jeden etwas dabei. (y):giggle:

    elis, du hattest alles, was dein Herz begehrt, der Frühling kann bleiben, oder?
    Dein kleines Paradies wächst, und ein paar fröhliche erholsame Stunden hast du auch.

    TirolerMadl, ich höre, Schuhe mit Absätzen, im Garten völlig daneben.:D
    Ich bin jetzt echt gespannt wie ein Flitzebogen, was die Ärztin sagt.
    Treter vom Wühltisch bringen wirklich nichts. Die Schuhe müssen sich voll biegen lassen,
    ansonsten ist das total miese Qualität. Viele Treter sind steif wie ein Brett und schweineteuer,
    das tue ich mir nicht an, weder für meine sportilichen Aktivitäten, noch in anderen Bereichen.
    Ich bezahle gerne reichlich, wenn ich dafür eine angemessen gute Qualität bekomme. :giggle:
    Ein guter uralter Schuh, Rucksack aus stabilem Leder haben sich schon immer bewährt.(y)
    Jetzt habe ich gelabert, wie eine verschrobene Alte, macht nix, gibt Schlimmeres. :D

    Das Wochenende naht, ein GC Besuch auch, hoffentlich hält das Wetter.
    Rindenmulch, Dünger und frische Blumenerde stehen auf dem Programm.
    Viele kleine Schätze wandern garantiert in den Korb, das ist schon mal klar.
    Wenn ich wieder normalen Boden unter den Füßen spüre, halte ich meinen Hut hin
    und hoffe, das es viele kleine Münzen klingelt. :D
    Im Weinfass gibt es nebenbei noch ein fröhliches buntes Faschingstreiben. (y):D


    Macht es gut, kommt gut durch den Donnerstag.
     
    Zuletzt bearbeitet:
    T

    TirolerMadl

    Neuling
    Ja, für den Garten hab ich tolle Trikkingschuhe. Superflexibel, nicht lange zum Binden, dank Hickies, und doch mit gutem Grip. Das ist ideal. Absätze sind wenn ich "so" unterwegs bin, v.a ohne Kind. Mit Kind hab ich da nciht genug Grundspeed...
    Immerhin bin ich mir noch ein Stück klarer geworden.. ich hätte gern ein schöänes kräuterbeet. Platz wüßte ich auch schon, aaaaaber daneben soll die Sitzecke hin und ich fürchte dass dann zig Insekten das gemütliche Hocken stören... Hmm
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Hallo Tiroler Madl !

    Die Insekten tun Dir gar nichts, da brauchst Dir keine Sorgen machen. Mediterane Kräuter wie Thymian, Rosmarin, Oregano mögen sonnigen Standort und mageren Boden. Dann die anderen Kräuter wie Schnittlauch, Knolau, Petersilie, Bohnenkraut , Maggikraut usw. mögen humosen Boden.
    Was hat eigentlich die Frau Dr. gesagt ?

    Heute habe ich wieder viel geschafft. Kompost verteilt. Das hatte ich eigentlich ursprünglich vor. Aber dann habe ich gleich noch den Gemüsegarten frühlingsfertig gemacht. Erstmal alles Laub weggemacht, dann mit dem Sauzahn alles locker gemacht, Kompost reingearbeitet und noch Terra-Preta, alles wieder schön glatt gemacht und einen Teil Laub wieder drauf getan, damit der Boden bedeckt ist und kein Unkraut wächst. Jetzt kann es dann bald losgehen, wenn es wärmer wird. Habe noch 2 Schubkarren voll Laub, das zuviel war auf den Kompost gegeben. Jetzt bin ich wieder 2 Stunden in der Sonne gelegen und habe mich ausgeruht. Morgens während dem Frühstück und Zeitungslesen habe ich schon meine Kürbissuppe gekocht, dann brauchte ich sie jetzt nur noch warm machen, war lecker..... Da ist man so schön zufrieden müde;):). Morgen ist ja Regen angesagt, meinen Regenmesser habe ich schon wieder rausgestellt, damit ich weiß ob es genug ist... Das war mein unsinniger Donnerstag:love:

    Ach, ich habe ja gestern vergessen Euch zu erzählen, was mit meinem Rotkehlchen war. Es war immer in meiner Nähe. Zuerst habe ich Gesang gehört, wußte aber nicht wo der herkam, bzw. sah nicht. Auf einmal hüpfte das Rotkehlchen runter auf den Boden und sang weiter. Dann kam es immer näher und holte sich immer Mücken und hörte auf zu singen. Habe mich dann beschwert bei ihm und gebeten wieder weiter zu singen, es hat tatsächlich wieder angefangen, saß keine 40 cm von mir weg auf einem Rankgerüst und sang für mich. Das war so schön:love::love:, ihr werdet mich jetzt für verrückt erklären, aber das ist die volle Wahrheit. Es war zum heulen schön.

    lg elis
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Moin im kleinen Paradies, :giggle::coffee::coffee::coffee::coffee::coffee::coffee:

    TirolerMadl, mühsam ernährt sich das Eichhörnchen, den Anfang von Plan A haste gemacht,
    den Rest schaffst du auch noch. :giggle:

    elis, du bist voll in Action, wenn es regnet, hast du schon eine Menge geschafft.(y)
    Dein Rotkehlchen hat das Frühlingslied gezwitschert, die Vögel sind nicht menschenscheu,
    das Kehlchen bleibt sitzen und schaut mir ganz gemütlich bei der Maloche zu. :D
    Das Erlebnis ist bestimmt unvergesslich. (y):giggle:

    Ein" Ficus elastica"wanderte in meinen Wagen, der wunderhübsche Frauenschuh
    hat es auch geschafft, einen gezielten Sprung ins Körbchen zu machen. :D
    Ein Kaktus für meine Sammlung gesellte sich auch noch dazu.
    Dünger und Rindenmulch habe ich auch besorgt. Dieses war der erste Streich,
    am Wochenende stürze ich mich mit Volldampf ins kleine Paradies. :D

    Schönen Abend. :paar:
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Heute sind nur bück-Arbeiten angesagt, nichts schweres mehr. Meinem Gestell geht´s gut, hat die Schubkarrenfahrerei gut weggesteckt. Gartenarbeit ist ja auch Training. Geh ja immer 1mal wöchentlich ins Kiesertraining, das ist gut für den Körper, das bringt wirklich viel.
    Was ist denn Kiesertraining?

    Und so ähnliche Sachen wie du hab ich auch gemacht: Schubkarren voller Kompost rumgefahren und das Zeug überall verteilt ... ja, und meine neuen Erdbeerbeete (Kastenbeete) sind fertig! Heute fertig geworden, grad rechtzeitig vorm Wetterwechsel. Jetzt regnet es. Gut so, soll's auch!

    Ich bin ja Absätze so gewohnt, dass ich damit weniger Probleme hab, als mit flachen schuhen,
    Achja, das kenn ich doch auch noch von früher? ;)Wenn man jahrelang mit höheren Absätzen durch die Welt schwebt, dauert es ein wenig, bis man mit flachen Schuhen nicht mehr nur bäuerlich rumschlurft, sondern eine elegante Gangart zustandebringt. :giggle: Freut mich, dass du auf dem Weg der Besserung zu sein scheinst.

    Warst du heut auf deinem Hexenbesen im Gelände, Lavi? Oder bist es gar noch?

    ich hätte gern ein schöänes kräuterbeet. Platz wüßte ich auch schon, aaaaaber daneben soll die Sitzecke hin und ich fürchte dass dann zig Insekten das gemütliche Hocken stören...
    Total nicht. Insekten, die Kräuterbeete bzw. die Blüten dort mögen, sind normalerweise keine Nervinsekten. Die bleiben sehr zufrieden in ihren Blüten und beißen keine Menschen. Also mach dir um den Platz für Kräuterbeet/Sitzecke keine Sorgen, die harmonieren bestens.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    P.S. Lavi, Ficus elastica muss ich mir gleich mal im Netz suchen. Was ist an denen denn besonders? Hast du mal ein Foto für uns?
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Oh :poop::poop::poop:, der Geschirrspüler ist hinüber!

    Nach 12 Jahren treuer Dienste ... und dann sowas! :cry:
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Top Bottom