Ein Schiff - eine Mission: Forschungsschiff "Polarstern" 1 Jahr im Eis

Elkevogel

Elkevogel

Foren-Urgestein
Hallo zusammen,
persönlicher Bezug und - hoffentlich - auch im allgemeinen Interesse:

Für mich persönlich sehr emotional:

Was dort für uns alle und für unsere Zukunft geleistet /geforscht wurde ist einfach großartig :love:
Auch noch toll:

LG
Elkevogel
 
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Danke für die Links, wirklich ordentlich informativ. Ich hatte bisher nur den Artikel in unserer Tageszeitung gelesen.

    Kann ich verstehen, dass du die Rückkehr der Polarstern spannend bis aufregend findest, geht ja schon mir als Landratte so! Kennst du jemanden persönlich, der/die dabeiwar? Dann gibt's sicher bald Informationen aus erster Hand!
     
    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Und hier noch eine Info dazu:
    Montag 16.11.20 in der ARD gibt es eine Doku über die Reise der Polarstern 2019/2020:

    @Rosabelverde
    nein, leider kenne ich niemanden, der an Bord war oder auch nur administrativ damit zu tun hatte.
    Ich bin schon viel zu lange aus Bremerhaven weg um noch persönliche Kontakte zum Alfred-Wegener-Institut zu haben.
    Aber es interessiert mich natürlich immer noch alles sehr, was in Fishtown passiert und es gerne auch in die überregionale oder gar internationale Presse schafft: Eisbärennachwuchs, Tanzen, das größte Containerschiff, Eishockey, Sail...
    Und so etwas wie die Reise/Mission der Polarstern ist großartig: für die Forschung, für unsere Zukunft und die unserer Kinder und ja, natürlich auch für die Stadt, die immer noch meine erste Heimat ist und bleiben wird.
    Schaut es euch an!
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Oh gut!, danke für den TV-Hinweis, das werd ich mir morgen ansehen. (Nee, ist ja schon heute. Praktisch 'nachher'. ;)) Das gehört sich ja wohl, dass das deutsche Fernsehen endlich mit Neuigkeiten über diese Unternehmung rüberkommt.
     
  • wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Wir uns auch! Hat mich fasziniert!
    Danke für den Hinweis:)
     
  • wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Ich hab mich ja köstlich amüsiert, als sie beraten haben, welchen Fisch sie denn da vor sich hätten...
    und ein Kollege dann einfach meinte: ein Fisch!
     
    wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Was mir, jetzt auf die Crew bezogen, am meisten begeistert hat: dieses - wie soll ich es anders sagen: fast kindliche
    Erfasst/Begeistertsein und das Kichern, das immer wieder rüberkam.
    Zum Rest: einfach nur Schauen!!! und (Nach)Denken!!!
     
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Ja, ich fand's auch sehr spannend. Was für ein immenser Aufwand! (y)(y)(y) :mad:o_O

    Und dann reißt so eine blöde neue Spalte im Eis allen sorgsam verlegten Kabelsalat einfach durcheinander und "Strom iss weg ... "

    Unglaublich beeindruckend, was hundert Menschen unter Extrembedingungen so zustande bringen, wenn sie vereint und gut koordiniert vorgehen. Ich wär gern als Eisbärwächter mitgefahren ... ;) (aber nicht länger als 14 Tage, wie ich mich kenne).

    Hab ich das richtig mitgekriegt: die Polarstern ist gar kein nagelneues Schiff, wie ich immer dachte, sondern fährt schon seit 3 Jahrzehnten in schlimmen Gewässern herum?
     
    G

    Galileo

    Mitglied
  • Ähnliche Themen

    Ähnliche Themen

    Top Bottom