Einzelene Bauabschnitte meines Teichbaus

Rommi

Rommi

Mitglied
Hallo, ich hab mich mal über die Rasenkantensteine gemacht die den Teich umranden sollen und auch gleichzeitig die Folie einen anlehn halt geben sollen die Folienbiegung wird dann mit Steinen verdeckt. Wenns soweit ist zeig ich Euch das, wie ich das meine.

Es geht weiter, bin aber immer noch nicht fertig.

man beachte den Einkehrschwung :mrgreen:




Es soll morgen ja auch noch mal schön sein, dann ist der Rest von dieser Seite auch geschafft 8)

VG
Rommi
 
  • Rommi

    Rommi

    Mitglied
    Jetzt iss a End mit denee Randstoner auf der Saidn


    So schauts im Ganzen aus, auf den Wall geb ich noch zusätzlich Erde zum Ausgleich dann kommt das Straßenbauvlies drauf, dann einige der großen Tuffsteine und dazwischen Pflanzen, dafür wird das Vlies eingeschnitten. Den Rest der Vlieses das man noch sieht bedecke ich mit Steinen, die ich ja zur genüge hab



    Am Ende des letzten Randsteins werd ich, im Frühjahr weiter machen und um fast den ganzen Bachlauf so eine Kante setzten

    Und zu guter letzt muss ich Euch daß hier noch zeigen, daß war soo schön als Abschluß des heutigen Tages.

    und die Berge im Hintergrund waren ganz dunkel, wir hatten heute die ganze Zeit Ostwind, das heiß nix gutes .
     
    Rommi

    Rommi

    Mitglied
    War wieder etwas Fleißig, leider fing es zu regnen an und ich musste aufhören.

    Jetzt zeig ich Euch mal meinen neuen Teichrand



    Das Wasser ist wieder total Klar, es war ja nee Zeitlang am Grund etwas, ich sag mal Unscharf


    Sieht jetzt richtig aufgeräumt aus


    Diesen kleinen Hang werd ich auch mit Straßenbauvlies auslegen und da einschneiden wo die Pflanzen hinkommen, ich will auf dieser Seite meine kleinen Röschen die lachsfarben Blühen und dazu dunkellaubige Heuchera setzten.

    Dazu kommen dann auch noch größere Tuffsteine die vorallem auch den Rand der Steinfolie verdecken.

    Bis denn;)
     
    19Bernd67

    19Bernd67

    Neuling
    Moin Rommi
    bin sehr beeindruckt von deinem Teichbau.....da hast du dir ein schönes Paradies erschaffen. kannst wirklich Stotz auf dich sein.:cool:.....

    Grüßle aus dem Wilden Süden
    Bernd
     
  • EvaKa

    EvaKa

    Foren-Urgestein
    moin Rommi,
    es geht ja in Riesenschritten voran bei Dir, klasse!
    Wir hatten die ersten Jahre auch viele Steine um die Teiche....
    mittlerweile habe ich einen großen Teil durch verschiedenfarbige Stauden ersetzt...wenn es blüht schaut es eben doch schöner aus.
     
  • Rommi

    Rommi

    Mitglied
    Hallo Bernd,

    Danke, ja ist viel Arbeit gewesen aber wenn nächstes Jahr hoffentlich alle Pflanzen zu wachsen anfangen wirds besser.

    Hallo EvaKa,
    unterhalb von dem Steinwall ist noch Ufermatte (gut auf dem letzten Bild zu sehn) sie wird nächstes Jahr hoffentlich vom Pfennigkraut erobert und auch von einem kleinbleibenden Grasähnlichen Binse, die werd ich aber erst im Frühjahr dahin setzten, dann ist auch nicht mehr soviel Stein zu sehen.

    VG
    Rommi
     
  • Y

    Yentl

    Guest
    Hi Rommi,

    bin echt erstaunt über dein riesiges Teichprojekt. Leider konnte ich noch nicht in Ruhe alle Schritte durchlesen (man klebt eher an den Bildern), aber während des Winters hoffe ich, deinne gesamten Fred mal in Ruhe durchlesen zu können.

    Besonders gespannt bin ich auf den Bachlauf, denn das ist ein ziemlich schwieriges Unterfangen, damit es einigermaßen echt aussieht.
    Leider weiß ich wovon ich spreche :(
    Bis jetzt sieht euer Projekt jedenfalls sehr gut und auch ausgeklügelt aus.

    Viel Spaß weiterhin und Glück

    Liebe Grüße :cool:
    Yentl
     
    Rommi

    Rommi

    Mitglied
    Soo.. meine lieben

    Es ist wieder so einiges am/um den Teich passiert.

    Jetzt kommen fodos

    Hier mal die gesamt Ansicht des Sumpfhügelbeets fertig bepflanzt.

    und in den Zwischenräumen, wo keine Pflanzen stehen, hab ich zum teil Zwiebeln gesetzt.
    Und jetzt die Teilansichten




    Ich hatte gestern unerwarteterweise Hilfe, mein Nachbar wollte mir Helfen, weil er meinte ich hätte schon soviel gemacht und da wollte er mir mal was an schwerer Arbeit abnehmen, da sagte ich nicht nein. Also machte er sich an die Pflanzringe die auf der neuen Terrasse am Teich den Rand begrenzen.
    So hat es gestern ausgesehen als mein Nachbar fertig war bzw. man kaum mehr was sehen konnte.




    Darum hab ich mich heute auch dran gemacht erstens die Erde in und hinter den Pflanzringen zu festigen und zweitens die zweite Reihe drauf zu setzten.



    oberhalb von dem Ganzen, so in Richtung der grünen Tonne, werde ich meine Hortensie "Gigant" einpflanzen.
    Da darf sie wachsen und gedeihen

    Dann hab ich die untere Reihe der Steine versucht etwas von der Erde zu befreien, denn der Boden muss ja da geebnet werden, damit dann das Straßenbauvlies drauf kann und zum Ausgleich kommt auch etwas Sand drauf. Dann die Platten, wobei ich mir da nicht so sicher bin ob ich nicht eine Kombi mit kleineren Pflastersteinen mach :roll: ist in dem Bogen sonst schlecht zu verlegen und Steine sägen fange ich bestimmt nicht auch noch an

    So sah es aus als ich heute aufhörte zu buckeln

    vier Pflanzringe hab ich noch zu setzten, dann hört die zweite Reihe auf. Ich will nicht komplett nee zweite Reihe machen, es werden auch zum Teil Platten drauf gelegt die entweder als Ablage oder als Stuhlersatz dienen sollen.

    Na dann wirds vielleicht bis der erste Schnee kommt, doch soweit fertig sein das ich die Hände in Ruhe in den Schoß legen kann und kein schlechtes Gewissen haben muss, weil ich nicht weiter kam.

    LG
    Rommi
     
    Y

    Yentl

    Guest
    Liebe Rommi,

    das hast du dir nach alle diesen schweren Arbeiten richtig verdient: dich im Winter auszuruhen und die Hände in den Schoss zu legen.

    Ab Februar ungefähr wirst du dann wieder neue Tatkraft verspüren und kaum abwarten können, bis die Buddlerei draußen wieder losgeht *lach*.

    Liebe Grüße an dich und ruh mal feste aus :pa:
    Yentl
     
    Rommi

    Rommi

    Mitglied
    Hallo Yentl,
    jetzt kann ich wirklich ruhigen Gewissens die Hände in den Schoß legen, denn ich habe die Arbeit so weit geschafft wie ich es wollte.

    Soo.. Mädels und Jungs jetzt gibet Bilder :D

    Nach dem Be- und Hinterfüllen der Pflanzsteine hab ich auf diese ein Straßenbauvlies gelegt und dann erst kamen die Platten drauf

    dann hab ich die Knatensteine auf die Platten gestellt, ich weiß vermörtelt wird aber erst nächstes Jahr.
    Das Vlies hatte ich länger abgeschnitten so das ein Rücken für die Kantensteine aus Vlies entstand.


    Auch bei der zweiten Reihe hab ichs so gemacht, nur das ich in der Mitte zwei Pflanzsteine frei gelassen hab um darin jeweils eine Aster zu Pflanzen, mal sehn ob es ich gefällt bzw. mir.




    Die äußeren Pflanzsteine hab ich auch bepflanzt mit Winterharter Erika und Salbei und Frauenmantel.


    Dann ging es ans Beet oberhalb vom Sitzplatz,
    da kamen auch Frauenmantel links, mitte stand schon eine kleine selbstgezogene Fositzie, Hortensie "Gigant" und rechts ein kleines Gras ob das überlebt keine Ahnung, Winterschutz bekommt es noch.




    und damit es im Frühjahr und Sommer auch blüht, hab ich
    ein paar Blumenzwiebeln vergraben. 2 x Allium außen und Schneeglöckerl vor der Hortensie.


    Jetzt musste ich nur noch den Boden wieder etwas tiefer machen, also die restliche Erde raus Hacken und Schaufeln

    an den Boden muss ich nächstes Jahr nochmal rann, muss noch etwas tiefer werden damit der Sand zum Ausgleich für die Platten genug vorhanden sein kann.
    Dann kam das Straßenbauvlies drauf, damit mir im Winter nicht das Unkraut so wächst.
    Um 17.17 Uhr ist die letzte Platte auf das Straßenbauvlies gefallen


    So sieht das Ganze jetzt von Oben aus.


    Ich bin soo froh dass ich das geschafft hab, wollte Ursprünglich ja soweit kommen wie es jetzt ist.
    Die kleinen Winterschutz sachen für die Pflanzen gehn so nebenbei, ist ja keine große Mühe.

    Ich werd aber immer wieder mal Bilder zeigen vom Teich, wie er im Winter aussieht.

    LG
    Rommi
     
  • Y

    Yentl

    Guest
    Hi Rommi,

    freu mich mit dir, dass du soweit gekommen bist, wie du wolltest. Du bist sehr fleißig. Nun kannst DU dich ausruhen, aber auf Mich wartet viel Arbeit *gg*: deinen schönen langen Fred in allen Einzelheiten lesen. Aber das macht ja Spaß, mit all den Bülders.

    Sobald draußen alles eingetütet ist, kann ich hier loslegen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.

    Auf Winterbilder an/von deinem Teich freu ich mich schon jetzt.

    Liebe Grüße :pa:
    Yentl
     
    Rommi

    Rommi

    Mitglied
    hallo yentl,

    sorry wegen der kleinschreibung hatte nee hand-op links, bin zur zeit einhändig unterwegs:D

    dann wünsche ich dir viel spaß beim durchlesen und wenn du fragen hast dann her damit.;)

    lg
    rommi
     
    E

    Emtiar

    Guest
    Meine Güte Rommi - einfach fantastisch!
    Ich bin zutiefst beeindruckt von deiner Arbeit und wünsche dir alles Gute mit deinem Teich, du hast es wirklich verdient, dass alles so funktioniert bzw. wächst und gedeiht, wie du es dir wünscht!

    Liebe Grüße
    Emtiar
     
    Rommi

    Rommi

    Mitglied
    Hallo Emtiar, danke das hoffe ich sehr.

    Ich hab von heute mal Bilder gemacht, da es zur Zeit nur Regnet bin ich echt
    froh das der Teich einen Überlauf hat an dem er geziehlt über den Trockenbach ablaufen kann. Die Vögel benutzen ihn auch fleißig als Vogeltränke :D leider kann ich euch das nicht zeigen, hab kein Zoom am Fotoaparat :?





    Wenn es soweit ist das er gefroren und Schnee drauf hat werd ich Euch wieder Bilder einstellen.
    Was mir aber lieber wäre ist, das es so schnell als möglich wieder Frühjahr wird :mrgreen:
     
    Rommi

    Rommi

    Mitglied
    Hallihallo :D

    Jetzt kommen ein paar Beiträge die ich mal zusammenfasse

    1. Beitrag
    Letzte Woche 25.11.2013
    Der Teich im ersten Frostgewand

    Hier sieht man es besser

    im Trockenbach hats auch gefroren und das Wasser rann drunter weg, damit die Vögel aber nach wie vor was zum Trinken haben ist die Eisfläche von mir aufgestoßen worden.


    Das Eis blieb den ganzen Tag, der Wind war einfach zu eisig, das konnte die Sonne nicht wett machen.

    Jetzt bin ich gespannt ob es morgen noch mehr schneit oder friert

    2.Beitrag 26.11.2013

    Letzte Woche war der Teich ja nur zugefroren jetzt ist er eingebettet mit weichem Schneepolster



    und dazu hat er sich auch noch für die Vorweihnatszeit mit einem Stern geschmückt


    3.Beitrag 01.12.13
    Es hatte jetzt zwei Tage lang getaut und der Teich wurde am Rand wieder etwas Eisfrei, diese Gelegenheit hab ich genutzt.
    Da ich den Teich im nächsten Winter an einer stelle Eisfrei halten will hab ich gestern die Luftpume/Sprudelsteine angeschmissen um den 5 Watt Belüfter zu Testen, um zu sehen ob die Wattzahl auch bei tieferen Minusgraden reicht oder nicht.

    Bilder sind von gestern Nachmittag.

    So siehts aus, die Pumpe kann nicht naß werden, selbst wenn Wasser eindringen sollte, steht der Belüfter noch zusätzlich auf einer Schale

    Der Deckel ist nur aufgelegt

    an den Seiten hab ich den Eimer eingeschnitten und das Stromkabel auf der einen Seite und auf der gegenüberliegenden Seite für die Schläuche und damit sie nicht gequetscht werden Holzstreifen rein geklemmt.

    Der Grüne Eimer ist noch mal zusätzlich Schutz damit die eingeschnittenen Seiten kein Wasser abbekommen. auch hier so gestellt das die Schläuche nicht abgedrückt werden.

    Den Eimer hab ich mit einem sehr schweren Stein gesichert

    Hier sprudeln sie

    Das Eis hab ich zum größenteil weg gemacht mal sehn was wieder zufriert


    Die Wasserkäfer sind noch aktiv und auch noch anders Getier im Teich.

    4. Beitrag 02.12.13
    Guten Morgen, die Sonne scheint und es wird ein schöner Tag

    Ich hab ein paar Bilder für Euch, die sind von heute morgen.

    Es ist unglaublich was die Luftpumpe geschafft hat, aber sehr selbst.
    Gestern war der Teich noch zugefroren, bis auf die Stelle wo ich die Sprudelsteine reingehängt hab, da wurde von mir auch noch etwas Eis entfernt, das teilweise bis zu einem Zentimeter dick war. Wir hatten heute Nacht wieder -4°








    Es ist eine Eisinsel entstanden die nur noch mit einem Teil in Richtung Überlauf verbunden ist


    Der Teichbelüfter wird nur an sein wenn es zu frieren droht, bei höheren Temparaturen plus Graden wird er nicht Sprudeln.

    Ich werde weiter berichten wie sich der Spruderl schlägt:grins:

    LG
    Rommi
     
    Rommi

    Rommi

    Mitglied
    Hallöchen :D

    Ich hab ein paar Bilder von einem Gast der mir nicht ganz behagt :?

    Gelbrandkäfer er hat eine Größe von 4 cm :?






    Ich wollte die Verbundmatte um den Schlauch etwas befestigen, da krabbelte er aus dem Wasser genau auf mich zu :mrgreen:
     
    Rommi

    Rommi

    Mitglied
    Hallo zusammen,

    ich wollte euch ein paar Bilder hier lassen, so langsam kommen die Pflanzen in die Gänge.

    Zwischenzeitlich sind auch Fische im Teich, da er sich sehr gut eingependelt hat und die Wasserwerte sehr gut waren. Die Fische hab ich übernommen aus einem Teich der eine Zumutung war :( ohne Filter nur 40 cm Wassertiefe und 2x1,5 m, das Wasser stank schon.













    Die Seerose im Teich schiebt ein zweites Blatt und das nächste steht in den Startlöchern.


    Fadenalgen sind zur Zeit nur am Grund bei den UW-Pflanzen, am Anfang bevor es so warm wurde waren sie auch mal in einem Blumenkasten beim Hornblatt, seid zwei Wochen sind diese Fadenalgen weg. :D

    Ich müsste jetzt echt mal an den Sitzplatz dran gehn, aber ich hab irgenwie so gar keine Lust den Boden mit der Spitzhacke zu bearbeiten.
     
    Rommi

    Rommi

    Mitglied
    Hallo zusammen

    Jetzt muss ich mal neuere Bilder vom Teich reinstellen, die sind alle vom 07.0614













    und diese vom 07.07.14






    Diese Platte dient den Fischen als Sonnenschutz, den sie auch gern annehmen. Die Seerose ist noch nicht so groß als das sie mit den Blättern die WOF mit den Blättern gut beschatten würde, danke das wird bestimmt nächstes Jahr besser.






    15.07.14 Die Seerose ist neu und hat jetzt die zweite Blüte weitere drei sind schon auf dem Weg nach oben, freu




    Der Teicheinlauf vom Bachlauf hat sich auch etwas Verändert, die schwarze Schale muss ich noch mit groben Sand bekleben, damit sie besser da rein/dazu paßt.


    Die Fische kamen erst dieses jahr in den Teich, die Wasserqulität ist sehr gut. Die Großen Fische habe ich aus schlechter Haltung übernommen, dann kamen meine vier kleinen Goldis noch dazu. Und zur großen Überraschung hat wohl der eine von den großen Fische der spurlos verschwunden ist vorher noch gelaicht, jetzt sind noch mal sechs Babyfische dazu gekommen.
    Der Filter ist GsD etwas Überdimensioniert ausgelegt, so dass er das wunderbar schafft, gefüttert hab ich nur als ich bemerkte das da die Babys rum schwammen, ca. alle zwei Tage etwas. Ansonsten müssen die sich von dem ernähren was es so im Teich gibt.

    Da ich ja noch lange nicht fertig bin werde ich noch so einiges wieder ändern oder auch verbessern und natürlich muss ich die Terrasse ja auch noch fertig machen, die liegt mir am meisten im Magen. Naja das wird schon werden.

    VG
    Rommi
     
    1686christine

    1686christine

    Mitglied
    Hallöchen

    Ich bin tief beeindruckt von Deinen Idden und der schweren Arbeit.

    Der ist wahnsinnig schön geworden,..ich hatte voe ein paar Jahren auch die Idee einen Teich zu bauen,...ganz alleine, aber die Arbeit mit dem Mörteln usw...hatte ich mir nicht gemacht.
    Wie Du schon sagtest, nur beim Teichfolie verlegen hat mir mein Nachbar geholfen,das ging nicht alleine.

    Jetzt möchte ich mir noch einen einen zweiten kleineren vor unserem Wintergarten bauen, mein alter Teich ist ca 1, 80 Meter tief und hat ca 10000 Liter Wasser. Der neue Teich wird mehr was fürs Auge ohne Fische, den man dann auch im Winter vom Sessel aus beobachten kann.

    Von Deinen Beschribungen kann man sich echt was abgucken, was ich auch toll finde sind die Pflanzkübel als Sitzplatz, denke, diese Idee werde ich mir im Kleinen abgucken ;)

    Nun fehlt nur noch ein nettes Foto von Dir.

    Und natürlich immer mal wieder neue Fotos von Deinem supertollen Teich.

    Lieben Gruss Christine
     
    Rommi

    Rommi

    Mitglied
    Hallo Christine,

    Danke für Dein Kompliment.

    Leider wird es keine neuen Teichbilder mehr geben, ich hab mich letztes Jahr von meinem LG getrennt.

    Das einzige was mir echt fehlt sind meine Teiche, naja am besten nicht drüben Nachdenken.

    Wenn Du aber Teichfragen hast kannste Dich gerne melden, helfe gerne weiter.;)

    LG Rommi
     
    1686christine

    1686christine

    Mitglied
    Ohhh, das tut mir leid:sad:

    Nun hast Du Dir so eine Wahnsinnsarbeit gemacht......, das glaube ich, dass Dir der Teich fehlt.

    Aber danke für das Angebot der Hilfe.....falls ich sie brauche, schreibe ich Dir gerne.

    LG Christine
     
    muecke1401

    muecke1401

    Foren-Urgestein
    Liebe Rommi

    du hast da wahrhaftig großartige Arbeit geleistet !

    Und du wirst bestimmt Ersatz finden, verdient hast du es !!!

    Halt deine Ohren steif und lass dich nicht unterkriegen :cool:

    Liebe Grüße
    muecke1401
     
  • Top Bottom