Eiscrusher

Jazz Brazil

Jazz Brazil

Foren-Urgestein
#51
ja von wegen Schbämm-Modus!
Dann nimm doch lieber, wenn es um Design geht, solche SilikonFormen. Die sind doch auch nett.
Und das ist mal kein Blödeln, sondern ein konstruktiver Tipp, der nen Haufen Geld spart. (obwohl, einen hätt ich noch, man kann sogar die Titanic untergehen lassen, höhö.....gib mal ein "Eiswürfelform Titanic")
 
  • F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    #52
    Menno, ich dachte gecrushtes Eis ist was Besonderes, jedenfalls vom Design her. Also alle Teilchen schön gleichmäßig.
    Genauso ist es auch.



    ja von wegen Schbämm-Modus!
    Dann nimm doch lieber, wenn es um Design geht, solche SilikonFormen. Die sind doch auch nett.
    Zumindest für manche Cocktails, wie eben den Caipi oder Pina Colade brauchst Du aber gecrushtes Eis, sonst schmeckt der wie "Knüppel auf den Sack"...
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    #53
    Also mal der Stand der Dinge.
    Ich habe das Wasser in diese kleinen Silikonpralinenförmchen gekippt und in den Tiefkühler gestellt.
    Die kann man dann in jegliches Getränk geben, es sind Herzchen, Blümchen usw. von der Form her.
    Und für meine Longdrinks kann ich sie mittels Fleischklopfer "zerbröseln".
     
    F

    falccone

    Mitglied
    #54
    @tina1

    wenn du mit dem Ergebniss nicht zufrieden bist, kannst ja mal diese Beutel versuchen. Allerdings habe ich keine Ahnung, wie das Ergebnis ist.

    Klick mich - ich bin ein Link

    falccone
     
  • tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    #55
    Hatte ich schon mal und bin gar nicht klargekommen.
    Aber für meine Getränke sind die Eiskugeln zu groß. Man müßte sie also auch noch meucheln.
     
  • Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    #56
    Ah, falccone, die hat meine Mama jetzt bei meinem letzten Besuch aufgefahren. Haha. Also nicht daß ich Dich oder meine Mama auslache, eher mich, was ich für ne GEduld aufgebracht habe, diese vom Eis verklebte Folie aufzureißen, denn mit einem Ritsch ist das nicht geschehen.

    Und ich frage mich eine weitere Frage: muß es schon wieder Plastik sein, das nach einem GEbrauch weggeschmissen werden muß. Müllbeutel und GEmüseverpackungen sind schon blöd, Eisbeutel muß echt net sein....Silikonförmchen sind auch aus keinem guten Material, können aber endoft gebraucht werden. Find ich schon besser.
     
  • tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    #57
    Diese Eiswürfelkästchen find ich an sich nicht schlecht. Auch alternativ Förmchen für Konfekt sind geeignet.
    Nur leider sind die dann voll Wasser und man schafft es kaum, das Einschubfach der Kühltruhe vorsichtig zu schließen, ehe alles aussabbert.
    Sind wohl eher für so ein Fach im Kühlschrank gedacht, was ausschaut, wie ein Tresor. Rein mit der Eisschale, Türchen zu und warten.
    Aber gibt es überhaupt noch Kühlschränke, die so ein Fach haben?
     
    Okolyt

    Okolyt

    Moderator
    Mitarbeiter
    #58
    Hi Tina,

    bei uns gibt es für Leute, die überhaupt keinen Bock haben, sich Gedanken über die Art und Weise zu machen, wie man denn am besten Crushed Eis herstellt, fertiges Crushed Eis in großen Tüten an der Tankstelle oder in einem LAden mit Tiefkühlkost zu kaufen.
    :grins:
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    #59
    Du wirst es kaum glauben, in meiner unterversorgten ländlichen Umgebung auch. Nämlich an der Tanke.
    Aber für diese paar Cocktails finde ich die Packungen zu groß oder meine Kühltruhe zu klein, wie man es auch sehen mag.
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    #60
    ist wie geschälte Karoffeln im Glas, oder? :p:p:p
     
  • tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    #61
    Jo, oder Bratkaroffeln in der Tüte.

    Mal so nebenbei. Hatte gestern die Miniknödel eines namhaften Herstellers.
    Die sind eigentlich ganz lecker.
    Steht doch auf der Packung:1. Tüte aufschneiden
    Wer hätte das gedacht?:d:confused:
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    #62
    Auf Mikrowellen steht ja auch , nicht den Pudel drin trocknen. :rolleyes:

    Zu Rum , habe von Schwager einen Ron Botucal aus Venezuela geschenkt bekommen. Also ich muß sagen , schweinelecker:grins:
    Allerdings wäre mir der für Cocktails fast zu schade. Schnell voll bekommst du jemanden mit Long Island Ice Tea oder Hurricane. Wir benutzen die Eiswürfeltüten Aldi Süd. Ein Icecrusher steht irgendwo hinten im Barschrank. Völlig unnötig :rolleyes:
     
    Tinchenfurz

    Tinchenfurz

    Foren-Urgestein
    #63
    Wenn man öfter Cocktails mixt, sollte man über die Anschaffung eines "Blenders" nachdenken. Der crushed auch das Eis.
     
    F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    #66
    Danke,;) aber dafür ist die Küche zu klein, da bleib ich denn doch beim "Handbetrieb"... :grins:
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    #67
    Setz nen Link drunter, Tina, sonst kannste Urheberechtsprobleme kriegen...
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    #69
    Ich meine das Foto vom Blender von Tinchenfurz. Hat sie aber schon gemacht.
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    #70
    Ist ein tolles Gerät, aber für meine Bedürfnisse überdimensioniert.
    Ich teste nachher mal einen Caipi ehe ich da jemanden damit umbringe.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    #72
    Erdbeermargherita funzt prima ohne Eis, wenn du gefrorene Erdbeeren mit dem Rest in den Mixer schmeißt. Ohne extra Eis gehen die auch schneller in die Birne. :grins:
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    #78
    Der ist aber lecker wenn es sehr heiß ist.
    Werde mal schauen ob ich eine Bar finde.

    Würde gerne zu Harry in Venedig aber ,
    unser Budget ist zu knapp.
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    #79
    Nach Venedig möchte ich auch noch mal.
    Als ich noch arbeiten ging, hatte ich mir mal in einer Mittagspause im Ital.Eiscafe zwei Scroppino gegönnt. Ich hätt auf der Stelle Feierabend machen können. Die Arbeitswut war sowas von verflogen.
     
    mutabilis

    mutabilis

    Lieblingsmotze
    Mitarbeiter
    #80
    Ich verschieb dieses technische Eiscrusergespräch nicht in den Schmalltallk.
    Nun erst recht nicht!

    Tina, Achtung in Venedig sind die Parkplätze knapp.
    Fahr lieber mit dem Fahrrad hin. :d
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    #83
    Ich weiß auch nicht, was damals mit mir los war. Manchmal überkam es mich einfach.
    Heute lebe ich nach dem Motto-in der Ruhe liegt die Kraft. Zumindest versuche ich es mal.
    Und zurück zum Mixefred. Wie lange braucht er Rum im Kühlschrank?
     
    Tinchenfurz

    Tinchenfurz

    Foren-Urgestein
    #84
    Rum im Kühlschrank? Aber ich würd ma sagen, bis er kalt ist:d
     
    Tinchenfurz

    Tinchenfurz

    Foren-Urgestein
    #87
    Das ist die Hauptsache! Aber was ist mit dem Eis passiert?:d
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    #88
    War wohl bissel wenig?
    Ich habe 7 Eiswürfel gekrascht. Eine Arbeit, vor der man den Küchenboden wischen sollte.
    Und der Rum war wohl noch etwas warm.
    Aber ich mußte es unbedingt probieren, jetzt gleich.
    Also Testphase. Einen habe ich schon gekippt und ich muß jetzt testen, nach dem wievielten ich unter dem Tisch liege.
    Schließlich will ich mich nicht blamieren und außer Gefecht setzen. Ich werde noch gebraucht.
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    #89
    Das ist dem PixelCrusher zum Opfer gefallen....:rolleyes:
    (sorry Tina, ist doch ne prima Steilvorlage)....:pa:
     
    Tinchenfurz

    Tinchenfurz

    Foren-Urgestein
    #93
    Wir beobachten deine Rechtschreibung und schreien notfalls....
     
    Okolyt

    Okolyt

    Moderator
    Mitarbeiter
    #94
    Da wächst ja eine Palme aus dem Caipi.....:d:d
     
    Tinchenfurz

    Tinchenfurz

    Foren-Urgestein
    #98
    Nimm noch das Diktiergerät dazu. Das wird dann noch authentischer.
     
    Tinchenfurz

    Tinchenfurz

    Foren-Urgestein
    Der Fackelmann macht jetzt nicht mehr in Wetter? Ach ja.... Eis...
     
  • Top Bottom