Engelstrompete wie zum Blühen bringen?

Billabong

Billabong

Foren-Urgestein
Na ihr? Wow, eure Blüten schaun ja klasse aus!

Ich habe meiner alten weißen Namenlosen auch endlich die ersten Blüten entlocken können.

P1520371.JPG P1520372.JPG

Von den anderen haben erst wenige ein paar Knospen. Mal sehen, ob das noch was wird!

Grüßle
Billa
:cool:
 
  • Cannafreak

    Cannafreak

    Foren-Urgestein
    etwas Bittersalz (reich an Magnesium) u. Kalidünger geben, bringt was.
    Es födert die Blütenbildung/-Reife.
    Pete
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Danke für den Tipp, muß mal schauen, ob sowas vorrätig ist.
     
  • Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Cool, erstmalig sehe ich meine recht neue "Sonnenaufgang" blühen. Hab ich mir nicht ausgesucht, war eine Beigabe. Nettes Teil, und endlich mal eine mit Namen.

    P1530233.JPG P1530231.JPG

    Eine mit angeblich doppelten gelben Blüten hab ich auch geerbt. Die steht recht kahl da, hat aber oben noch Blätter und Knospen. Bin sehr gespannt, ob ich sie blühen sehe.

    Grüßle
    Billa
     
  • P

    powerschwabe

    Mitglied
    Meine 10 Pflanzen haben dieses Jahr auch fast keine Blüten gehabt.

    Könnte ich evtl. von jemanden hier Ableger oder Steckhölzer bekommen.

    Ich habe 2 ca. 6 Jahre alte Pflanzen, sie sind von unten her ganz verholzt, soll ich diese lieber entsorgen und neue Pflanzen oder evtl. unten abschneiden?
     
    JGosub

    JGosub

    Foren-Urgestein
    Hallo

    Da kannst doch vom neuen austrieb Stecklinge machen?!

    Ich hätte eine rot einfache mit Wurzeln.

    :cool::cool::cool:
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Nochmal die 'Sonnenaufgang'. Die anderen haben - außer der gezeigten weißen - noch immer nichts offen.

    P1540525.JPG P1540502.JPG

    P1540501.JPG P1540503.JPG

    Grüßle
    Billa
     
    JGosub

    JGosub

    Foren-Urgestein
    Schnell noch Bilder machen, bevor sie Sonntag erfriert! :(

    Das ist die zweite , die anderen beiden haben wohl Knospen aber das wird wohl nichts mehr mit blühen?!

    _DSC9493.jpg

    :cool::cool::cool:
     
  • tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Ich glaube nicht, daß sie am Sonntag erfriert.
     
    JGosub

    JGosub

    Foren-Urgestein
    Bei 0 grad ? Meinst nicht?! Na mal abwarten ...wäre ja schön!

    :cool::cool::cool:
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Wir hatten schon frostüberzogene Autos, der Trompete gehts aber gut. Sind ne Unmenge Knospen dran, einige gehen wohl am WE auf.
    Ich drück dir die Daumen.
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Kannst die nicht ins Wohnzimmer rücken oder so, J? Die blühen doch auch drinnen noch ne Weile weiter? Ok, sie duften auch alles zu, aber hey...

    :rolleyes:
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Die ist breiter als die Terrassentür:d
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    *kicher* Ich meinte J! Aber du darfst natürlich auch zur Axt greifen und die lichte Weite der Terrassentür angleichen. :grins:
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Die meisten geben sich Mühe, die ET voller zu bekommen. Ich hätte meine gern Model Besenstiel. Irgendwas mach ich falsch.
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Meine sind auch sehr breit, Tina.
    Die rosarote hat etwa 2m in Höhe und Breite.
    Nur eine - die weiße - ist rank und schlank nach oben gewachsen.


    BILD4601.JPG BILD4653.JPG


    BILD4657.JPG




    LG Katzenfee
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Hübsch, Respekt!
    Und wo schleppst du sie alle hin?
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Wow, das sind ja beeindruckende Kaliber!
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Ich habe 2 ca. 6 Jahre alte Pflanzen, sie sind von unten her ganz verholzt, soll ich diese lieber entsorgen und neue Pflanzen oder evtl. unten abschneiden?

    Entsorgen? Bist du des Teufels? Meine beiden sind ererbte und mehr als 30 Jahre alt, klar sind die unten auch verholzt, zum Glück, würd ich mal sagen. Die schneide ich, wenn sie ins Haus kommen, auf ca. 30 - 40 cm runter, dafür brauch ich allerdings die große Astschere, aber aus diesem Holz wachsen im nächsten Frühjahr kräftige neue Triebe, an denen es zuverlässig auch Blüten gibt.

    Warum sie dieses Jahr so spät blühen, weiß ich allerdings nicht. Erst am 6. Oktober war an der einen Pflanze die erste Blüte offen!, inzwischen sind es viele, aber die zweite Pflanze hat immer noch erst halbgroße Knospen, die dürfte es dieses Jahr nicht mehr schaffen. :(
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Kann ich so unterschreiben!
    Meine ist auch stark verholzt, ich nehm auch die Astschere und trotzdem geht es noch sehr schwer.
    Blüten hatte ich auch sehr spät, wenn auch nicht erst im Oktober.
    Nun sind noch ne Menge halboffene und Knospen dran.
    Bin mal gespannt. Aber gelbe Blätter gibts schon. Ist halt Herbst.:eek:
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Danke euch!


    Hübsch, Respekt!
    Und wo schleppst du sie alle hin?

    Nach dem Zurückschneiden kommen sie in eine dunkle Kellerecke. Dort müssen sie ausharren bis zum Frühjahr.
    Allerdings nix schleppen - nur mit Sackkarre; anders sind die nicht mehr zu transportieren!




    Kaliber trifft`s - aber nicht nur die Pflanzen, sondern auch die Kübel! :rolleyes:
    Die kann man kaum von der Stelle bewegen.
    Mir gefallen ETs auch so gut!
    Sind beeindruckende Pflanzen!
    Darum tu ich mir das jedes Jahr wieder auf`s Neue an!



    Warum sie dieses Jahr so spät blühen, weiß ich allerdings nicht.

    Ich dachte erst, es wäre meine Schuld, da ich dieses Jahr zum ersten Mal beim Umtopfen den Wurzelballen zurück geschnitten hatte.
    Denn irgendwann ist nun mal Schluß mit jedes Jahr ein größerer Topf.
    Aber anscheinend ist das dieses Jahr allgemein so.
    Vielleicht wegen der großen Hitze?



    LG Katzenfee
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Der Riesenkübel hat zwei Henkel. Damit kann man sie zu zweit gut tragen-vorher aber kräftig zurückschneiden. Ist allerdings auch reichlich schwer. Mit Sackkarre durchs Wohzimmer find ich nicht so prickelnd.
    Ich hebe sie im Frühjahr aus dem Topf, steche den Wurzelballen rundum und unten ab und gebe neue Erde.
     
    Cannafreak

    Cannafreak

    Foren-Urgestein
    kann ich -wetterbedingt- nur zustimmen, eigentlich schade.
    Pete
     
    JGosub

    JGosub

    Foren-Urgestein
    Hallo hatte Überlegt sie ins GWH zu hiefen ob das aber lange gut geht?! Eine ET habe ich in die Erde gepflanzt!

    In der Stube muss ich sie allerdings nicht haben ! Sind zu breit und vom Duft würde ich ja tüddelig! :d

    Muss meinen Acnistus auch noch rein stellen! Hätte ich fast vergessen versteckt sich in einer ET!

    :cool::cool::cool:
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Bei meiner habe ich mal die Knospen gezählt. Es sind ca.85, eher mehr.
     
    JGosub

    JGosub

    Foren-Urgestein
    Ja stimmt ! Meine sehen auch noch Ok aus ! In der nächsten Nacht soll es auch noch kalt werden so um 0 ! Stehen aber eigentlich, auch geschützt an der Garten Bude ! Na mal schauen wie lange das noch gut geht!?

    :cool::cool::cool:
     
    Bachs

    Bachs

    Mitglied
    Ich hab heute meine 4 Ets in die Garage gestellt.Für heute Nacht ist Bodenfrost angesagt in Mittelfranken
     
    bobbycharly

    bobbycharly

    Foren-Urgestein
    Auch bei mir ist es, wie bei den meisten von euch, mit den Engelstrompeten diesen Sommer nicht so gut gelaufen.
    Erst jetzt, wo jede Nacht mit Frost zu rechnen ist, sind sie um und um voll Knospen.


    Engelstrompeten_01.jpg Engelstrompeten_02.jpg

    Meine Gelbe startet erst jetzt so richtig durch.

    Engelstrompeten_03.jpg Engelstrompeten_04.jpg

    Die Weißgefüllte ist die einzige, die auch im Sommer schon geblüht hat.

    Engelstrompeten_05.jpg Engelstrompeten_06.jpg

    Die Rosarote (rechts im Bild unten) hat immer wieder mal einzelne Blüten hervorgebracht, macht jetzt Pause, hat aber noch viele Knospen.

    Engelstrompeten_07.jpg

    Eigentlich müsste es jetzt noch mindestens vier Wochen frostfrei und einigermaßen warm bleiben, um die Blütenpracht, die in diesen vielen Knospen steckt noch genießen zu können.
    Aber leider wird dem nicht so sein.
    (Außer man ist glücklicher Besitzer eines großen Wintergartens.)
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Deine Fotos sehen aber klasse aus! Schade, dass die Pracht nicht lange halten wird ... :(:(:(Der Hochsommerduft will sich auch gar nicht recht in den allwaltenden Herbstgeruch fügen.
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Wow, Bobbycharly, deine sehen noch top aus!
    Nicht nur die vielen Blüten, auch die Blätter sind noch sattgrün und intakt!

    Dieses Jahr sind die ETs anscheinend alle später dran.
    Ich denke mal, die große Hitze hat sie irgendwie ausgebremst.

    Hab meine gestern wegen Frostgefahr mit Flies umwickelt.
    Hoffentlich hat`s was genützt!



    LG Katzenfee
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Boah, Bobby, die sind wunderschön!! :cool:

    Da geht's uns dieses Jahr wohl fast allen gleich, wir sehen jetzt erst den echten Blütenflor und haben fast nichts davon. Ich spiele wirklich mit dem Gedanken, diejenigen meiner Engel, die ich noch nie habe blühen sehen, noch ins Arbeitszimmer zu schleppen, damit die Knospen kurz aufgehen können.
    :(
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Ich spiele wirklich mit dem Gedanken, diejenigen meiner Engel, die ich noch nie habe blühen sehen, noch ins Arbeitszimmer zu schleppen, damit die Knospen kurz aufgehen können.
    :(

    Zum Glück kenne ich meine ETs schon alle.
    Denn - ohne sie zurück zu schneiden - brächte ich sie nicht mal durch die Tür!

    Aber - ich war gerade gucken - sie leben noch!
    Mit Flies einpacken hat anscheinend doch was gebracht.



    LG Katzenfee
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Meine hängt wie Sauerkraut. War wohl doch zuviel Frost nachts und nun knallt die Sonne drauf.
     
    JGosub

    JGosub

    Foren-Urgestein
    Ok Billa sag bescheid ,wenn Du dann komisch schreibst, wissen Wir woran es liegt!! :D:D:D:d:d:d

    Bobby super schön deine Engel!

    :cool::cool::cool:
     
    Cannafreak

    Cannafreak

    Foren-Urgestein
    Wir sind glimpflich davon gekommen, beide Stöcke haben den Frost gut
    überlebt u. genießen jetzt die Sonne bei 13 Grad.
    Pete.
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Meine ist hinüber.
    Das Trauerspiel ist in meinem Garten zu bestaunen.
     
    bobbycharly

    bobbycharly

    Foren-Urgestein
    Dankeschön euch allen.

    Letzte Nacht war 1 Grad plus.
    Sie haben's noch mal überlebt, aber es soll noch kälter werden.
    Ich denk die Tage meiner ET's sind gezählt......
    .......und es sind noch sooo viel Knospen dran.

    schniiiiief, schniiief, schniiief....
    es ist wirklich traurig.
     
    bobbycharly

    bobbycharly

    Foren-Urgestein
    Tina,
    ja die Blätter haben schon ganz schön was abbekommen,
    aber die Blüten und Knospen sehen doch noch ganz intakt aus.
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Ich lasse sie vorerst auch stehen. Schneiden muß ich sie ja eh irgendwann und nun soll es ja wieder nachts frostfrei werden.
     
    Cannafreak

    Cannafreak

    Foren-Urgestein
    Habe beide Pötte im Winterquartier stehen, bevor die 2 u. Acnistus weiss
    (mini-ET) noch erfrieren.
    Pete.
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    An meiner gibts nix mehr zu erfrieren. Der obere Teil ist tot, der Pott naß und schwer. Ich schneide sie zurück, sobald der Schneeregen vorüber ist. Dann kommt sie zum Trocknen unter den Carport und später in den HWR.
    Zu zeitiges Einräumen beschert meist Ungeziefer.:schimpf:
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Bissel was geht noch bei uns. Ich glaube, das hier ist die Phänomenal:

    P1540880.JPG P1540882.JPG

    Sonnenaufgang

    P1540875.JPG P1540876.JPG

    Grüßle
    Billa
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Noch nicht genug, wie man sieht. 1-2° waren's noch.

    Weißt doch, die Palz... ;)
     
  • Top Bottom