Erdiger Geruch in einem Zimmer im Erdgeschoss

U

utti

Neuling
#1
Seit etwa einer Woche riecht es in unserem Gästezimmer extrem nach Erde. Bei dem schönen Wetter haben wir zunächst immer die Terrassentür über Tag geöffnet, dann war der Geruch weg. Am nächsten Morgen: Geruch wieder da.....
Nachdem wir alle Pflanzen rausgeräumt haben, an den Wänden geschaut haben, ob da Feuchtigkeit ist (nein, ist keine), kommt mein Mann darauf, dass vielleicht der Seidenbaum, der draußen genau an dieser Seite des Hauses wächst, Ungemach hervorgerufen hat? Ein Seidenbaum ist eine tropische Akazie - vielleicht ist er ein Flachwurzler, der, da er nur 1 Meter vom Haus entfernt steht, mit dem Wurzelwerk das Mauerwerk/Fundamentplatte beschädigt hat? Wir haben keinen Keller und haben jetzt die Sorge, dass durch die Wurzeln des Baumes (inzwischen etwa 10 Meter hoch und 20 Jahre alt) ein Schaden hervorgerufen wurde, der den Erdgeruch ins Haus dringen läßt.
Hat jemand eine Ahnung über die Art des Wurzelwerks dieses Baumes?

utti
 
  • Verwandte Themen


    Top Bottom