Erfahrung mit Pflanzlampen

S

SebDob

Foren-Urgestein
Geht speziell um LED Pflanzlampen aus China. Blaue und rote LED.

Will ich zur Aufzucht im Gewächshaus aufhängen.
Sinnvoll?
Hab was mit über 2000led pro Strahler...
 
  • Naturliebhaber648

    Naturliebhaber648

    Neuling
    Ob eine Pflanzenlampe sinnvoll ist, hängt natürlich immer von der jeweiligen Pflanze ab... Auch wie lange beleuchtet werden muss... Einzeln auf jeden Fall nicht sinnvoll, ein zu hoher Rotanteil hat beispielsweise eine zu geringe Wirkung bei zu starker Aufheizung. Die Kombination blau/rot ist super. Du kannst damit alle Stadien abdecken und benötigst kein Sonnenlicht mehr.

    ..bin mir nicht sicher, was meinst du mit 2000LED pro Strahler? 2000 K (Kelvin)?

    Gerade beim Kauf auf China würde ich nur die mit CE-Kennzeichnung nehmen, da so die verabeiteten gefährlichen Stoffe beschränkt werden. Manchmal ist die Kennzeichnung allerdings eine Fälschung! Interessant wäre auch, ob sie spritzwassergeschützt ist...
     
    S

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Ja, in den Dingern sind 2000led verbaut. Wobei nicht durchaus dran bin, wohl doch eher mehrere kleine Modelle zu kaufen und flexibler zu sein.


    Die Theorie der Farben ist mir bekannt. Die Lampen haben entweder rot/blau als Kombination oder zusätzlich noch mit weiss was dann als Vollspektrum gelten soll.

    Dank neuen EEG Gesetz würde ich tagsüber bei PV auf dem Dach, aber Gewächshaus verschattung dann der Anzucht auf die Sprünge helfen.


     
    Naturliebhaber648

    Naturliebhaber648

    Neuling
    Hm, dann wüsste ich nicht, wie ich dir viel weiterhelfen kann ^^ grundsätzlich klingt mehr Flexibilität gut! Meiner Meinung sind aber auch schon die, die du hast dann sinnvoll... also ich habe dann nicht mehr zu ergänzen und find deinen Kauf sinnvoll^^
    kannst ja auch erst einmal ausprobieren, bevor du neue kaufst oder? :) jetzt wo du die Dinger schon hast?
     
  • Opitzel

    Opitzel

    Foren-Urgestein
    Welch große Fläche müsst Ihr denn bei der Pflanzenanzucht beleuchten? Ich für meinen Teil schieße nicht gerne mit Kanonen auf Spatzen.
    Ich ziehe beispielsweise für mich ca. 30-40 Tomatenpflanzen heran + ca. 40 für meine Söhne und Enkelinnen.
    Das geschieht auf den 1,5 qm meiner Rentnerschreibtischplatte. Beleuchtet wird das Ganze mittels zweier moderner tageslichtfähiger (LED)- Schreibtischlampen (6400 K), bei denen ich Höhe, Lichtfarbe und Leuchtstärke nach Stufen einstellen kann. Mit "voller Pulle" leisten beide gemeinsam 30 W und brennen pro Tag 16 Std., da das Dachfenster (Weimarfenster) nach NW zeigt.
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • S

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Ich habe noch nichts gekauft...

    Ich würde erst mit 1-2 innen beleuchten, und dann im Gewächshaus nachhelfen.

    Das Gewächshaus hat 13m², wobei ich wohl nur Teilflächen beleuchten würde.

    Erfahrung hat also bis jetzt niemand damit?
     
  • Opitzel

    Opitzel

    Foren-Urgestein
    Mach nur, Gartenfreund. Dein Stromlieferer sucht noch mehr großzügige Kunden.
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Warum muss denn das Gewächshaus beleuchtet werden? Gibt das nicht genug Licht her? Ich ziehe erst Indoor vor mittels LSR und ab April im GWH (13 qm) ohne Beleuchtung.
    Hast Du eine Heizung für Dein GWH?
     
    S

    SebDob

    Foren-Urgestein
    18,8kwp auf dem Dach.

    Dank EEG 2021 kostet der Strom dann 7ct. Mit Stromüberschuss per zigbee dürfte das kaum ins Gewicht fallen.

    Über den Daumen keine 30€ die ich nicht einspeise..

    Das Gewächshaus bekommt im Februar und März nur bis mittags Sonne.
     
    Opitzel

    Opitzel

    Foren-Urgestein
    Also Selbstversorger! Gratuliere!
    Schade, dass ich bereits so alt bin.
     
  • gartenmaus676

    gartenmaus676

    Neuling
    Meine Erfahrung mit UV Strahlern die auch bei Terrarien verwendet werden ist einzigartig. Diese strahler simulieren Sonnenlicht und Sonnenstrahlen und gewährleisten ein naturgetreues und ganzjähriges Wachstum der Pflanzen.
     
    ralph12345

    ralph12345

    Foren-Urgestein
    Ich habe Taotronics LED Lampen, blau rot. Einschraublampen für eine E27 Fassung. Erfahrungen sind super. Ich beleuchte während der Anzucht im Wohnzimmer, da durch die 3-fach Verglasung zu wenig Licht durch kommt. Meine Lampen kann ich allerdings online gerade nicht finden.

    Letzlich gibt es reichlich Auswahl, ich würde sagen, guck, dass Du vernünftig Lumen zusammen bekommst und keine kleine Schreibtsischlampe. Bestes Preis / Lumen Verhältnis sozusagen. Das Lumen / Watt Verhältnis düfte bei den LED Lampen ähnlich sein. Das Spektrum ist mit rot/blau auch längsts optimiert, da braucht es keine Experimente mehr.
     
    Sunfreak

    Sunfreak

    Moderator
    Mitarbeiter
    Ich hab dummerweise meine Leuchtstoffröhren beim Umzug verschenkt. Hatte halt zuviel Gerümpel... :ROFLMAO:

    Jetzt bräucht ich aber wieder Pflanzenlampen. Weis nicht, ob ich in Richtung LED oder LSR gehen soll...

    Mit LSR hab ich Erfahrung, das hat sich bewährt, und da weis ich was ich bestellen muss...

    LED ist für mich Neuland. Ich hab null Plan. Gestern Abend beim schnellen und groben Einlesen kam mir das schon wie eine riesen Wissenschaft vor...

    Grüßle, Michi ... unentschlossen
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    Knofilinchen Hat jemand Erfahrung mit Mais? Obst und Gemüsegarten 35
    Feigenfuchs Hat jemand Erfahrung mit der Bayernfeige violetta? Pflanzen allgemein 27
    a-quiet-place Hat hier jemand Erfahrung mit Homöopathie für Pflanzen? Gartenpflege allgemein 30
    Hibiskusfreak Unsere Erfahrung mit Canna / indisches Blumenrohr Pflanzen allgemein 15
    Hibiskusfreak Hat jemand Erfahrung mit Wurzel weg? Gartenarbeit 4
    Knuffel Erfahrung mit Gewürztagetes? Kräutergarten 10
    wilde Gärtnerin Erfahrung mit Champignon-Zucht im Haus? Obst und Gemüsegarten 5
    Löwenzahn70 Erfahrung mit Monstera variegata? Zimmerpflanzen 32
    S Erfahrung mit Animatio bzw. Org. Dünger allgemein Rasen 5
    Arielle Wer hat Erfahrung mit den verschiedenen Wintergartenbeschattungen? Renovierung / Arbeiten am Haus 13
    H Erfahrung mit Streifendüsen? Bewässerung 7
    G Erfahrung mit Floranid Twin Eagle Dünger? Rasen 15
    T Wer hat Erfahrung mit Wassergras/Aegagropila linnaei ? Gartenteich und Aquaristik 0
    H Erfahrung mit Lidl/Grizzly Handrasenmäher Rasen 0
    K Erfahrung mit WC-Qualität Renovierung / Arbeiten am Haus 1
    O Erfahrung mit rückentragbaren Motorsensen? Gartengeräte & Werkzeug 5
    S Erfahrung mit Bastard- bzw. Leyland-Zypresse Pflanzen allgemein 0
    scheinfeld Erfahrung mit der Seifenblume? Stauden und Kletterpflanzen 3
    tantemaral Rose 'Mozart' - Wer hat Erfahrung mit der Strauchrose? Rosen 4
    S Hat jemand Erfahrung mit der Sanierung von Flachdächern? Renovierung / Arbeiten am Haus 3

    Ähnliche Themen

    Top Bottom