Erfahrungen mit Apfelbaum Jonagold?

H

Heidelbeere

Mitglied
Hallo!

Mein Mann will den Apfelbaum Jonagold kaufen. Nun habe ich gelesen, dass er im Privatanbau nicht zu empfehlen sei. Hat jemand diesen Apfelbaum und welche Erfahrungen habt Ihr mit diesem Baum gemacht?

Viele Grüße
Heidelbeere
 
  • -neugier-

    -neugier-

    Foren-Urgestein

    hallo heidelbeere,

    ich habe gestern einen jonagold gepflanzt und hoffe, er wird was.:D

    schokoladenblume hat einen älteren im garten und er trägt wohl super.
    liegt natürlich auch am standort. wo wohnst du?
    da ich nördlicher lebe, habe ich auch so meine bedenken,
    aber versuchen muss ich es, da er ein sehr leckerer apfel ist.:eek:

    denkt aber an die befruchter.
    z.b. Alkmene, Cox Orange Renette, Discovery, Elstar,
    Gala, Gloster, Idared, James Grieve, Melrose, Rubinette.
    (Quelle: Baumschule Horstmann)
     
    Rhoener55

    Rhoener55

    Foren-Urgestein
    Hallo,

    Janagold mags warm mit tiefgründige und nährstoffreichen Böden. Wenn diese Bedingungen zutreffen und das hohe und schlanke Wuchs kein Problem darstellt dann kann man es versuchen sofern einen Befruchter in Umkreis vorhanden ist. Erhöhte Frostgefahr ist gegeben.

    LG,
    Mark
     
    -neugier-

    -neugier-

    Foren-Urgestein
    hallo mark,

    ich habe meinen lehmboden mit kompost gemischt. ich hoffe, das reicht.:)
     
  • H

    Heidelbeere

    Mitglied
    Danke für die Antworten!

    Ich wohne südlich, in Bayern, und habe deswegen Bedenken.
    Ja, -Neugier- wegen dem leckeren Geschmack will mein Mann auch diesen Apfel pflanzen.

    Viele Grüße
    Heidelbeere
     
  • Top Bottom