Fächer Ahorn stirbt mir ab :(

R

rotebanane37

Neuling
Guten Tag,

leider habe ich das Problem, dass mein Fächer Ahorn mir eingeht oder eine Krankheit aufweist, die ich nicht erkenne.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen, Bilder sind dabei.

Liebe Grüße

Yannick
 

Anhänge

  • jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Sieht für mich aus, wie Wassermangel , oder aber die Welkekrankheit , die durch einen Pilz verursacht
    wird. Eventuell hilft ein starker Rückschnitt , aber da würde ich lieber mal einen Fachmann fragen .
     
    Milchkaffee

    Milchkaffee

    Mitglied
    Guten Tag,

    leider habe ich das Problem, dass mein Fächer Ahorn mir eingeht oder eine Krankheit aufweist, die ich nicht erkenne.
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, Bilder sind dabei.

    Liebe Grüße

    Yannick
    Meine hatten alle Blätter verloren in der Hitze- Und jetzt kommen neue.
    Abwarten. Es war so heiss diesen Sommer, das alles gelitten hat, trotz ohne Ende giessen.
    LG
    Milchkaffee
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Mir sind auch schon 2 Fächerahorne eingegangen, auf Rat von mir kannst du also nicht hoffen, aber ich werde mal unseren Pit anzulocken versuchen, der sich besser mit diesen Pflanzen auskennt.

    Hallo @Rentner, hättest du vielleicht eine Idee?
     
  • Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    Das ist zu dieser Jahreszeit ein nicht gerade seltenes Bild bei japanischen Ahornen. Hitze, evtl. stark kalkhaltiges Wasser i.V.m. nicht ganz optimalen Substrateigenschaften können durchaus derartige Blattnekrosen verursachen.

    Tritt so etwas bis Mitte Juni auf, kann man sich mit einem kompletten Blattschnitt behelfen. So verhilft man seinem Ahorn zu einem tadellosen neuen Gewand.

    Ansonsten damit abfinden, der Herbst regelt alles Weitere.
     
  • Top Bottom