Farbe an die Wand - wie am besten?

  • Ersteller des Themas Highlight88
  • Erstellungsdatum
H

Highlight88

Neuling
Hallo!

Ich ziehe demnächst um. In der neuen Wohnung ist Raufasertapete an den Wänden, weiß gestrichen. Ich möchte gerne einige Farbakzente an die Wände bringen. Jedoch nicht komplette Wände streichen, sondern blos einen breiten Streifen oder ähnliches.

Eine Freundin riet mir jetzt von Streichen ab, da kräftige Farben (ich möchte rot, braun...) sich bei einem auszug so schlecht überstreichen ließen. Das Argument kann ich gut verstehen!

Dann habe ich mich über Vliestapeten informiert. Diese lassen sich ja angeblich rückstandslos wieder abziehen. Kann man das auch auf die Raufaser kleben und davon später abziehen? Oder ruiniere ich damit die Raufasertapete? Müsste ich also am Ende neu tapezieren?

Wäre neue tapezieren einer Wand aufwändiger als überstreichen einer kräftigen Farbe?

Habt ihr noch alternative Ideen? Z.b. eine leichte Holzplatte (welche?) bemalen oder tapezieren und an die Wand bringen? Ginge das, sieht das gut aus? Oder einfach einen Stoff an die Wand kleben? Sonst noch Möglichkeiten?

Ich freue mich sehr über jegliche Tipps und Hinweise!
 
  • Rhoener55

    Rhoener55

    Foren-Urgestein
    Hallo,

    Vliestapete auf die Raufsertapete rate ich ab. Wenn die jetztige Rauhfaser bis über den Auszug hinaus an die Wand bleiben soll, dann eher Dekoelemente an die Wand montieren (aber die bleiben auch nicht von alleine hängen). Sperrholzelemente gründieren, an die Wand montieren und streichen/tapezieren.

    Gruß,
    Mark
     
    P

    petra63

    Mitglied
    Hallo

    wie wär's denn mit farbigem Plexiglas?

    Man könnte auch U-Profile im Abstand der Scheibenhöhe montieren und die Scheiben in unregelmässigen Längen und Abständen reinschieben.....

    Viele Grüsse
    Petra
     
  • Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
    Auch dunkle Farben lassen sich gut überstreichen.
    2 mal muss man natürlich drüber gehen und eine gute
    Farbe solltest du nehmen.

    Wie man das genau macht mit den Streifen an der Wand wurde hier
    hier im Forum schon mal ausführlich beschrieben.

    Ich bin nur gerade zu faul es raus zu suchen :roll:


    LG Feli
     
  • Xena

    Xena

    Foren-Urgestein
    Wenn du eh nur Streifen farbig gestalten willst ist doch streichen das einfachste....beim Auszug streichst halt erst 2 mal nur den Streifen weiß und beim dritten mal die gesamte Wand..das funktioniert einwandfrei;)

    Xena hat gerade eine kräftig rote Wand geweißelt
     
  • avenso

    avenso

    Foren-Urgestein
    wieder überstreichen ist garantiert kostengünstiger als tapezieren...
     
    R

    ruppi

    Foren-Urgestein
    Warum beim Auszug wieder überstreichen??
    Du musst die Wohnung nicht streichen, wenn Du ausziehst.
     
  • avenso

    avenso

    Foren-Urgestein
    das kommt immer auf den Mietvertrag an....
     
    Schneckentempo

    Schneckentempo

    Mitglied
    Farbiges Bambusrollo von Ikea an die Wand hängen..
     
    Grashüpfer28

    Grashüpfer28

    Mitglied
    Hallo HIghlight88,

    ach das ist doch kein wirklicher Aufwand. Zweimal mit Al...a weiss drüber getrichen und gut ist. Ich hatte auch kaminrot und kräftiges Terracotta an den Wänden. Ist wirklich kein thema.

    lg Grashüpfer :cool:
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom