Fault die Paprika von innen her?

jeannett85

jeannett85

Mitglied
Hallo zusammen!
Ich hab grad an noch einer grünen Paprika eine weiche Stelle entdeckt. Fault die etwa von innen her? Das wär echt schade, die sollte noch gelb werden :(

Hab auch schon an fast reifen Paprika so weiche Stellen entdeckt, wie als wenn die schrumpelig werden (wie nach 2 Wochen im Kühlschrank). Was kann ich dagegen tun?

LG Jeannett
 

Anhänge

  • Rhoener55

    Rhoener55

    Foren-Urgestein
    Hi Jeanette,

    wie ist Deine Anbausituation? Druckstellen sind bei Paprika ungünstig, da ist das Gewebewachstum regelmässig gestört - und wenn Nährstoffunterversorgung (und ungünstigen Witterungsverlauf) dazukommt kann es ohne weitere Schaderreger zu diese Bildung kommen.

    Zu die verschrumpelte Frucht... erstmal den Stängel anschauen. Hast Du evtl große Probleme mit Läuse, Thripse oder Weiße Fliege gehabt?

    LG,
    Mark
     
    jeannett85

    jeannett85

    Mitglied
    Also Druckstellen können es nicht sein, da bin ich mir sicher. Gedüngt hab ich regelmäßig, und das Wetter die letzten 2 Wochen war ja auch super.

    Ja Blattläuse hatten und haben die Paprika viele. Grüne, schwarze und rote Läuse, hab die einfach net wegbekommen, egal mit welchem Mittel.

    Also die Grüne kann ich dann quasi entsorgen?
     
    Rhoener55

    Rhoener55

    Foren-Urgestein
    auch am Bodensee extrem feucht-warm? Wie sehen die Blätter an die Pflanzen aus?
    (Gedanken gehen Richtung Phytophthora)

    Die schlecht Stelle rausschneiden und den Rest verwerten geht einwandfrei!

    LG,
    Mark

    PS was verstehst Du unter regelmässiges düngen? Meine Paprika kriegen mindestens 1 x die Woche verdünnte Pflanzenjauche.
     
  • jeannett85

    jeannett85

    Mitglied
    Ich mag aber keine grüne Paprika *g*

    Ja hier isses feucht warm, kaum auszuhalten.
    Die Blätter sehen gut grün aus, keine gammeligen Flecken oder Pilze zu entdecken. Eben nur die Blattäuse.
    Gedüngt wird einmal die Woche, mal mit Tomatendünger, mal mit Pflanzendünger.

    Nagut, dann werd ich die jetzt grün ernten, was muss das muss.

    Und dann alles Unwetterfest machen, die haben ja Böses vorhergesagt...
     
  • jeannett85

    jeannett85

    Mitglied
    Von Sonnenbrand werden die matschig?

    Hm, wenn Paprika so empfindlich sind, überleg ich mir nochmal, ob ich nächstes Jahr wieder welche anbaue...
     
    orni

    orni

    Foren-Urgestein
    Hm... ich habe bei einigen Tomaten auch Sonnenbrand. Dadrunter brutzelt es ganz schön und das Gewebe wird weich und matschig. Sind aber nur diejenigen, die wirklich in keinster Weise vor dem Sonnenlicht geschützt waren. Ist auch erst passiert, als neben der Sonne halt auch hier die Hitzewelle war.

    Mein Paprika auf dem Balkon hatte das nicht, bekam aber auch nicht so viel Sonne ab (nur die Sonne bis ca. 12.30 h).

    Und wer jetzt sagt: Alles Quark mit dem Sonnenbrand, kriegt Paprika nicht --->

    MBG Integrated Pest Management
     
    P

    paprika

    Guest
    Hallo an @,

    seit einigen Jahren baue ich Paprika an, aber erst dieses Jahr tritt dasselbe Problem wie bei jeanett85 auf :confused:
    Allerdings nicht bei allen Sorten!

    Trotz alledem werde ich weiterhin Paprika anbauen und plane einen evtl. Ausfall stets ein. Es gibt leider jedes Jahr gewisse Unsicherheitsfaktoren ;)
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom