Fifty Shades of Brown and Grey

Katzenfee

Katzenfee

Foren-Urgestein
#51
Die sind doch das Gleiche wie Staudenwicken, oder?
Zumindest so ähnlich .....
Danke für dein Angebot, aber
solche habe ich hier jede Menge und die
machen jedes Jahr Schoten, Schoten und
nochmals Schoten.
Aber ich mag sie trotzdem gerne, denn sie sehen hübsch aus
und letzten Sommer habe ich sogar eine Holzbiene dran gesehen;
die allerserste in unserem Garten.

Nur die Schote kam mir jetzt so rund vor.
Die von den Staudenwicken sind bei mir meist
etwas flacher.
So richtig prall und rund sind die Schoten von
Blauregen und Trompetenblume.
Drum ging mein erster Gedanke in die Richtung.


LG Katzenfee
 
  • Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    #52
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #53
    Hier blüht so schnell nichts.



    Ich hab da diesen Eichenklotz, der im Garten verwittern darf, und Obiges ist ein Ausschnitt aus dem Januaranblick seiner Maserung.
     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    #54
    Was für tolle Strukturen ergeben sich, wenn man genau hinschaut wie Du, Rosabel.:cool:
    Hättest Du nicht verraten, was auf dem Foto zu sehen ist, hätt ich es für ein Flachsbündel gehalten (hatte mal eins, das fast genauso aussah). Aber gewichtsmäßig würde man sicher den Unterschied merken. Nur leider lässt sich das aber virtuell nicht überprüfen.;)

    Bei mir gibt's natürlich auch noch viele welke Pflanzenteile.
    Zum Beispiel ein ehemals schönes Auge eines ehemals schönen Mädchens. Genauso vergänglich wie die Schönheit der Echten?:(:rolleyes:



    Asparagus

    Irgend ein Unkraut

    Und Fotospielereien mit einem sehr löchrigen Ahornblatt. Da hing tatsächlich ein Eisklümpchen dran.
     

    Anhänge

  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #55
    Wie da aus einem bereits so gut wie verrotteten Pflanzenstengel, der nichtmal mehr wächst, sondern lose rumliegt, lebensgierig grüne Röschen sprießen!





    Passt dies farblich noch hierher oder ist das schon rot? Die Hortensien jedenfalls wollen unbedingt bei den ersten sein dieses Jahr ... wenn das man gut geht!

     
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #57
    Sowas, meine Antwort ist ja gar nicht da?!?, und mir fällt's erst heute auf! Hatte doch zu Bild 2 und 3 was kommentiert, weil das meine Lieblinge sind ...

    Dafür jetzt dieser Stachelkram!



    Das ist die Gloria Dei. Die hat noch ganz viel von dem Zeug. :rolleyes:
     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    #58
    Rosabel, hab gar nicht mitgekriegt, dass Du noch mal da warst.
    Siehste, Du findest wenigstens noch was für den Fred, wenn auch mit furchterregenden Stacheln. Nach der morgendlichen Futterrunde - mir war noch nicht ganz so kalt - bin ich an der Wildrose stehen geblieben und hab gedacht, die darf ich nicht vergessen zu schneiden. Ähnlich wehrhaft wie Deine Gloria Dei.:rolleyes:
    Ansonsten - tote Hose im Garten. Aber im Verborgenen, wenn man die Laubabdeckungen mal bisschen zur Seite schiebt, zeigt sich doch schon frisches Grün.:D
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    #59
    Das grau-braun Verwelkende (oder auch Verrottende) hat schon was. Eine gute Thread-Idee - und die Blumen auf dem Küchentisch sind gerade perfekt dafür geeignet. Allerdings ist es jetzt zu dunkel und ich muss gleich los. Aber vielleicht komme ich morgen dazu.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #60
    Na schön. Bis dahin verkürzen wir uns die Wartezeit auf deine hoffentlich schön modrige Tischdeko mit dem Anblick meiner derzeitigen Lieblingskartoffel: wenigstens farblich passt sie hier gut hin ... :grins:


     
  • Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    #61
    Rosbel, da könntest Du direkt noch ein Gesicht rein schnitzen. Ich seh sogar schon Augen und Mund. Die Nase? Hm, da bin ich mir noch nicht ganz sicher...:confused:

    Knofilinchen, bin schon sehr gespannt auf Deine welken Blümchen.:cool:

    Hier noch Reste der fetten Henne mit Zuckerguss.
     

    Anhänge

    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #63
    Zwei hätte ich noch, knapp 4 Tage alt, und hoffentlich die letzten missfarbenen Erscheinungen bis zum nächsten Herbst, denn jetzt will ich endlich Grün! - :





     
    Guiseppe

    Guiseppe

    Foren-Urgestein
    #64
    Imposant,
    was man aus verblühtem noch zaubern kann.
    Kompliment an euch(y)


    viele Grüße Guiseppe
     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    #65
    Guiseppe, ich freu mich, dass Du den Weg hierher gefunden hast. Ich hoffe, spätestens kommenden Herbst/Winter findest Du noch mehr davon.:D
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #67
    Huch, was hast du denn da für einen grauen Strandsaurier erwischt? :rolleyes: Unsere kleinen Eidechsen sind mir sympathischer ... ;)
     
    Guiseppe

    Guiseppe

    Foren-Urgestein
    #69
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #70
    ... brown and grey ...

    ... aber mehr brown, doch red ist auch dabei, und nicht zu knapp, ätsch!!!:p



    Was man halt so findet beim derzeitigen Gewächshaus-Aufräumen. Grey ist dann schon mal auf ein bisschen im Hintergrund beschränkt. ;)
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    #71
    Mensch, so etwas "findet" man doch nicht, sondern man weiß, dass man es besitzt. Ts... :) (Lecker, Chili - ich freue mich auf die Saison!)
     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    #72
    Ich wünsche mir sehnlichst, dass meine Gartenschere den Überresten vom letzten Jahr endlich ein Ende setzen kann. Dazu muss aber die Sonne mitspielen und auch den Schnee endgültig zum Schmelzen bringen.
    Letzte Shades of Brown and Grey - vielleicht... hoffentlich. ...:eek: Zumindest bei mir im Garten für das nächste halbe Jahr.





     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #73
    Dieses Teil ergab sich beim Abholzen des alten Holunders:



    Braun im Garten ist aber nicht immer nur Vergangenes ... hier lauert bereits die Birke mit ihren neuen Pollenschleudern auf Allergiker:



    Altes Graubraun hab ich mir des romantischen Anblicks wegen aus dem Nachbargarten geliehen ;):

     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    #74
    Die letzten beiden sehen toll aus. Ich finde es ja immer schön, wenn man mal näher ran geht und genauer drauf hält - da erhält man auf einmal Einblicke, die das Auge so gar nicht erkennen kann. Und meistens so schön.
     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    #76
    Oh Rosabel, jetzt, wo der Frühling im Anmarsch sein sollte, kommst Du mit den schönsten Überresten daher. Aber mach unbedingt so weiter, super Bilder kann man sich ja das ganze Jahr über mit Vergnügen anschauen.:D:cool:

    Was für ein toller Lampion.(y)
     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    #78
    Eins hab ich noch gefunden:
    Alt und Neu eng beieinander.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #79
    "Hinter eines Baumes Rinde" wohnt nicht immer die Made mit dem Kinde, aber bewohnt war das Rindenstück ganz gut von anderen Wesen ... ich dachte, ich rupfe da mal die lose Rinde von einem Stammstück ab, das im Blumenbeet als Podest für einen Hosta-Topf dient. Wollte sie wegwerfen, hab's dann aber angesichts des Kindergartens nicht übers Herz gebracht. Kleinen Kindern tu ich nichts, auch wenn sie Schneckenkinder sind. Und dann noch so liebe Häuschenbesitzer! :grins:


    Hinter so einem Stück Rinde (übrigens von einem vor Jahren gefällten Kirschbaum) ist nicht schlecht was los, ich kann aber nicht alles deuten ... was zB sind die gelben Sachen am unteren Bildrand von 1 und 2?


    Die gepanzerten Asseln waren vermutlich etwas erschrocken ob des plötzlichen Lichteinfalls.


    Schneckenkindergarten mit Nachwuchs von 1 bis 3 mm Größe. Meine ursprüngliche Absicht, das Rindenstück in der grünen Tonne zu entsorgen, hab ich angesichts der Rinden-Rückseite aufgegeben. Hab versucht, das Teil so zu verstecken, dass die Vögel es nicht finden und leerfrühstücken können ...
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #80
    Braun ist nicht immer die Farbe des leblosen Aufgebens!

    Zum dritten Mal auf den Stock gesetzter halbverrotteter Holunder treibt aus:



    Ha! "Diese Tapferkeit des Chlorophylls!" :D
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    #81
    Wow! Dem Stückchen Holz hätte ich wirklich nur noch Tod nachgesagt.
     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    #82
    Wie hieß es doch so schön in Jurassic Park eins? Das Leben findet einen Weg.:cool:
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    #83
    So richtig braun ist's ja nicht, aber so in die Richtung tendierte es schon, als ich die Blüte vor ein, zwei Monaten fotografierte.

     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    #85
    Naja, die "50 shades" dürfte auch diesen Farbton zulassen. :- )

    Was für eine Blume - keine Ahnung. Es ist schon ein, zwei Monate her, dass der Strauß hier stand. Eine Pfingsrose vielleicht? Nelke vermutlich eher nicht.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #86
    Hihi, Knofi, ich finde, das sieht aus, als wär's was aus Filoteig!

    Und da wir grad beim Raten sind (bzw. ich), was mag das hier sein?

     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #87
    Hoho, da ist noch mal was mit vielen Braunnuancen aufgetaucht! Ein Sturmschaden? Oder einfach schlecht abgesägt? Ich weiß es nicht mehr. War ein fetter Baum zuvor.

     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    #88
    Filoteig, ich fass es nicht. Ts... :- )

    Rosabel: Das sind Klammerärmchen an stützender Schnur, würde ich sagen. Aber das Gemüse oder die Blume willst du jetzt hoffentlich nicht wissen. :- ) Das sieht sehr schön aus.
     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    #89
    Ja, Knofilinchen, würd ich auch raten. Vielleicht von 'ner Clematis. So sehen die von meinen beiden Dahingeschiedenen nämlich auch aus.

    Rosabel, Deine Baumstumpflandschaft erinnert mich an eine Miniaturumgebung für Phantasiegeschöpfe, Minimoys vielleicht? Guck - kommt da nicht grad eins angerannt?

    Hab auch noch was farblich Passendes: Schönheit ist ja so was von vergänglich!:rolleyes::(

    Das war mal eine schöne duftende Fliederblüte. Und jetzt?
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #90
    Rosabel: Das sind Klammerärmchen an stützender Schnur, würde ich sagen.
    Jau, bis hierher stimmt's schon mal, liebe Knofi. ;)

    Aber das Gemüse oder die Blume willst du jetzt hoffentlich nicht wissen. :- )
    Aber klar will ich genau das wissen! :p

    Orangina, Clematis ist es!

    Hab meine Kübelclematis neu aufgebunden und dabei die Reste aus dem Vorjahr erwischt ... sieht bei Nacht wie irgend eine exotische Kalligraphie aus, find ich. ;)

    P.S. Also Fliederblüte wär mir jetzt nicht eingefallen. Meiner blüht aber auch noch einigermaßen, mal sehen, was er in 3 Tagen macht ...
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #91
    Diese seit mindestens 3 Wochen abgeblühte Kalanchoe wollte ich schon vor Tagen für diesen Thread hier fotografieren, da überrascht die mich doch heute mit einer stark retardierten Einzelblüte:




    Und dieses Kunstwerk hätte ich fast unfotografiert in die grüne Mülltonne geworfen ... ich hob einen vertrockneten Tulpenstiel aus dem Beet auf und daran hing dieser ganze Klimbim: abgeblühte Geißblattblüten und trockenes Tulpenlaub, alles zusammengehalten von Spinnweben.

     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    #92
    Faszinierend - würde Mr Spock jetzt sagen. Rosabel, ich find's klasse, dass Du die eindeutigen shades and fades outs immer noch mit stilsicherem Auge entdeckst und für die ewige Ewigkeit festhältst. (y) Ich muss auch mal wieder bissel aufpassen bei dem, was ich so leichtfertig und ohne eines genaueren Blickes zu würdigen in die Tonne oder auf den Kompost werfe... :eek:
    Bild Numero Eins ist absolut Spitze! :cool: Leben und Tod gehören eben zusammen.
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    #93
    In der Tat: Leben und Tod direkt nebeneinander. Das sieht klasse aus.
     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    #95
    Machst Du was damit, Katzenfee? Ich mein - außer zu fotografieren. Deko oder so?
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    #96
    Weiß noch nicht.
    Bis jetzt dachte ich mir, ich lasse sie mal so stehen,
    denn sie sehen auch in dem Zustand noch irgendwie gut aus.

    Muß mal suchen, ob die vielleicht noch für irgendwelche
    Käfer oder anderes Getier nützlich sind.


    LG Katzenfee
     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    #97
    Ich lass meine auch so lange stehen wie möglich. Danach werden sie getrocknet, mit Sprühfarbe eingesprayt und zu einem Trockenstrauß gesteckt.

    Die letzten Tage hab ich mal wieder bewusst nach dem Welken geschaut. Es ist zwar noch nicht richtig brown and grey, aber trotzdem hin.





     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #98
    Ja, die passen zum Teil auch in den 'Samenstände'- oder 'Tropfen'thread. Die hast du aber so feierlichschön abgelichtet, Orangina, und damit so richtig den Verfall auf die gleiche Ebene wie das Blühen gehoben. (y)

    (Die Alliumstiele wollte ich auch stehenlassen, Katzenfee, aber gestern war einer umgefallen, und die anderen ließen sich ganz leicht aus dem Boden nehmen, man brauchte nichtmal dran zu ziehen. Hab sie gekürzt und einfach in Terrassentöpfe zum Blühkram gesteckt.)
     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    Wunderschön, Rosabel. Mein Akeleienlaub ist schon lange abgeschnitten (aber neues, frisches treibt schon wieder).
    Sind's echte Regentropfen, die die Blätter so toll bemustern, oder hast Du bissel mit Sprühflasche nachgeholfen - wie ich das manchmal mache?
     
  • Top Bottom