Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

  • Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    Mal ne blöde Frage zwischenrein: Wo kann man die ganzen Filme sehen?:confused:
    Habt ihr die auf DVD?
    In der DVD-Bibliothek bei meinem besten Freund, der keinen Fernseher hat.

    Die Filme werden wohl auch IRGENDWANN im Fernsehen gelaufen sein, aber eben eher selten und zur dämmerigen Zeit.

    Beste Grüße
    Doro
     
    Timberlander

    Timberlander

    Mitglied
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    Lucky Number Slevin

    Es geht, im weitesten Sinne, um Rache. Um eine sehr vergnügliche Form davon.
    Und eine sehr Schmerzhafte.

    Der Film hat es bei uns leider nicht in die Kinos geschafft.
    Bei der Besetzung auch kein Wunder: Ben Kingsley, Morgan Freeman, Lucy Liu, Josh Hartnett, Bruce Willis etc.

    Wer will die schon sehen...

    Ist wohl nur etwas für Leute, die Reservoir Dogs und Pulp Fiction mögen.
    Allein der Anfang ist Tarantino de luxe - Willis sitzt im Rollstuhl und erzählt einem vermeintlich Fremden eine Geschichte...

    Glatte 9 Punkte in der nach oben begrenzten Cineasten-Skala.
    Wer ihn sehen will, sollte sich auf keinen Fall die gängigen Spoiler/Kritiken vorher reinziehen. Zu deutsch: Nix Wikipedia!

    Alles, was man da erfährt, nimmt den Witz raus beim Anschauen.
    Und, ach ja, wenn er mal bei den privaten Sendern läuft, bringt das auch nichts - geschnitten bis zur Unkenntlichkeit.

    Ben
     
    rrruebenkraut

    rrruebenkraut

    Mitglied
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    Mal ne blöde Frage zwischenrein: Wo kann man die ganzen Filme sehen?:confused:
    Habt ihr die auf DVD?

    Grüßle
    Stefan, der schon wieder an´s Wichteln denkt...
    Nö... auf Blu-Ray.
    Geht nicht anders, wenn man keinen VHS-Recorder mehr besitzt und der (damals) sauteure DVD-Recorder den Geist aufgibt.........
     
  • Vita

    Vita

    Foren-Urgestein
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    Filme heißt nur Filme fürs Kino? Oder auch andere?

    Der letzte Film, der mich berührt hat (keine Unterhaltung im cineastischen Sinne) war ein Porträt von Christopher Nupen in Form von Interviews mit Alice Sommer Herz, der "Pianistin von Theresienstadt". Wahrscheinlich kennt den jeder, nur ich nicht.

    Berührt ist stark untertrieben. Erschüttert würde es eher treffen (nein, sie beschreibt keine Nazigräuel, obwohl sie jeden Grund dazu hätte).
    Es gibt für mich gar keine Worte für ihre Größe, Klarheit und Menschlichheit.

    Das ganze Leben ist ein Geschenk - arte TV.

    Etwas Ähnliches habe ich noch nie gesehen.

    10 von 10 möglichen Punkten für ein Geschenk des Himmels.
    Edit: Schulnote 1 für großartige Portraits in Nahaufnahme mit menschlicher Tiefe.
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • R

    riesch

    Guest
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    Unterschreib ich! Super Film!

    Und ich werfe heute noch Garden State in die Runde.

    Von und mit Zack Braff (Scrubs) und Natalie Portman aus dem Jahr 2004 (?)

    Eine Komödie mit ganz viel Herz! Andrew (Zach Braff) lebt in L.A. und muss nach neun Jahren wegen des Todes seiner Mutter zurück nach New Jersey kommen. Dort angekommen stellt er fest, dass alles so ist wie früher, seine alten Kumpels haben sich nicht verändert und auch die Streitereien mit seinem Vater gehen weiter. Er lernt die überaus charmante Sam (Natalie Portman) kennen und verliebt sich. Sam ist eine echte Knalltüte und öffnet Andrew die Augen für das Leben.

    Hört sich total schmalzig an aber ist wirklich gaaaaanz toll und witzig!

    Überhaupt hat Zach Braff ein wirklich großes Talent - der Soundtrack haut einen um! Super-Musik!
     
  • Cachaito

    Cachaito

    Mitglied
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    Zugegeben bin ich weder Kino- noch sonstiger Film-Freak; ich seh' gern mal 'nen guten Film, aber meistens bleibt mein TV kalt (und meine Küche warm *lach*)

    Ein schöner fred trotzdem... ich musste mich eben an eine Doku erinnern, die selbst mir den Pipi in die Augen treibt:

    Serengeti darf nicht sterben / D 1959


    Im Video die Schlussszene...

    [video=youtube;p_wUyZx3Gc4]http://www.youtube.com/watch?v=p_wUyZx3Gc4[/video]
     
    N

    niwashi

    Guest
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    in dem Zusammenhang fallen mir die Filme der Qatsi-Trilogie von Godfrey Reggio ein
    Koyaanisqatsi 1982
    Powaqqatsi 1988
    Naqoyqatsi 2002

    und die geniale Filmmusik von Philip Glass

    6 von 5 Save-The-World-Movie-Points

    niwashi war im Kino hin- und hergerissen ...
     
    Mariaschwarz

    Mariaschwarz

    Foren-Urgestein
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    Kinder des Olymp, Klassiker von Marcel Carné, Frankreich, 1943-45

    40e8214e6b3ce97645ba6289a5b17a07.jpg

    Das ist ein Film, den jeder kennen sollte. Ein Juwel!

    Liebe, Eifersucht und Tod.

    1*
     
  • N

    niwashi

    Guest
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    Mensch, fast vergessen ... Jacques Tati hat heute Todestag! seine Filme sind ein Must-see!

    unter anderem
    Die Ferien des Monsieur Hulot 1953
    Mein Onkel 1958, Oscar 1959

    niwashi findet besonders "den Onkel" genial ...
     
    Mariaschwarz

    Mariaschwarz

    Foren-Urgestein
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    La Strada, Federico Fellini, Italien, 1954

    FelliniLaStrada57165.jpg

    Giulietta Masina leidet unter Anthony Quinn

    2+
     
    N

    niwashi

    Guest
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    bleiben wir bei Frederico ...

    Fellinis Satyricon von ca. 60n.Chr. oder auch 1969 ...

    4 von 5 römische Sternchen

    niwashi kann das Gastmahl des Trimalchios leider nicht im Orginal lesen ...
     
    Cachaito

    Cachaito

    Mitglied
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    La strada ist ja schon ein echter Klassiker... wenn ich an Quinn denke, dann an "In den Schuhen des Fischers"
     
    ingistern

    ingistern

    Foren-Urgestein
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    Gefährliche Freundin

    vor Jahren einmal im TV gesehen....man war der cool , Road Movie/Krimikomödie mit tollen Songs ( Wild Thing in verschiedensten Variationen..The Feelies)

    die Tanzscene ist der Hammer :grins:


    [video=youtube;i_9Vlh1OtB8]http://www.youtube.com/watch?v=i_9Vlh1OtB8[/video]


    Ray Liotta, mal wieder der Bösewicht

    Melanie Griffith

    Jeff Daniels


    und der Schluß- Wild-Thing-Song

    [video=youtube;7Z8NSqlaTMM]http://www.youtube.com/watch?v=7Z8NSqlaTMM[/video]
     
    Mariaschwarz

    Mariaschwarz

    Foren-Urgestein
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    Das Schloss im Spinnwebwald, Akira Kurosawa, Japan, 1957

    akira_kurosawa_das_schloss_im_spinnwebwald.jpg

    Macbeth auf japanisch.

    Einer der vielen schönen Filme von Kurosawa.

    2
     
    N

    niwashi

    Guest
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    bleiben wir mal in Frankreich:

    Der Mann der Friseuse von Patrice Leconte 1990; Musik von Michael Nyman ... ein Grund warum ich jahrelang alle 14 Tage zum Friseur bin ...

    5 von 5 haarigen Sternen ...

    niwashi schaut ihn immer wieder mal an ...
     
    Cachaito

    Cachaito

    Mitglied
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    bleiben wir mal in Frankreich:

    Der Mann der Friseuse von Patrice Leconte 1990; Musik von Michael Nyman ... ein Grund warum ich jahrelang alle 14 Tage zum Friseur bin ...

    5 von 5 haarigen Sternen ...

    niwashi schaut ihn immer wieder mal an ...
    Gerne... Das grosse Fressen

    Irgendwie hab' ich den noch bizarr im Hinterkopf, aber ned schlecht.
     
    N

    niwashi

    Guest
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    Marcello in seiner Paraderolle ... lustich, dass die Schauspieler in dem Film den gleichen Vornamen wie im richtigen Leben haben ...

    niwashi sollte so auch aus dem Leben scheiden ...
     
    Mariaschwarz

    Mariaschwarz

    Foren-Urgestein
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    'Der Mann der Friseuse' ist gut, der hier ist besser:

    Außer Atem, Jean-Luc Godard, Frankreich 1960

    AusserAtem_DVD.jpeg

    Ein Klassiker der Nouvelle Vague.

    1
     
    Cachaito

    Cachaito

    Mitglied
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    Jetzt kommen alte Zeiten wieder hoch *grummel*

    Le Chat / F 1971

    Jean Gabin war ja schon immer recht wortkarg, aber dies ist die Krönung. Ein Film, der mich dazu anmahnte, nie zu heiraten *lach*
     
    luise-ac

    luise-ac

    Foren-Urgestein
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    Teufelsbraten

    Dieser Film handelt von einem begabten Mädchen (Tochter einer Arbeiterfamilie), welches in den 50iger Jahren in einer rheinischen Provinzstadt aufwächst.
    Ihr Vater versucht seiner Tochter mit ziemlich brutalen Erziehungsmethoden einzubläuen, das sie nichts besseres ist als alle anderen in der Familie.
    Mit Hilfe der Lehrer schafft sie es, ein Gymnasium zu besuchen.

    "Teufelsbraten", ist eine Verfilmung des Romans "Das verborgene Wort" von Ulla Hahn. Kein Actionfilm...............dafür gibt es viel rheinischen Dialekt:grins:.


    http://de.wikipedia.org/wiki/Teufelsbraten

    LG LUise
     
    Mariaschwarz

    Mariaschwarz

    Foren-Urgestein
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    Jules und Jim, Francois Truffaut, Frankreich 1962

    6a00d8341d409653ef00e5529f8fe98834-800wi4.png

    Die schönste Dreiecksbeziehung der Filmgeschichte.

    1
     
    N

    niwashi

    Guest
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    Mein linker Fuß von Jim Sheridan hat mich 1989 schwer beeindruckt ... irische Kost ...

    niwashi wartet noch auf die BD-Edition ...
     
    Mariaschwarz

    Mariaschwarz

    Foren-Urgestein
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    Wir waren doch bei den Franzosen.

    Die Phantome des Hutmachers, Claude Chabrol, Frankreich,1982

    686823b0a75dc5e1ffffa900ffffffe6.jpg

    Michel Serrault hat ein Geheimnis und Charles Aznavour kennt es.

    2+
     
    N

    niwashi

    Guest
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    ich kenn es nicht ...

    niwashi issnich so der große Aznavour-Fan ...
     
    Mo9

    Mo9

    Foren-Urgestein
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    Aus den 60'gern

    Gilligan's Insel, eine Sitcom 64-67



    eine 1

    Mo, die sie voll cool fand!
     
    Vita

    Vita

    Foren-Urgestein
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    Wahrscheinlich völlig bekannt, aber ich sehe mir dünne Männer immer mal wieder gerne an.
    Intelligenter, spritziger, eleganter small talk aus den Tiefen zweier Martinigläser.
    Nett und leicht von der Couch aus zu konsumieren; sonntag nachmittags und zwischendurch.
    Mit oder ohne Martini.

    [video=youtube;H1tnbPBCtnI]http://www.youtube.com/watch?v=H1tnbPBCtnI&feature=related[/video]

    [video=youtube;PG3NZjRv2nM]http://www.youtube.com/watch?v=PG3NZjRv2nM&feature=related[/video]

    - All points available for charming conversation -
    Edit: Schulnote 1 für nostalgischen Srewball.

    Nick & Vita
     
    Zuletzt bearbeitet:
    ingistern

    ingistern

    Foren-Urgestein
    AW: Der Kinofilm Bewertungs Fred

    Soeben auf DVD gesehen....wurde hier wohl noch nicht benannt, ist im Juni diesen Jahres im Kino gelaufen.



    Science Fiction-Film, Actionfilm, ganz nach meinem Geschmack, sehr spannend!!

    mehr sog i ned :eek:
     
    Cachaito

    Cachaito

    Mitglied
    AW: Der Kinofilm Bewertungs Fred

    Crimson Tide - In tiefster Gefahr

    Das "Duo" Hackman und Washington spielt sich gegenseitig an die Wand... jedenfalls für mich der perfekteste Thriller mit einer Besetzung, die ihresgleichen sucht, aber nicht wieder finden wird.

    5 von 5 Sternen

    [video=youtube;KBbo5xiByzY]http://www.youtube.com/watch?v=KBbo5xiByzY[/video]
     
    T

    Tono

    Guest
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    @ ingistern und Cachaito

    Seid mir nicht böse, ich habe euch nach hier verschoben.
    Im Kinofred soll es ausschließlich um das aktuelle Kinoerlebnis gehen und nicht um Filme schlechthin.

    @ all:
    wir hatten uns darauf geeinigt, bitte Schulnoten zu vergeben, von 1 - 6. Keine Sterne oder Punkte. Eine "1" ist sehr gut, eine "6" ist ungenügend. Kennt wirklich jeder aus seiner Schulzeit. Punkte- und Sternesysteme eher nicht.
    Danke.


    cineastische Grüße
    Tono
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Mo9

    Mo9

    Foren-Urgestein
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    ....der erste Kontakt mit einer Cola-Cola-Flasche

    "Die Götter müsser verrückt sein"

    Da die Flasche das Unglück anzieht, wollen die Eingebohrenen sie los werden.

    Regie: Jamie Uys
    Erschienen: 1989
    es gab noch 2 weitere Filme in Folge


    Mo, die dem Film eine 2+ verleiht,
    weil er aus wenigsten Mitteln gemacht und trotzdem eine witzige Geschichte erzählt
     
    T

    Tono

    Guest
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    Vielleicht kann sich noch einer an den hier erinnern. Lief lange nicht mehr im TV:

    Blow Up

    ein Spielfilm von Michelangelo Antonioni aus dem Jahre 1966.

    Ein Fotograf auf Motivsuche knipst im Park ein Liebespaar. Später beim Entwickeln und Vergrößern der Bilder entdeckt er im Hintergrund undeutliche Details – eine Figur mit einer Pistole in der Hand, eine im Gebüsch liegende Leiche –, die auf einen Mord hinweisen.

    Klasse gemachter Film. Note 2


    hochskalierte Grüße
    Tono
     
    Timberlander

    Timberlander

    Mitglied
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    Blow Up
    Jo!

    Hier noch einer, der so unbekannt ist, dass er vom Markt verschwunden ist:

    Rendezvous zum fröhlichen Tod von Buñuel.
    Weder auf Blaustrahl noch auf DVD zu bekommen.
    Hat den hier vielleicht jemand? :d

    Aus der Erinnerung heraus auch eine 2

    Ben
     
    Timberlander

    Timberlander

    Mitglied
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    Ich weiß, ich weiß... :(

    Ben
     
    Mariaschwarz

    Mariaschwarz

    Foren-Urgestein
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    Gleichzeitig TV-Tipp des Tages: WDR, 23:15,

    Ein Köder für die Bestie

    e8037d7b3016239814-ein_koeder_fuer_die_bestie_bild_1.jpg.jpg

    Robert Mitchum (mein Liebling) bedroht Gregory Peck samt Familie.
    Gib's auch als Remake von Scorsese. Mit Robert De Niro und Nick Nolte.

    2+
     
    Timberlander

    Timberlander

    Mitglied
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    Einer der wenigen Fälle, in denen es fast gleichwertig geworden ist. (Vor Kurzem lief auf Neo das Remake von Dune. Au weia!) Nur fand ich Mitchum noch etwas "düsterer" als De Niro.

    Na gut, angeregt durch diesen Thread habe ich mal meine Liste nach unbekannteren Filmen durchforstet.

    Der Mann ohne Vergangenheit von Aki Kaurismäki

    Nach einer Zugfahrt überfallen und ausgeraubt, findet ein Namenloser sich in einer für ihn unbekannten Welt wieder. Er siedelt sich in einem Blechcontainer an, mit Kleidung und Lebensmitteln von der Heilsarmee versorgt.

    Zwischen ihm und der Heilsarmistin entsteht eine zarte, scheue Liebe.
    Voller Phantasie und Optimismus versucht er, in sein unbekanntes Leben zu kommen, bis er eines Verbrechens verdächtigt wird...

    Eine tragische bis heitere 2

    Ben
     
    Mariaschwarz

    Mariaschwarz

    Foren-Urgestein
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    Bitte sehr. Aber halt Dich ran, der läuft schon eine ganze Weile.
     
    Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    Unbekannt ist der Colaflaschen-Film aber nicht,
    der läuft ja doch öfters mal im Fernsehen.

    Ich find den irgendwie blöd :d


    LG Feli
     
    Timberlander

    Timberlander

    Mitglied
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    Audition von Takashi Miike

    Es beginnt wie eine normale Liebesgeschichte. Älterer Geschäftsmann ist nach dem Tode seiner Frau zu lange allein gewesen.

    Ein befreundeter Fernsehmensch schlägt ihm vor, im Rahmen eines fiktiven Castings, Frauen vorsprechen zu lassen.

    Einer der jungen Teilnehmerinnen dieses Vorsprechens gelingt es, seine Aufmerksamkeit und sein Herz zu gewinnen.

    Danach kommt eine lange Zeit der Belanglosigkeit - zumindest für den Zuschauer. Ganz normaler Beziehungsfilm, eher enttäuschend.

    Die letzten 20(?) Minuten aber haben es erreicht, dass die Leute scharenweise aus den Programmkinos gelaufen sind.

    Japanischer Albtraum, schlimmer geht vielleicht, muss aber nicht.

    Eine 4, für das drastische Ende und die unerwartete Wende eine 2

    Ben
     
    N

    niwashi

    Guest
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    ein Splatter-Fan?
    dieses Genre ist ohnehin unverstanden außerhalb Japans ...

    niwashi liebt von ihm Sukiyaki Western Django ... eine glatte 1 ...
     
    N

    niwashi

    Guest
    AW: Filme die vielleicht gar nicht so bekannt sind, man aber gesehen haben sollte.

    hast den "Western" gesehen - mit Quentin Tarantino in einer kleinen Nebenrolle - skuril ohne Ende?

    nicht von Miike aber auch grenzgenial: Monday von Hiroyuki Tanaka

    niwashi vergibt ne glatte 1 ...
     
  • Top Bottom