Filter Empfehlungen

L

Lupa

Neuling
Hallo,
Ich plane gerade meine Bewässerung und brauche schon nah am Wasser eure Hilfe. Ich hole das Wasser aus unserem See (sehr groß) . Leider nicht immer glasklar, also brauche ich einen guten Filter, denn die Pumpe danach muss ca. 500qm Rasen bewässern. Habt ihr da gute Ideen, die Suche konnte mir nicht helfen.
 
  • T

    top_gun_de

    Guest
    Ich habe keine eigenen Erfahrungen. Seewasser ist eine Herausforderung, denn es enthält zusätzlich noch organischen Schmutz.

    Was ich so mitbekommen habe, wäre folgende Stufung:

    Ansaugkorb am Schlauchende
    Pumpe
    grober Siebfikter Y-Bauweise (75er Mesh)
    Diskfilter 120er Mesh (analoge Feinheit)

    Ohne Selbstreinigungsfunktion sind die nich teuer, gehen aber schnell zu weil Seewasser sehr viele Partikel enthält.

    selbstreinigend sind sie wiederum teuer. Dann reden wir über Zyklonfilter für Sand und rückspülende Medienfilter mit Filtersand. Beides kostet vierstellig.

    Es wird ein iterativer Prozess, die richrigen Komponenten zu finden. Große Filterejnheiten gehen nicht so schnell zu und ersparen Wartungsintervalle. Den Meshfilter kannst Du auch mit einem Kugelventil versehen für schnelle Zwischenreinigung, einfach bei laufender Pumpe kurz öffnen damit die Partikel rausgeschwemmt werden. Nennt sich blow-down.
     
    M

    Moister

    Mitglied
    Ich habe einen mit 60µ Filterkartusche.
    Vieleicht ein paar Bemerkungen zur Auswahl:
    Auf die Anschlußgröße achten damit du nicht gleich die erste Engstelle einbaust (obacht: die Öffnung ist natürlich kleiner als die angegebene Gewindegröße).
    Ich hatte den Filter im Testbetrieb obererdig und er war der Sonne ausgesetzt. Das Wasser wird im Rohr sehr warm und durch die Sonneneinstrahlung kam es zu Algenbildung am Filtereinsatz. Deswegen habe ich eine zweite Wechselkartusche und kann eine mit Grünzeugentferner säubern, ausspülen alleine hilft auf Dauer leider nicht, das Gewebe setzt sich zu. Inzwischen ist der Filter in der Brunnenstube im Dunkeln und das Thema veralgen hat sich erledigt. Vielleicht wäre ein Filter aus schwarzem Kunststoff ein gute Wahl.
     
    T

    top_gun_de

    Guest
    Einstufig 60 Mikron wird bei Seewasser keine Beregnung durchhalten. Dreckiger als See gibt es nicht. Zudem ist das feiner als nötig, nur Drip hat solche Filteranforderungen und bekommt eine weitere Filterstufe.
     
  • L

    Lupa

    Neuling
    Danke für die Hilfe. Ich denke ich werde mit dem Pumpenhersteller besprechen, welche Filter passen würden.
    Habe auch keine Lust, dass sich alles zusetzt.
     
  • T

    Tuatara

    Mitglied
    Moin,

    Erfahrung aus >15 Jahre Bewässerung aus Teich >100m³ mit hohem Eintrag organischer Masse (-> viele Algen):

    Ohne Arbeit geht es nicht.

    Alle Filterkomponenten leicht erreichbar bauen.
    Saugkorb überdimensionieren und stabil bauen (meiner ist 100er Kunststoffrohr, 5mm Wandstärke, mit Metall-Fliegengitter bespannt, Filterfläche ca. 300cm² für bis 12m³ Fördermenge -> Einlaufgeschw. bis ca 0,1m/s).
    Mobile Beregnung: für Schwinghebelregner reicht das, für Viereckregner nicht!
    Feste Beregung: Zusätzlicher Filter (in meinem Fall: Irritec Y-Filter mit 120Micron Edelstahleinsatz, außen, Absperrhahn direkt davor. Danach Verteilung für feste Beregnung mit Sprühdüsen und Getrieberegnern, ein Viereckregner)

    Arbeitsaufwand: Y-Filter muss regelmäßig gesäubert werden (1-2mal im Monat), Vorfilter für Sprühdüsen 1-2mal im Jahr. Getrieberegner ohne Probleme bisher. Viereckregner weitestgehend ohne Probleme.
    Saugkorb macht mal mehr, mal weniger Arbeit. Habe vor zwei Wochen das Gitter erneuern müssen, weil an einer Stelle kaputt gedrückt: Algen im Saugkorb, Rückschlagventil, Pumpe ... :rolleyes: Davor aber zwei Jahre ohne Probleme.

    Grüße
     
  • L

    Lupa

    Neuling
    Bei mir werden nur versenkbare 360 Grad Hunter I20 eingebaut. Hat jemand Erfahrung mit dem Gardena Vorfilter für 6000l/h?
     
    merls

    merls

    Foren-Urgestein
    Mein Empfehlung wäre eine schwimmende Entnahme wie für Zisternen.
    Durch das absaugen knapp unter der Oberfläche kommt schon mal weniger Schmutz rein.
    In dem Siebkörbchen bleiben gröbere Partikel hängen.
    Geht das kleine Sieb zu schnell zu, kann man wie Tuatara noch einen Filterkorb drum herum bauen und diesen an die Schwimmerkugel hängen.

    Dann würde ich in die Saugleitung ein Grobfilter mit Glaskuppel einbauen damit man direkt sieht wie verdreckt der ist und ihn rechtzeitig säubert. (möglichst lichtdicht abdecken um zusätzliche Algenbildung zu minimieren.)

    In die Druckleitung dann einen Siebfilter mit Rückspühlhahn sowas hier: Wasserfilter Siebfilter 2x Außengewinde mit Spülhahn
    120mesh bzw 125micron

    Damit kannst du dann jegliche Form von Sprühern betreiben.

    Gruß
    Torsten
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    J Filter für Bewässerung Bewässerung 0
    H Filter erforderlich bei Ventil mit niedrigem Durchfluss? Bewässerung 3
    M Rainbird Filter korrekt eingebaut? Bewässerung 11
    C Filter und Druckminderer Bewässerung 19
    T Y-Filter: Bequem in der Reinigung Bewässerung 0
    K Würmer in Teichleitung - Leitung Pumpe-Filter Gartenteich und Aquaristik 2
    R Belag im Teich und Würmer im Filter! Was ist das? Gartenteich und Aquaristik 10
    C Was sind das für Tiere im Filter Gartenteich und Aquaristik 3
    Kai N Saugschlauch und Filter für Bachwasser Bewässerung 6
    Goldi 1 Welcher Filter ist wirklich gut Gartenteich und Aquaristik 0
    O Probleme mit seo-Filter Supportforum 1
    V Welcher Filter für 14000l mit Kois und Goldfischen Gartenteich und Aquaristik 17
    R Schildkrötenteich: Pumpe/Filter im Winter Gartenteich und Aquaristik 1
    H Filter für Gartenteich Gartenteich und Aquaristik 1
    Stephanie174 UV Klärer im Bypass zum Filter anschließen Gartenteich und Aquaristik 5
    N frage zu filter Gartenteich und Aquaristik 5
    P Wasser aus Filter in den Teich! Gartenteich und Aquaristik 35
    M Filter selber bauen Gartenteich und Aquaristik 14
    U Brunnenbau - Filter im Fallrohr verstopft Heimwerker 2
    R Filter/Pumpe wie groß? Gartenteich und Aquaristik 6

    Ähnliche Themen

    Top Bottom