Flieder mit 580 cm umsetzen ?

  • Ersteller des Themas hofergarten
  • Erstellungsdatum
  • Hero

    Hero

    Foren-Urgestein
    Das kannst du im Herbst machen, mußt den Flieder aber sehr weit zurückschneiden.
    Ich würde ihn komplett roden und mir einen neuen Flieder kaufen, oder eine ganz andere Pflanze.
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Hallo,
    ich setze alles immer dann um, wenn ich meine, es muß sein.
    Zuerst buddle ich rings um den Baum einen Gießrand, den ich mindestens 3 Tage lang immer wieder
    voll laufen lasse, so daß sich die Wurzeln richtig voll saugen können. Den Gießrand vertiefe ich zwischendurch
    dann auch noch.
    Das neue Loch bereite ich genauso vor, buddeln, und immer wieder Wasser rein, bis alles richtig durchtränkt
    ist. Dann den Baum ausbuddeln, umsetzen, Erde drumherum und wieder angießen.
    Meine Bäume könnten eher ersaufen, als vertrocknen.
    Bisher hat das immer geklappt, selbst mit einem 3 Meter hohem Säulenwacholder.
     
    Wasserlinse

    Wasserlinse

    Foren-Urgestein
    Wenn du erst nächstes Jahr renovierst, hast du genau die richtige Zeit dafür, um den Flieder vorzubereiten:

    Wie Jolantha einen genügend grossen Giessrand machen, aber gleichzeitig auch in nach unten mit einem Spaten die Wurzeln durchstechen und mit nährstoffreicher Erde in Stammnähe anreichern. Der Baum produziert dann da viele Feinwurzeln, die dann im Herbst beim Umpflanzen mitkommen. Dies machst du jetzt im Frühling. Dann hat er bis im Herbst Zeit dafür.
     
  • Top Bottom