Fliese an Wand befestigen.

Joaquina

Joaquina

Foren-Urgestein
Hallo ihr Handwerker,
bin selbst handwerklich vollkommen unbegabt und bitte daher um eure Hilfe.
Nachdem wir einen Wasserschaden im Bad hatten, wurde eine Fließe, hinter der sich der Wasserabsperrhahn befand,
entfernt.
Sie war ganz leicht befestigt, damit man an auch im Notfall daran kam. (könnte ich mir denken):unsure:
Möchte sie jetzt wieder genauso leicht einsetzen, die Handwerker haben es leider nicht gemacht.

Da mein Mann leider nicht imstande ist mir zu helfen, möchte ich es machen.

Was für Kleber o. ä. nimmt man, um diese Fliese wieder genauso leicht zu befestigen, wie sie vorher angebracht war.
Für einen guten Ratschlag wäre ich euch dankbar. Das Loch in der Wand nervt...…
 
  • jola

    jola

    Foren-Urgestein
    Joa, einfach Silikon nehmen, oder Acryl , klebt Beides . :)
    Auf der Fliese auftragen, fest an die Wand drücken, und solange fest halten, bis sie nicht mehr rutscht.
     
    Faxe59

    Faxe59

    Mitglied
    Hallo Joaquina
    Könnte mir vorstellen das sie nur mit Silikon befestigt war.
    Transparentes Sanitärsilikon bekommst du im Baumarkt. Du brauchst auch eine Silikonspritze in die man die Silikonkartusche einspannt.
    Kannst du dir vielleicht bei jemanden leihen.
    Würde das Silikon nur an den Rändern der Fliesenrückseite auftragen.
    So kannst du bei Bedarf mit einem Teppichmesser vorsichtig an den Aussenrändern das Silikon aufschneiden und schwupp hast du sie wieder abmontiert 😉
    LG Herbert
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Danke für die Tipps.
    Aus Kostengründen würde ich mir die Spritze gern sparen.
    Leihen werde ich nicht können.
    Anne, kann man das Teil auch so andrücken?
     
  • Faxe59

    Faxe59

    Mitglied
    Du kannst auch die Kartusche an der Spitze aufschneiden und mit einem kleinen Schraubendreher Silikon aus der Kartusche holen und auf die Fliesenränder auftragen.
    Geht nur nicht so schön.
    Die Kartuschenpistole kostet ca. 7€
    Das Silikon auch.
     
  • Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Nein, die habe ich nicht.
    Es ist ein altes Fachwerkhäuschen.
    Aber vielen Dank an euch, ich habe jetzt etwas mehr Ahnung :paar:
     
    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Hallo Joa,
    Supernovae hat die wohl einzig richtige Antwort geliefert: "silberne Nupsis (Klammern)" am Reversionsschacht. Und die hast Du ganz sicher auch, sofern das Bad irgendwann in den letzten 40-60 Jahren renoviert wurde (solange gibt es die Dinger nämlich mindestens schon).
    Diese Nupsis sind genau dafür da, die Fliese am Reversionsschacht schnell entfernen zu können: nix mit Silikon, Klebeband.....
    Ansopnsten hol die Handwerker zurück - die sollen ihre Arbeit ordentlich machen:
    das sichere Anbringen der Reversionsfliese gehört nach so einem Schaden dazu!
    Ansonsten drohe mit Rechnungskürzung.
    LG
    Elkevogel
     
    Mandelrose

    Mandelrose

    Mitglied
    Ne Silikonspritze bekommt man sogar schon unter 7 Euro. Das ist wirklich nicht die Anschaffung.
    Ich würde Silikon mit Schimmelschutz für´s Bad in der Farbe der Fugen kaufen. Die eine Fliese mit dem Silikon ankleben und, wenn die Fliese fest hängt (wahrscheinlich am nächsten Tag) die Fugen ebenfalls mit Silikon ausfüllen. Dann kann man später die Fuge mit einem Messer wieder aufschneiden und die Fuge leicht rausnehmen, wenn man mal wieder an die Stellen ran muss.
    Zum Ausfüllen der Fugen mit Silikon klebe die Ränder der Fugen mit Klebeband ab, damit due die Fliesen nicht versaust. Zum Glätten der Fugen gibt es spezielle kleine Formspachtel. Man kann aber auch den Zeigefinger zum Glätten nehmen. Wichtig dabei sz aber, dass du den Finger vorher gut mit Spüliwasser nass machst. Das Spüli verhindert, dass das Silikon am Finger kleben bleibt. Sonst gibt´s ne riesen Sauereri.
     
  • wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Liebe Joa,

    schau mal, es gibt auch kleine Mengen Silikon mit Kartusche.

    Musst nur noch fragen, welches Produkt genau sich für deine Zwecke eignet

    :paar:

    LG
     

    Anhänge

    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Danke!
    Ich wusste doch auf euch kann man sich verlassen. :paar:
    Jetzt soll Acki entscheiden, wie es gemacht werden soll.

    Er hatte nämlich für nicht selbst wieder befestigen plädiert, weil er es mir nicht zutraut und er es momentan nicht selbst machen kann.
     
    Mandelrose

    Mandelrose

    Mitglied
    Ach das schaffst du!
    Das ist wirklich kein Hexenwerk.
     
  • Top Bottom