Fliesennassschneidmaschine für Feinsteinzeug 2 cm

  • Ersteller des Themas Gartenfreund1985
  • Erstellungsdatum
Gartenfreund1985

Gartenfreund1985

Mitglied
Hallo

Da mein Fliesenleger/Pflasterer mich lange versetzt hat und jetzt gesagt hat das er garnicht kommen kann werde ich meinen Wohnhaus Aussenbreich selber pflastern.

Gesamt sind es 200m² die ich mit Terassenfliesen Feinsteinzeug 2cm stark 60x60 bzw 40x120 legen möchte.
Es werden keine Diagonalschnitte gebraucht.


Geplant sind 170m² rein in Split mit Fugenkreuze die 60x60 wo ich schon Leistensteine gesetzt habe und 30m² wäre in Splitbeton geplant worden (40x120), jedoch diese werde ich vermutlich auf Stelzlager setzen da für mich einfacher.

Jetzt meine Frage, eine Nassfliesenschneidmaschine gibts bei mir eher nicht zu leihen, bzw brauche ich für meine 200m² sicher eine Weile da ich sporadisch lege wenn die Zeit es zulässt.

Eine Profimaschine zahlt sich bei mir nicht aus da ich nach den 200m² den Schneider wieder verkaufen möchte. In Baumärkten gibts die

Schneppach FS3600 ca 400€
Scheppach Fliesenschneider FS 4700 ca 500€
Einhell Fliesenschneidmaschine TE-TC 920 UL ca 400€
Zipper ZI-FS250ca 500€


Hat wer Erfahrung zu den Geräten bzw gute Erfahrung mit einem Anderen Modell.
Klar das sind eher günstige Geräte, aber hat wer mit solchen oder anderen Modellen in der Preisklasse gearbeitet und war zufrieden?

lg
 
  • Wachtlerhof

    Wachtlerhof

    Mitglied
    Wir haben zwei Einhell-Maschinen (bei Hornbach gekauft). Eine ältere, die eine Kantenlänge von 50cm kann und eine neuere für 60cm Kantenlänge. Gibt sicherlich hochwertigere Geräte, aber für unsere Arbeiten voll ok.

    Das einzige was wir gemacht haben, war, dass wir uns ein anderes sehr hochwertiges neues Sägeblatt dazu gekauft haben. Die original Sägeblätter taugen nicht viel. Die Schnittqualität bestimmt in erster Linie das Sägeblatt. Die Investition rechnet sich.

    Auf den Anschlagwinkel der Maschinen in der Preisklasse nicht blind verlassen, mit Zollstock vermessen und markieren.
     
    Gartenfreund1985

    Gartenfreund1985

    Mitglied
    Danke für deine Antwort. Ja ein hochwertiges Blatt schadet sicher nicht, werde nächste Woche mal in einen Baumarkt fahren schauen und wenns passt was kaufen.

    Ne Scheppach nagelneu unbenutzt wird wo inseriert ich denke um 250€ zu haben aber die Entfernung ist etwas weit mal schauen.
     
  • G

    Galileo

    Mitglied
    Gartenfreund,
    wenn Du ausschließlich Feinsteinzeug-Fliesen schneidest, die ja sehr hart sind, da werden die Diamanten im Sägeblatt schneller abgenutzt, als die weichere Bindung, in der sie gebettet sind.
    Infolge schneidet es nicht mehr präzise oder nur langsam.
    Dann nimm eine Betonplatte oder ein Stück Kantenstein und schneide einen Streifen ab.
    Der weichere Betonstein schleift die Bindung etwas weg, so dass neue scharfe Diamantsplitter freigelegt werden - So schärft der Profi das Diamantblatt - verriet mir ein Fachmann für Bohrkronen und Sägeblätter
    Kauf Dir in jedem Fall ein sehr hochwertiges Sägeblatt dazu.
    Das kann ich nur unterschreiben !
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • G

    Galileo

    Mitglied
    Kein Universalblatt kaufen - Auch ein hochwertiges kann nicht alles gut, sondern alles maximal nur mittelmäßig (man/frau denke an Ganzjahresreifen)
    Es gibt spez. Diamantsägeblätter für Weich-, Mittel- und Hartgestein, bei denen ist das gesinterte Bettungsmaterial auf die Härte abgestimmt und das Blatt hat somit eine längere Standzeit, bevor du "schärfen" musst.
    Edit
     
  • Gartenfreund1985

    Gartenfreund1985

    Mitglied
    Update:

    Es hat sich etwas geändert, die 20m² 40x120 auf der Terasse/Balkon (Die Überdacht und mit Glasschieberelementen ganz verschlossen wird) kommen keine Stelzlager sondern (25cm Bodenaufbau) unten XPS- Estrich- 1cm Fliesen die mir der Fliesenverkäufer verlegt der früher schon bei mir was gemacht hat.

    Die restlichen 180m² 60x60 lege ich dann selber in Split.

    Aktuell ist das mein Favorit die Scheppach 360 mit besseren Trennblatt.


    359€-7% Bonuscarte wären 333€ für die Maschine.
    55€ würde das Blatt kosten das momentan nicht auf lager ist.
    Was glaubt ihr ist sind die Blätter identisch?

     
    G

    Galileo

    Mitglied
    Dronco ist ein guter Hersteller.
    Bekannte haben mit Craftomat gute Erfahrungen gemacht.
    Allerdings soll es da ein Blatt mit glattem Rand geben, bei dem auch an der Schnittkante nichts mehr fein ausbricht.
    Bei den gewellten Blättern kann es eine leichte Zahnung an den Schnittkannten geben.
     
    Gartenfreund1985

    Gartenfreund1985

    Mitglied
    Craftomat ist ja die Eigenmarke vom Bauhaus, kann gut sein das es eine Dronco ist.

    Also die Scheibe muss 200mm Durchmesser und 25,4mm Lochabstand haben.
    Momentan ist die Dronco von Amazon mein Favorit.
    Was sagt ihr bestellen oder noch eine bessere kaufen?

    lg
     
  • Gartenfreund1985

    Gartenfreund1985

    Mitglied
    Also der Winkelschleifer hat einen Lochdurchmesser von 22,23mm ca.
    Die Dronco hat 25,4mm so wie meine zünftige Nassschneidmaschine.
    Laut Bauhausauskunft passt die Craftomat/Dronco für die Maschine, bin jetzt aber etwas verunsichert.

    lg
     
    G

    Galileo

    Mitglied
    Der Lochdurchmesser hat doch keinen Einfluss auf die Schnittquallität...

    Also ich trete hier mal einen Schritt zurück.
    Ich kenne weder die von die gewählte Maschine, noch würde ich Feinsteinzeug trocken schneiden.
    Material, Diamantsplitter/Sinterung und Schnittgeschwindkeit müssen aufeinander abgestimmt sein.
    Eine Flex dreht min. doppelt so schnell wie ein Tischschneider.

    Frag doch mal Deinen Fliesenleger nach seiner Meinung
     
    Gartenfreund1985

    Gartenfreund1985

    Mitglied
    Hallo Galileo, danke für deine Antwort.

    Der Lochdurchmesser meinte ich wegen Montage am Gerät und hier passen die 25,4 genau für die Nassschneidmaschine. Ich bin auch für Nasschnitt wegen Feinstaub und besser Standzeit Sägeblatt.

    lg
     
    Gartenfreund1985

    Gartenfreund1985

    Mitglied
    So die Terassenfliesen sind eingetroffen, Sägeblatt für die Nassschneidmaschine auch.
    Ende dieser, Anfang nächster gehts ab zum Bauhaus und Nassschneidmaschine kaufen.

    Ein paar Fragen hätte ich noch: Bodenaufbau: 16-32 Dainageschotter weiter oben 5/8 Splitt.
    Ich habe mit ein paar Fliesenleger gesprochen mache sagen 5/8er und dann Terassenfliesen in Splitbett, andere sagen auf den 5/8er noch etwas 2/5er Splitt damit die Fliesen schöner liegen.

    Wie habt ihr das gehandelt, 5/8er ist mehr als genug daheim, 2/5er müsste ich mir noch holen, aber auch keine hexerei.

    Und zum einrichten, am besten mit Eisen(wasser)Leitungen in Waage ausrichten, dann Splitbett in Waage ziehen, Leitung raus, auffüllen und dann Platten legen?

    lg
     

    Anhänge

  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    K Bestimmungshilfe für Raupe Wie heißt dieses Tier? 2
    scheinfeld Ist der wichtig für den Garten? - Balkenschröter Schädlinge 6
    Pyromella Lignin aus Holz-Hackschnitzeln schädlich für die Keimung? Biogarten 8
    M Was ist das für ein Busch? Pflanzenbestimmung - Archiv 5
    C Suche Verbindungsrohr für zwei Rain Bird Verteiler Bewässerung 1
    Hexe9 Was ist das für eine Raupe? Wie heißt dieses Tier? 5
    W Bewässerungsanlage für Garten-Neuanlage: Zisterne, Brunnen oder Trinkwasser? Bewässerung 7
    Jessy2412 Was ist das für eine Pflanze? Wie heißt diese Pflanze? 7
    O Welche Raupe ist es? Und ist sie der Grund für angefressene Erdbeeren? Obst und Gemüsegarten 7
    J Was für Pilze wachsen da zwischen meinem Salat? Obst und Gemüsegarten 3
    RahelM03 Was ist das für ein Insekt Tiere im Garten 3
    annikavm Was sind das für Pilze? Obst und Gemüsegarten 7
    L Wassersteckdose für Saugschlauch Bewässerung 7
    W Gelöst Was ist das für ein Keimling? - Pfirsich Wie heißt diese Pflanze? 5
    Rosabelverde Welches Substrat für Feigenbaum im Topf? Tropische Pflanzen 6
    G Feuchtesensor für Hunter Bewässerung Bewässerung 0
    C Einen Gardena Feuchtesensor für drei Kreise Bewässerung 1
    Kusselin Was ist das für eine Rasensorte? Rasen 1
    M 1" Druckminderer für Regner Bewässerung 3
    F Fundament für nur 20cm Backstein Trockenmauer? Gartengestaltung 9

    Ähnliche Themen

    Top Bottom