Flüssigdünger

Baby Hübner

Baby Hübner

Foren-Urgestein
Ich habe eine große, blaue Tonne in meinem Garten stehen. Diese fasst 100l Wasser und wird mit einem Spanndeckel verschlossen. Nun habe ich dieses Jahr begonnen, mich für ganzheitliches gärtnern zu interessieren und habe mir verschiedenste Beiträge dazu durchgelesen und einiges an Literatur gewälzt.
Ferner standen mir eine Kräuterhexe und erfahrene Nachbarn mit Rat und Tat zur Seite.

Als erstes begann ich damit eine Kugel Blaukorn in einem Liter Wasser aufzulösen.
Diesen Liter Wasser schlug ich in seiner Flasche zehn Mal auf einen Eichenblock und gab diesen Liter Wasser in einen Eimer mit weiteren 9Litern Wasser.
Daraus schöpfte ich nun einen weiteren Liter Wasser und schlug ihn wieder zehn Mal auf Eiche.
Diesen Liter behielt ich und nutze ihn als Initialimpfung für meine Tonne.

Nun geht es ab in den Garten.
Ich brauche für mein Vorhaben 500g Brennessel, 500g Giersch, 500g Ackerwinde, 500g Ackerschachtelhalm und 500g Hirse.
Alles Pflanzen, die als hartnäckige Unkräuter gelten.
Denn genau diese Eigenschaft möchte ich haben.
Die 'Unkräuter' kommen in das Spanndeckelfass auf den potentierten Volldünger.
Das Fass wird verschlossen und in die Sonne gestellt. Mindestens 17 Tage.
Danach entnehme ich das Pflanzenmaterial und fülle das Fass bis zum Anschlag auf, es wird wieder verschlossen. Weitere 13Tage warten und man erhält ein fantastisches Pflanzenstärkungstonikum mit den positiven Eigenschaften eines volldüngers ohne seine gefahren.
 
  • Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Funktioniert aber.
     
    red_leonarda

    red_leonarda

    Mitglied
    Bei mir würde es schon mal am Eichenblock scheitern, wüsste nicht, woher ich den nehmen sollte ... :eek:
     
  • Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Vor oder nach der Blüte?
    Reicht der eine Liter aus, die Planzen zu bedecken?
    Wie schwer sollte die „Kugel“ Blaukorn sein?
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Oh, die Kugel Blaukorn habe ich nicht abgewogen.
    Ich nahm fünfzig von ihnen aus der Tüte und sortierte sie der Größe nach. Aus dieser Reihe nahm ich dann die mittlere.
    Da ist aber auch ein wenig Bauchgefühl dabei.

    Vor der Blüte, um den Willen der Reproduktion zu stärken, während der Blüte für bessere Frucht und nach der Blüte für die Zeit, die Pflanzen auf den Herbst vor zu bereiten.

    Der Liter bedeckt die Pflanzen natürlich nicht zur Gänze, sondern das Spiel zwischen verdunsten und Niederschlag innerhalb der geschlossenen Tonne bilden ein Emotional-energetisches Gleichgewicht.
     
    red_leonarda

    red_leonarda

    Mitglied
    Ich hätte die 50 Kugeln direkt an die Pflanzen geschmissen und fäddisch. :ROFLMAO:
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Aber, aber, aber... Das geht doch nicht. :cry:
    Wichtig ist das Zusammenspiel der Komponenten.
     
  • red_leonarda

    red_leonarda

    Mitglied
    Wenn du diesen Modus beibehältst, ist dein Päckle Blaukorn dann noch 'was zum Vererben. (y)
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Das ist mir jetzt grad auch ein bisi zu kompliziert. :augenrollen:
    Aber mal was anderes, stand der Thread nicht bei „Pflanzen Allgemein“? Oder habe ich mich verguckt?
     
    red_leonarda

    red_leonarda

    Mitglied
    @Tubi Verguckt. Ich lache mich die ganze Zeit schon schief. :giggle:
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Ach und ich dachte, endlich mal nen Dünger, bei dem ich vorher nicht Unmengen Kaffee trinken muss. :lachend: :lachend::lachend:
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Na Klasse.
    Das soll jetzt also unter Spaß und Spiele passen? :mad:
     
    red_leonarda

    red_leonarda

    Mitglied
    @Hübi Vielleicht kannst du einen Mod überreden, dass er es verschiebt? :unsure: :ROFLMAO:
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Naja. Irgendein Moderator hielt es ja schon gut notwendig diesen Thread zu verschieben...
     
    luise-ac

    luise-ac

    Foren-Urgestein
    Hübi, muss bei dieser Aktion auch einen Aluhut tragen?o_O
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    @luise-ac

    Nein, natürlich nicht. Gerade das wäre nicht zubringlich, da du damit die Energieströme brichst.

    @00Moni00
    Nein, das ist ja Esoterik-Blödsinn. Sowas mache ich nicht.
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Auf gar keinen Fall Buche.
    Hast du etwa meine Ausführungen nicht ordentlich nachvollzogen?
    Es geht um zäh, beständig und alt.
    Buche ist leider, so der Witterung ausgesetzt, keins davon.
    Mensch Öko, ich habe mehr erwartet.
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Ich widerspreche dir auch gar nicht in der Eignung der Buche als Runenholz.
    Mein Punkt ist, dass ich die Eigenschaften der Eiche emotional-energetisch im Stärkungstonikum für die Pflanze brauche.


    Geklopft auf Buche würden die Pflanzen nicht so widerstandsfähig.
     
    Okolyt

    Okolyt

    Moderator
    Mitarbeiter
    Schön, dass du uns an deinen gemachten Erfahrungen teilhaben lässt.....
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Und ich freue mich darüber, dass wir uns gemeinsam mit dem Thema auseinandersetzen, ohne uns in die Haare zu kriegen.
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Ich gebe dir vollkommen Recht und würde gerne einen Versuch wagen, einen Buche Potenzierten-Ansatz mit Kamille, Melisse, Baldrian sowie Lavendel an meine Arznei- Pflanzen zu geben um zu sehen, ob man damit eine noch beruhigendere Wirkung erreichen kann.

    Eine Versuchsreihe Eiche-Standhaft, eine Buche- Standhaft, eine Eiche-Beruhigung und eine Buche-Beruhigung.
     
    luise-ac

    luise-ac

    Foren-Urgestein
    Eiche, es muss Eiche sein.

    Nicht umsonst sagt man:

    „Was juckt es die Eiche, wenn sich die Wildsau daran reibt“
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Und das hier soll kein Fachthread sein?
     
    Okolyt

    Okolyt

    Moderator
    Mitarbeiter
    Vielleicht kannst du deine Versuchsreihe ja noch erweitern....
    Ich finde, die schützende Kraft der Eberesche und die Mondverbundenheit der Weide könnten sich positiv auswirken....
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Das wird nichts.
    Eberesche und Weide eignen sich nicht zum potenzieren aufgrund der Teilung im Dritten Haus der emotionalen Kraftader.
     
    red_leonarda

    red_leonarda

    Mitglied
    Und ich wollte noch fragen, ob der Zeitpunkt des Klopfens eine Rolle spielt, hätte gedacht, um Mitternacht gibt es einen besseren Effekt, aber die Lärmbelästigung? :eek:Die Leute wohnen ja mittlerweile auch außerhalb der Stadtmauern. :unsure:
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Der Zeitpunkt ist vernachlässigbar, wenn man die Kraft beim klopfen erhöht.
    Zartere Klopfer sollten hingegen in den frühen Morgenstunden klopfen, um das Erwachen des Tages mit eingehen zu lassen.
     
    Okolyt

    Okolyt

    Moderator
    Mitarbeiter
    Ah ja.....
    Und der Baum des ewigen Lebens, der Baum der Auferstehung, der Wiedergeburt und der Erneuerung.... die Eibe?
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Nur bei Neupflanzungen.
     
    Gecko

    Gecko

    Löschmann
    Mitarbeiter
    Ihr nehmt die richtigen Drogen!(y)
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Passt hier nicht rein, weil hier ernsthaft diskutiert wird.
     
  • Top Bottom