Formschnitt bei Kiefern.

R

rendai

Mitglied
#1
Hallo,
ich beschäftige mich mit dem Formschnitt von immergrünen Gehölzen.
Da besonders von Kiefern die auch oft im japanischen Gartenstil verwendet werden.
Gesehen habe ich schon wie im japanischen Garten von "Planten un Bloomen" in Hamburg die Kiefern bearbeitet werden.
Nur leider war die Zeit sehr kurz diese Schnittmaßnahmen genauer zu beobachten.

Deswegen die konkrete Frage nach "Wie gestaltet man eine Kiefer zu einer japanischen formierten Kiefer"

Bekannt sind diese Gehölze wohl als "Gartenbonsai".
Wobei meine angedachte Kiefer (Pinus sylvestris) nicht im Topf stehen soll sondern frei ausgepflanzt im Garten stehen wird.

Gibt es Literatur oder kann hier jemand genauer beschreiben wie diese Etagenform mit schiefem Stamm usw.geformt werden.

Ich wäre euch sehr dankbar.

Gruß

rendai
 
  • N

    niwashi

    Guest
    #3
    die einzige Lektüre zu dem Thema erschien im TimberPress Verlag mit dem Titel "niwaki"

    niwashi, der das Buch sehr empfehlen kann ...
     
    R

    rendai

    Mitglied
    #4
    Das Buch ist bestellt.
    Vielen Dank für den Tip!

    Ich werde mir das Buch mal vornehmen und etwas studieren.
    Dann melde ich mich noch einmal.

    So wie ich mich kenne werden dann noch weitere Fragen auftauchen...:p

    Bis dahin.

    rendai
     
  • R

    rendai

    Mitglied
    #5
    Das Buch ist da.
    Nach kurzem durchblättern kam ich zu dem für mich (bisher) interessantesten Bereich.Dem Formschnitt von Kiefern.
    Der englische Text ist für mich noch etwas schwierig zu verstehen.
    Aber mit der Zeit kommt man wieder rein...
    Allein die anschauliche Darstellung der Schnittführung durch Zeichnungen erklären sich fast von selbst.

    Genau danach habe ich gesucht!

    Noch einmal vielen Dank für die Hilfe.

    Gruß

    rendai
     
  • edcon

    edcon

    Mitglied
    #7
    Ich habe da auch gleich ein paar Fragen:


    Wer weiss wie dieses immergrüne Gehölz heißt, das ich vor 4 Jahren gepflanzt habe.:confused:

    2. Kann man diese Pflanze durch einen vorsichtigen Schnitt zu einem "geformten " Gehölz erziehen. ( Darf eigentlich gar nicht mehr an Umfang zunehmen) und wann ist die beste Zeit für diesen Eingriff.:confused:

    Ich geb zu ich habe keine Ahnung, aber ich könnte es mir in meiner Phantasie gut vorstellen.:)
     

    Anhänge

    kiwi55

    kiwi55

    Mitglied
    #8
    das Gehölz habe ich auch im Garten und schneide es immer wenn nötig im zeitigen Frühjahr ( vor dem Austrieb) in Form.
    Danach sieht es nicht so strupich ;) aus und wird im Griff gehalten:p
    LG Kiwi55
     
  • Verwandte Themen


    Top Bottom