Fotos von Winter Schnee und Eis

asta

asta

Mitglied
#51
Hallo, ja Anfang 2015 mit viel Schnee,aber auch voriges Jahr zu Weihnachten (Bilder 28.12.)einiges an Schnee. Heuer - also nächstes Jahr- wird er nicht mehr lange auf sich warten lassen.Allerdings für "weihnachtliche" Bilder muss man wohl andere Monate nehmen.:)Bin gespannt ,ab wann wir wieder aktuelle Schneebilder zeigen können?
LG
 

Anhänge

  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #57
    Schönes Foto, Karl. (Wir hatten auch Schnee im Oktober.)


    Januar 2015. Eigentlich könnte die Wildrose ruhig wieder mal so aussehen. Die treibt aber stellenweise neues Grün.


    Januar 2015. Beschneites und angetautes Moos.
     
    M

    maryrose

    Guest
    #59
    Silvester 2014:D
    Aber nur aus dem Garten, draußen war noch nichts geräumt...




    Ich wünsch allen Schnee- und Eisfotografen und Schneeliebhabern ein guten Rutsch ins Neue Jahr - das uns vielleicht doch noch Schnee bringen wird:cool:

    maryrose
     
    Guiseppe

    Guiseppe

    Foren-Urgestein
    #60
    Danke Maryrose. :eek:

    Versunken im Schnee Sylvester 2014 :grins:



    Euch Allen ein gesundes, neues Jahr
    wünscht Guiseppe
     
  • S

    Schneerose1

    Guest
    #62
    Schnee gibt es noch keinen, kann euch nur ein paar gefrostete Seifenblasen bieten!;)

    nach dem Platzen

    geplatzt und weiter gefroren







     
    Zuletzt bearbeitet:
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #65
    Toll, Melitta!!! Besonders Bild 4 haut mich um, wo die Eiskristalle wie Blüten aussehen.

    Meine Seifenlösung steht noch immer nur rum. Wir kriegen einfach keine Minustemperaturen zustande. Aus diesem Winter wird glaub ich nichts mehr ...:rolleyes:
     
    S

    Schneerose1

    Guest
    #68
    Toll, Melitta!!! Besonders Bild 4 haut mich um, wo die Eiskristalle wie Blüten aussehen.

    Meine Seifenlösung steht noch immer nur rum. Wir kriegen einfach keine Minustemperaturen zustande. Aus diesem Winter wird glaub ich nichts mehr ...:rolleyes:

    Danke Rosa!

    Der Winter ist ja noch jung;), vielleicht klappt es doch mit der Kälte bei dir, es reichen ein paar Minusgrade, geht ab -1°, windstill solls sein, sonst platzen sie gleich.
     
    M

    maryrose

    Guest
    #69
    Wunderschöne Bilder, Melitta. Ich wart auch auf die Chance dich ein wenig nachahmen zu können. Leider regnet es bei uns.

    Vor einem Jahr begrüßte uns der 2. Januar so





    LG
    maryrose
     
    ingistern

    ingistern

    Foren-Urgestein
    #71
    Schneerösli,....so schöne Aufnahmen, echt klasse!!

    mir gefällt das mit dem Sonnenuntergang..(oder war es Sonnenaufgang ?) am Besten

    wenn du den Foti versuchst so zu positionieren, dass die Sonne genau hinter einer Seifeneisblase steht und sie quasi "durchleuchtet" ....meinst des geht?...ich glaub das sieht auch sehr sehr cool aus :pa:;)
     
    S

    Schneerose1

    Guest
    #72
    Schneerösli,....so schöne Aufnahmen, echt klasse!!

    mir gefällt das mit dem Sonnenuntergang..(oder war es Sonnenaufgang ?) am Besten Aufgang

    wenn du den Foti versuchst so zu positionieren, dass die Sonne genau hinter einer Seifeneisblase steht und sie quasi "durchleuchtet" ....meinst des geht?...ich glaub das sieht auch sehr sehr cool aus :pa:;)

    Danke, das mit dem Plazieren klappt nicht immer, sie hören nicht auf "Sitz und Platz":p. :pa:
    Wenn es noch länger kalt beleibt und mal ein klarer Tag ist, werd ich es versuchen und hier zeigen!
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #74
    Hier immer noch nicht. Die 16 Flocken heut früh mit einer Halbwertszeit von 5 Minuten sahen wie der dilettantische Versuch eines Kleinkinds aus.

    Schön aber dein Küchenfensterfoto, Ingrid! :)Ist das zuviel verlangt, wenn ich's hier auch mal so haben möchte?!?
     
    T

    Tiarella

    Guest
    #80
    Wow, die Seifenblasen-Bilder sind einfach nur genial! Wunderschön! Das würde ich auch gern mal ausprobieren, aber leider friert es hier ja nur selten. Aber mit etwas Glück ist es morgen mal kalt genug.

    Heute hat Frau Holle hier auch endlich mal die Betten geschüttelt:

    Den Anhang 501767 betrachten

    Hoffentlich schüttelt sie die Betten heute Nacht noch ein bisschen mehr...
     
    Joes

    Joes

    Foren-Urgestein
    #81
    AB Montag kommen ja die tiefen Temperaturen.

    Seifenblasen habe ich schon :grins:
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    #82
    Es ist soweit, es ist auch Zeit,
    stellt euch vor, es hat geschneit.
    Wie herrlich diese weiße Pracht,
    Frau Holle hat ihr Bett gemacht.8)

    Bald isses Matsch aus Eis und Schnee,
    iss sicher nüscht mit hei hei juchhe.
    Der Schlitten steht für alle Fälle bereit,
    oh wie schön ist doch die Zeit.:cool:

    Auf den Wegen wird gekratzt,
    die Straßen sind total verwatzt.
    Auf einen schönen Winter will ich hoffen,
    bist jetzt ist noch alles offen.8)

    Mit und ohne Kinder,
    komm gut durch den Winter.
    Ach was ist der Wind so kalt,
    die Schlittschuh sind schon angeschnallt.:cool:

    Handschuhe, Schal und Mütze,
    sind mir eine gute Stütze.
    Die Schneeballschlacht, sie kann beginnen,
    rüber, nüber wie von Sinnen.:grins:
     

    Anhänge

    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #86

    Ja, ich auch, und heute wollte ich dann endlich mal zur Fototat schreiten, aber das ist ja dermaßen daneben gegangen ... minus 3°, endlich mal, dachte ich mir und kriegte auch gute Seifenblasen hin, aber die wollten einfach keine Frostmuster bilden und blieben transparent. Irgendwie gefroren waren sie aber wohl doch, denn manchmal ging die obere Spitze weg und der Rest blieb stehen, also die Blasen waren oben offen ...

    Melitta, was hab ich falsch gemacht? Hilfeee!!!

    Schöne Bilder, Tia und Jolantha! :grins:
     
    S

    Schneerose1

    Guest
    #87
    Ja, ich auch, und heute wollte ich dann endlich mal zur Fototat schreiten, aber das ist ja dermaßen daneben gegangen ... minus 3°, endlich mal, dachte ich mir und kriegte auch gute Seifenblasen hin, aber die wollten einfach keine Frostmuster bilden und blieben transparent. Irgendwie gefroren waren sie aber wohl doch, denn manchmal ging die obere Spitze weg und der Rest blieb stehen, also die Blasen waren oben offen ...

    Melitta, was hab ich falsch gemacht? Hilfeee!!!

    Schöne Bilder, Tia und Jolantha! :grins:
    2. Beitrag, der 1. ist verschwunden :rolleyes:



    Dieses Phänomen ist mir heute auch aufgefallen.

    Warst du in der vollen Sonne??

    Obwohl es heute -6° hatte, sind in de Sonne die Blasen fast nicht gefrostet sondern eingetrocknet!:d

    Schatten

    Sonne

    Sonne
     
    T

    Tiarella

    Guest
    #88
    Das mit den gefrorenen Seifenblasen hat bei mir auch nicht geklappt. Erst kamen da nur lauter winzig kleine Seifenblasen bei raus (die aber immerhin schön brav gefroren sind) und beim zweiten Versuch sind sie immer sofort geplatzt. Ich werde aber morgen einen dritten Versuch starten. Mal sehen, ob es dann klappt.
     
    Joes

    Joes

    Foren-Urgestein
    #89
    Heute Abend habe ich bei 10 Grad minus erste Versuche gemacht :)

    Ein paar Blasen haben auf den Ästchen des draußen abgestelllten
    Weihnachtsbaumes halt gefunden. Jedoch hielten sie nicht lange,
    sind zwar teilweise gefroren, aber dann relativ schnell zusammen-
    gefallen. Außerdem war es kuhdunkel und meine Hände voll
    Seifenlauge. Foto wollte ich da nicht mehr anfassen.

    Muss ich morgen bei Tageslicht wiederholen.

    .... ist doch nicht so einfach :rolleyes:
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #90
    Melitta, ich hab Sonne und Schatten probiert, ebenso wie Abenddunkel mit mehr oder weniger Zusatzbeleuchtung. Wurde alles nichts, auch heute nachmittag bei -5° nicht.

    Ob die Luft zu trocken war? :confused:

    Joes, du hast recht, so einfach ist das gar nicht, wie's bei Melitta aussah! :(Tia, bin gespannt, ob du mehr Geschick hast.
     
    S

    Schneerose1

    Guest
    #91
    Melitta, ich hab Sonne und Schatten probiert, ebenso wie Abenddunkel mit mehr oder weniger Zusatzbeleuchtung. Wurde alles nichts, auch heute nachmittag bei -5° nicht.

    Ob die Luft zu trocken war? :confused:

    Joes, du hast recht, so einfach ist das gar nicht, wie's bei Melitta aussah! :(Tia, bin gespannt, ob du mehr Geschick hast.


    Versuche es weiter, im vergangenen Winter hatte ich viele Fehlversuche.

    Es ist nicht so, dass jede Blase gefrieren will, Ausdauer ist gefragt;), mit der ersten Gefrosteten - beginnt die Sucht:grins:
     
    Joes

    Joes

    Foren-Urgestein
    #95
    Schneerose, warum platzen deine nicht?

    Hast Du ein geheimes Mittel eingerührt :D
    :d:d
     
    Joes

    Joes

    Foren-Urgestein
    #97
    Schneerose, danke für den Tipp.

    Hast Du die Lauge selbst gemacht ? Ich habe meine im
    Spielzeugladen gekauft. War nicht teuer. Vielleicht
    taugt die auch deshalb nicht soviel.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #98
    Boah, Melitta, wie geschickt du deine Seifenblasen aufhängen kannst! Unglaublich! Vor allem Bild 1 ist wunderbarschön.

    Ich versuch's weiter, jawoll! :mad:
     
  • Top Bottom