Frage: Buddleja davidii - welche Sorte ist wirklich rot/pink?

Lauren_

Lauren_

Foren-Urgestein
#1
Ihr Lieben,

vielleicht kann mir jemand weiterhelfen, da es Tantchen Gugel in diesem Fall nicht tut.
Ich bin seit Jahren auf der Suche nach einem Schmetterlingsflieder, der wirklich kräftig pinke Blüten macht, die eher pink-rot anstatt pink-lila sind.
Habe schon mehrere gekauft (die der Beschreibung nach pink hätten gewesen sein sollen), die am Ende aber alle nur lila waren.
Gesehen habe ich so richtig pinke Sträucher schon. (Es gab nur leider nie die Gelegenheit, einen Ableger zu nehmen.)
Nun traue ich den Fotos der online-Baumschulen nicht mehr. Pink... rot... lila... die Sorten gucken auf einem Bild so und auf einem anderen Bild so aus.
(Vor Ort in unseren Gartencentern habe ich bisher leider auch keinen so pinken Schmetterlingsflieder zu kaufen gesehen, Schmetterlingsflieder gibt es hier überhaupt recht selten zu kaufen, gehen hier offenbar nicht so gut.)

Kann mir jemand eine Sorte empfehlen?
Oder bestätigen, dass eine der folgenden Sorten wirklich pink und nicht eher lila ist?

- Buddleja davidii Pink Spread
- Buddleja davidii Royal Red
- Buddleja Buzz Magenta



Ganz herzlichen Dank.
 
  • Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    #2
    Lauren, schau mal bei Horstmann, die haben einige Buddlejas, die nicht nur violett sind (zumindest auf den Bildern). Auch zwei Zwerge, 'Buzz Velvet (dkl. pink) und 'Buzz Hot Raspberry' (Himbeer rosarot). Letzterer hat's mir auch angetan.
    Man kann Horstmann auch online fragen.
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    #3
    Orangina, vielen Dank für den Tipp :paar:
    online habe ich schon alles durchgeguckt... aber du hast Recht, fragen könnte man auch noch.
    Jetzt habe ich bei einer Gärtnerei, bei der ich noch einen Gutschein habe, einen Buddleja davidii 'Miss Molly' gefunden, der angeblich der röteste unter den pinken Sommerfliedern sein soll. Das klingt gut. (Ich finde die lilafarbenen natürlich auch schön, aber es sollte jetzt halt unbedingt pink/rot sein... ;) )
    Ich denke, ich probiere es mal mit dem Gesellen aus, da er in der Gärtnerei der einzige ist, der in Frage kommt (zu groß soll er auch nicht werden) - und sollte das am Ende wieder nix sein, frage ich mal direkt bei Horstmann oder einer anderen Baumschule nach. :)
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #4
    Schmetterlingsflieder gibt es hier überhaupt recht selten zu kaufen, gehen hier offenbar nicht so gut.
    Hier gibt's den regelmäßig überall, aber erst im Frühsommer. Kann dir totzdem keine Sorte empfehlen, weil ich nicht mehr weiß, wie die hieß, die ich vor 2 Jahren verschenkt habe und die noch immer fröhlich lebt ...

    Kommt die Miss Molly denn nicht in Frage? Ich find die sieht toll aus. Ich überlege gerade, ob das vielleicht meine 3. Sorte werden soll ...
     
  • Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    #5
    Kommt die Miss Molly denn nicht in Frage? Ich find die sieht toll aus. Ich überlege gerade, ob das vielleicht meine 3. Sorte werden soll ...
    Doch, Rosabel, die werde ich mir auch bestellen, die klingt wirklich gut.
    Ich hatte sie nur erst gefunden, nachdem ich die Frage hier gestellt hatte...
    Falls du sie auch bestellen solltest, könnten wir hier im Sommer mal einen Farbvergleich machen. :)
     
  • heiteck

    heiteck

    Mitglied
    #6
    Hallo Lauren_.

    Wir haben im letzten Sommer "Pink Delight" gepflanzt (Foto <HIER>), nachdem ich die Pflanze in Natura gesehen habe ... Den Internet-Shop-Fotos habe ich auch nicht recht getraut.
    (Kann es sein, dass die Farbe auch vom Boden beeinflusst wird.)

    Gruß,
    heiteck.
     
  • Verwandte Themen


    Top Bottom