Frage, Lösung - wie mögen's die Mods fürs Archiv?

Elkevogel

Elkevogel

Foren-Urgestein
Hallo,

immer wieder frage ich mich:
Wenn es eine Lösung (Präfix auf "gelöst" ändern)für eine unbekannte Pflanze gibt: soll der Namen im Titel eingetragen werden oder nicht?
Wenn ja, wie: deutsch, lateinisch/botanisch, beides?

Was sagen die Mods/Verwalter des Archivs?

Nach kurzer Recherche im Archiv stelle ich fest: der (meist) deutsche Name taucht als erstes auf!
Da könnten wir erfolgreich Suchenden den Mods das Leben vielleicht ein bisschen erleichtern, indem wir außer dem Präfix "gelöst" auch noch schnell den Pflanzennamen im Titel ganz vorne reinhämmern:grins:

Viele Grüße
Elkevogel
 
  • M

    mutabilis

    Guest
    Da die meisten von uns die botanische Sprache nicht unbedingt beherrschen,
    würde vielleicht die deutsche Pflanzenbezeichnung neben dem Präfix
    das Leben ein bisschen erleichtern.
     
    K

    Kapha

    Guest
    Ja das wäre super :)
    Ich kenne zwar die lateinischen Namen von Kräutern & Heilpflanzen , mit allem anderen aber hab ich Probleme und immer erst goggeln ist auch doof ;)

    Da wäre der deutsche Name schon gut .

    Ps: mutabilis willkommen als Mod :pa:
     
    M

    maryrose

    Guest
    ich finde die deutsche Bezeichnung auch einfacher und wer es weiß, kann ja noch die botanische dazu fügen. Ist oftmals hilfreich, vor allem, wenn es landschaftliche unterschiedliche deutsche Benennungen gibt.
    LG maryrose
     
  • R

    Rentner

    Guest
    Die botanische Bezeichnung ist international und bringt den Suchenden wesentlich weiter, während der deutsche Name den Horizont begrenzt.
     
  • M

    maryrose

    Guest
    Pit, von Horizontbegrenzung möchte ich hier nicht sprechen. Ich finde es sehr interessant, wie ein und die selbe Pflanze in verschiedenen deutschen Landschaften (auch Ö und Schweiz) benannt wird.
    Sonst: Zustimmung und s.o.

    LG maryrose
     
  • Moorschnucke

    Moorschnucke

    Foren-Urgestein
    Huhu Pit,
    bei den ca. 100 Pflanzenarten, die wir im Garten hegen und pflegen, bin ich froh, wenn ich alle deutschen Bezeichnungen kenne.

    Wer die lateinischen außerdem beherrscht, kann sie natürlich dahinter vermerken, aber "lernen" wird sie vermutlich nicht jede/r.

    Liebe Grüße
    von
    Moorschnucke:eek:

    (mit einem in diesem Fall gern begrenzten Horizont :grins:)
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom