Frage wg. Blaukissen

Blacky30

Blacky30

Mitglied
Hallo, eine Frage. Ich würde gerne Blaukissen an meienr Hausmauer runterkriechen lassen. Aber wie pflanze ich die ein? Bin heute an einem Haus vorbeigefahren da sah das so toll aus. Es sah aus als ob die Pflanze(Blume?) direkt aus der Mauer herauswächst. Wo pflanze ich sie ein das es genaus aussieht? in ihrgendeinen Ritz oder so?:(
 
  • Cil

    Cil

    Foren-Urgestein
    Du meinst, du meißelst also einen "Ritz" in deine Hausmauer und pflanzt da Blaukissen? Cool. *g* Das will ich sehen! Hoffentlich ist das Eigentum... :rolleyes:
    Gruß von Cil, schmunzelnd...
     
    A

    Anitachen

    Foren-Urgestein
    Hallo Blacky,

    Blaukissen ist ein Bodendecker. Das was Du gesehen hast ist, vermute ich mal, in Etagen gepflanzt.

    Bei mir wuchert das Zeug überall wo ein Krümel Erde ist. Aber nur zu ebener Erde.



    Gruß Anita
     
  • Blacky30

    Blacky30

    Mitglied
    Ähmm nö das "lief" parktisch net Mauer runter vorm Haus...also praktisch hinter der Mauern kam dann der Vorgarten. Und so möchte ich das auch wenn's geht, der Mauer vorm Garten (Hanghaus) hinunter. Gerade Mauer (waren die wo ich gesehen hab auch :D)?!
     
  • N

    niwashi

    Guest
    kannst dich etwas klarer ausdrücken?

    niwashi, der kein Orakel ist ...
     
  • Roxi

    Roxi

    Foren-Urgestein
    Blacky bist du dir sicher mit dem Blaukissen? Oder könnte es nicht auch das rankende, blau blühende Immergrün gewesen sein ?

    LG Roxi
     
    Blacky30

    Blacky30

    Mitglied
    ja eigentlich sah es so aus wie auf dem Foto nur ein bisschen kompakter gebündelt und halt an einen Mauer. Wie immergrün sah es eigentlich nicht aus. Ich glaub ich werd demnächst mal ein Foto machen :confused:


    PS. Hab gerade im Internet dieses Foto gefunden und genauso sah es aus: Blaukissen :Nur es sah so aus als ob es direkt aus der Mauer kommt (nicht von oben o. unten)

     
    Samashy

    Samashy

    Mitglied
    Bitte gebe bei nicht eigenen Bilder wenigstens eine Quelle an!
     
  • Roxi

    Roxi

    Foren-Urgestein
    Ja Black mit Bildchen ist das besser!:D
    Sieht natürlich super aus wenns blüht egal ob auf- aus- oder unter der Mauer.

    LG Roxi
     
    Blacky30

    Blacky30

    Mitglied
    Hi Roxi :) Genau das Problem is nur...wie amch ich das, daß es aus der Mauer kommt :D? Kann man das irgendwie so pflanzen ? Samen einfügen ect?
     
    N

    niwashi

    Guest
    wir sind immer noch bei der Hausmauer!

    niwashi, der seine Hausmauer nicht aufstemmt ...
     
    sternschnup-pe

    sternschnup-pe

    Mitglied
    wenn Du Blaukissen brauchst, ich kann Dir abgeben.

    Gruß sternschnup-pe
     
    Roxi

    Roxi

    Foren-Urgestein
    Hallo Blacky

    wenn es so aussah, als ob die Blaukissen aus der Mauer wachsen- da kann ich mir nur vorstellen, dass eventuell in Pflanzsäcke (gibts auch für Blumen auf Balkon und Terasse) gepflanzt wurde, geschickt kaschiert und die dann am Haus befestigt wurden. Eine andere Möglichkeit sehe ich sonst kaum, denn wer wird schon so blöd sein und wegen eines Blaukissens ein Loch in die Hauswand hauen? :(

    LG Roxi
     
    Castellane

    Castellane

    Foren-Urgestein
    @ Blacky, kläre doch einmal auf, ob Du wirklich die Hausmauer, also die Außenwände Deines Hauses meinst! Oder ist es vielleicht die Grundstücksbegrenzung??? Also irgendwie eine Natursteinmauer oder so?

    Ich kann mir vorstellen, dass es sich bei dem von Dir Gesehenen um eine Trockenmauer gehandelt hat, die normalerweise "natürliche" Zwischenräume hat, in die man Pflanzen einbetten kann, weshalb es dann aussieht wie aus der Mauer gewachsen.

    Puuuuuh, Sabine
     
    KiMi

    KiMi

    Foren-Urgestein
    ich meine Blacky hätte vorhin beschrieben, dass es aus einer Mauer vor'm Haus wächst... und hinter der Mauer is der Vorgarten gewesen... Dann wär's also eine stinknormale Natursteinmauer oder ähnliches, nich die Hauswand...


    KiMi, die ja mal bei Blacky vorbeischauen könnte, da sie nahe genug dran wohnt :)
     
    Castellane

    Castellane

    Foren-Urgestein
    Hallo,


    neeeee, Kimi, irgendwie hat Blacky das noch nicht geschrieben (oder aber ich bin zu blöd es zu interpretieren)
    Ich habe immer noch keinen Dunst, wo sie die Blaukissen nun pflanzen möchte...

    LG, Sabine
     
    Blacky30

    Blacky30

    Mitglied
    aaaalso Hallöle. Ich meinte wie geschrieben die Mauer vorm Garten, also ja Naturmauer :) Nicht Hausmauer-herrjeh wie sähe dat denn aus ;).

    @Sternschnup-pe echt? Du könntest mit welche abgeben? Das wäre klasse. Wo wohnst du denn?
     
    molywe

    molywe

    Mitglied
    Also nachdem das Rätsel um die Haumauer, die gar keine Hausmauer, sondern nur ein Natursteinmauer vorm Haus ist,gelöst ist (hoffentlich habe ich das richtig verstanden), wollte ich mal zu bedenken geben, dass Blaukissen nur richtig gut aussieht, wenn es blüht.

    Meiner Meinung nach ist Blaukissen eine der Pflanzen, die ohne Blüte ziemlich häßlich aussehen, sind also nur im Frühling wirklich schön. Bei mir Garten habe ich sie so gepflanzt, dass sie nach der Blüte nicht wirklich auffallen. Das stelle ich mir bei einer Natursteinmauer vor dem Haus aber etwas schwierig vor.

    Meine ich halt nur so mal
    ;)Mona
     
    TK-Mama

    TK-Mama

    Mitglied
    Huhu
    Gibt es eigentlich eine Pflanze /Staude die genauso aussieht oder so ähnlich wie Blaukissen die aber im Sommer blüht?
    Könnte man doch eigentlich geschickt kombinieren, oder?

    Gruß
    Andrea
     
    N

    niwashi

    Guest
    Polsterglockenblumen ...

    niwashi, der nur von der Farbe ausgeht ...
     
    TK-Mama

    TK-Mama

    Mitglied
    Hallo Niwashi, hallo Mo,
    super genau solche habe ich gesucht. Dankeschön!!!

    Gruß
    Andrea
     
    Blacky30

    Blacky30

    Mitglied
    Hallo Leutchen

    ...ich schon wieder
    ich habe mir heute 3 Blaukissen gekauft. Ich will sie ja in die Steinmauer in paar Schlaglöcher einbringen. Muss ich das Loch mit erde zuschütten und dann (gerade?) einsetzen? Oder im Topf lassen und den schräg, also mit Blüten nach vorne zum rauswachsen reinlegen?
     
    Zuletzt bearbeitet:
    KiMi

    KiMi

    Foren-Urgestein
    gut, dann geht's meinem Ego ja nu wieder gut :D:D



    Also, ich habe bei mir gleich zwei ziemlich lange Natursteinmauern, so richtig mit Ritzen und allem. Ich habe da einfach junge Steingartenpflanzen in die Ritzen gesteckt, immer noch weng Blumenerde dazu"gestopft" und wie es scheint, geht es ALLEN sehr gut. Kann also mein Vorgehen nicht so verkehrt gewesen sein. Da, wo Gefahr bestand, dass die Erde aus den Ritzen einfach wieder rausrutscht, da hab ich noch kleinere Natursteine, die halt hingepasst haben, hingesteckt, dann hat alles gehalten...

    vielleicht kann ich mal ein Bild für Dich machen, dann siehst Du genau, was ich mit meinem Kauderwelsch hier versucht habe zu erklären... ;)


    KiMi, experimentierfreudig...
     
    Blacky30

    Blacky30

    Mitglied
    Hey Kimi, das wär super. muss da am woe noch mal ancharbeiten und warscheinlich Erde noch mit rein Stopfen oder meinst du die Blaukissen können im Topf bleiben ? Oder hat zu wenig Platz?
     
    KiMi

    KiMi

    Foren-Urgestein
    also, bei mir hätte wahrscheinlich kein Topf in die Stein-Zwischenräume gepasst, aber kannst es ja mal versuchen. Wenn die Sache aber noch recht kahl is, halt am Anfang oder im Winter, dann sieht's net so prickelnd aus, wenn man da noch den schwarzen oder braunen Plastiktopf sieht. Find ich zumindest.

    Ich versuch dran zu denken, Fotos zu machen (ich bin so vergesslich...), und am Montag stell ich die dann hier rein, okay?!
     
    Blacky30

    Blacky30

    Mitglied
    Ja super ich mach auch mal fotos dann kann man sich das besser vorstellen :D
     
    KiMi

    KiMi

    Foren-Urgestein
    So Blacky,

    hier :rolleyes: mal ein paar Fotos von meiner Mauerbepflanzung. Wie gesagt, is alles noch recht frisch und hat sich noch net ausgebreitet, aber ich hoffe, das kommt diesen Sommer noch

    Gruß,

    KiMi
     

    Anhänge

    Blacky30

    Blacky30

    Mitglied
    Hallo Kimi, super-dankeschön :D Ich bin leider noch nicht zum Fotomachen gekommen-als ich gestern los legen wollte, waren die Battereien alle :S.
     
    KiMi

    KiMi

    Foren-Urgestein
    na dann das nächste Mal. Bin doch schon neugierig!!
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    Amanda Frage zu Skimmia japonica 'Rubella' Pflanzen allgemein 8
    E Frage zu Orangen Zitruspflanzen 6
    M Eine Frage zu Garten allgemein Gartenpflege allgemein 4
    Knofilinchen Radieschen - Frage zur Samengewinnung Obst und Gemüsegarten 24
    M Frage zu Gurken- und Tomatenernte Obst und Gemüsegarten 4
    C Frage zu Koriandersamen, schon reif? alles ok? Kräutergarten 2
    L Außergewöhnliche Frage :( Pflanzen allgemein 27
    C Frage zu Steppensalbei Pflege (laufend zurückschneiden?) Stauden 4
    D Frage: Schlauch vom Ibc-Behälter zur Pumpe Bewässerung 4
    M Frage zu Melonenanbau - Crimson Sweet Obst und Gemüsegarten 10
    C Bewässerung Hilfe / Frage Bewässerung 6
    Piccola Frage zu Hibiskus Mein Garten 6
    DigiHurry Regenwassersammlung mittels IBC: Frage zum Überlauf und Durchfluss Bewässerung 8
    D Frage zur Hortensie 'Bobo' Stauden 0
    B Frage zum Hunter Pumpen start Relais in Verbindung mit X-Core Steuerung Bewässerung 1
    M Frage zu Gewächshaus Obst und Gemüsegarten 25
    G Frage zu Rainbird Versenkregner - gut begehbar? Bewässerung 3
    B Frage zur Einstellung von Hunter Magnetventilen Bewässerung 4
    J Projekt Vorgarten - Frage zu Pflasterarbeiten Gartengestaltung 14
    B Frage zum H-Tronic WPS 3000plus Anschluss Bewässerung 10

    Ähnliche Themen

    Top Bottom