Frage zu Teicherde

R

Rona

Neuling
Hallo,
ich bin völlig neu hier und meine Frage passt hoffentlich hierher.

Also, wir haben einen kleinen Gartenteich angelegt und jetzt auch diverse Wasserpflanzen. Auch Fische haben vor kurzem hier ihren Platz gefunden.

Nun zu meiner Frage: Wir haben auch Teicherde gekauft und da habe ich festgestellt, dass sowohl bei den gelieferten Pflanzen, als auch bei der original verpackten Teicherde so kleine ( ca. ein halber cm ) grüne Kügelchen mit drin sind. Wenn man darauf drückt spritz etwas Flüssigkeit raus. Was könnten das für Kügelchen sein ? Ich hoffe sie sind nicht gefährlich für Fische.

Ich würde mich freuen wenn jemand eine Antwort hätte. Ich habe schon rauf und runter gegoogelt aber nichts gefunden.

Ich wünsche noch einen schönen Nachmittag und Abend.
 
  • F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Also, wir haben einen kleinen Gartenteich angelegt (...) Auch Fische haben vor kurzem hier ihren Platz gefunden.
    Von Deiner ursprüngliche Frage mal abgesehen (im übrigen würde ich nie Teicherde nutzen, viel zu nährstoffreich und damit algenfördernd), was heißt „klein“ und wie tief ist Dein Teich?

    Damit Fische den Winter überleben muss die Tiefe mindestens (!) 100 cm betragen, sonst hast Du im Frühjahr „Fisch am Stiel“, nur dass er dann etwas strenger riecht...
     
  • wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Teicherde und Dünger. Geht gar nicht.
     
  • Top Bottom