Frage zum Ausgeizen

S

sh33p

Neuling
Hallo,
ich habe 3 Tomaten in meinem kleinen Gewächshaus, bei zwei ist mir relativ klar was ich rausbrechen sollte (bild 1+ 2), aber bei der 3ten bin ich ratlos. Sie bildet 4 gleichstarke "Endtriebe" aus und in der Mitte der vier Austriebe ist ein Blütenstand mit extrem dicken Stengel und mehreren Blüten (die mittige Blüte ist aussergewöhnlich groß).
Kann mir einer sagen ob/welchen der 4 Triebe ich entfernen soll?
 

Anhänge

  • T

    Tubirubi

    Guest
    Bei Bild 1. So lange lass ich die Geiztriebe nie stehen. Das gibt große Verletzungen bei Ausgeizen.
    Bild 2 ist wahrscheinlich eine Ochsenherz, die bilden häufig Spalttriebe. Würde ich zweitriebig ziehen. Alternativ den einen Trieb hinter dem ersten Blütenstand abzwicken. Also die Früchte des Triebes schon noch mitnehmen.
     
    ralph12345

    ralph12345

    Foren-Urgestein
    Passiert mir auch ab und an dass ich einen Geiztrieb so lange űbersehe. Ich lass ihn dann bis zum 1. Blűtenstand wachsen und kappe ihn dann.
     
  • S

    sh33p

    Neuling
    das Problem war dass ich mir nicht sicher war ob es nun Geiztriebe sind und dann sind die Pflanzen in den 2-3 warmen Tagen letzte Woche so schnell gewachsen dass ich verpasst hab rechtzeitig abzuknipsen.
    Ich werde nun wie empfohlen nach dem ersten Blütenstand kappen.
    Einen Tipp zu der 3ten Tomate hat keiner? ich tendiere momentan dazu die 4 Triebe einfach wachsen zu lassen.
    Alle 3 Tomaten sind übrigens "Fleischtomate Paprikaförmige"
     
  • ralph12345

    ralph12345

    Foren-Urgestein
    Es sind keine Geiztriebe. Geiztriebe wachsen an der Blattachsel von alten Blättern direkt am Stiel. In Deinem Fall sind das Spalttriebe, wenn sich der Haupttrieb oben aufspaltet. Passiert of. Das Resultat ist das gleiche: Mehr Triebe als man haben will. Also geizt man auch die aus.

    Geizt man nicht aus, hat man bei einer Stabtomaten schnell einen unübersichtlichen Dschungel im Beet. Man kann nicht alle Triebe vernünftig anbinden, die Tomate bricht unter dem Gewicht zuvieler Früchte zusammen oder bekommt nicht alle vernünftig versorgt. Also beschränkt man sich bei Stabtomaten je nach Fruchtgrösse auf eine bis zwei, oder drei Triebe.

    Geiztriebe erkennt man schnell und knipst sie weg, Spalttriebe erkennt man meist später. Entweder man nimmt dann die Schere oder man kappt sie nach dem 1. Blütenstand.
     
  • Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Hatte so eine Verbänderung schon mal an Zucchini.
    Bei Tomaten bisher nicht.
     
    T

    Tubirubi

    Guest
    Ich habe eine Tomate (Schwarzwälder Erdbeere) die macht nur Spalttriebe (also von den Spalttrieben wiederum Spalttriebe). Bei den ersten habe ich nach dem ersten Blütenstand gekappt. Aber ich glaube so kann ich das auch nicht weiterbetreiben. Wollte sie eigentlich nur zweitriebig ziehen. Ich werde da wohl rigoros einschreiten. Schließlich steht sie nicht alleine im Folienhaus.
     
    T

    Tubirubi

    Guest
    Ja, sicher, die Chilis sind ausgelagert. Hatten im Hausgarten keinen Platz mehr.
     
  • H

    Highlaender

    Guest
    Ich habe eine Tomate (Schwarzwälder Erdbeere) die macht nur Spalttriebe (also von den Spalttrieben wiederum Spalttriebe). Bei den ersten habe ich nach dem ersten Blütenstand gekappt. Aber ich glaube so kann ich das auch nicht weiterbetreiben. Wollte sie eigentlich nur zweitriebig ziehen. Ich werde da wohl rigoros einschreiten. Schließlich steht sie nicht alleine im Folienhaus.
    Hatte ich ma bei ner Japanese Black Triffle (oder so ähnlich). Ich hab se eingekürzt. Bei zu viel leidet die Qualität der Früchte. Ist aber nur meine Meinung.


    Gruß Gerd
     
    T

    Tubirubi

    Guest
    Ich kappe jeweils einen Trieb nach dem Fruchtstand. Mal schauen, wenn es zu chaotisch wird überlege ich ne andere Strategie.
     
    A

    aloevera

    Guest
    tubirubi, hallo. ist es frech von mir, dich um einige samen der sorte schwarzwälder erdbeere zu bitten?ich würde mich sehr freuen.
    lg. aloevera
     
    T

    Tubirubi

    Guest
    aloevera, ich habe nur ein paar Körnchen eingetauscht und alle ausgesät. Von denen habe ich nur die eine Pflanze behalten. Von der kann ich gerne Samen machen. Allerdings gelingt mir das Verhüten bei Fleischtomaten meistens nicht, weshalb ich es bei denen aufgegeben habe. Wenn Du unverhütete Samen haben möchtest, kann ich Dir gerne welche im Herbst abgeben.
    Aber ich sag Dir gleich, die Pflanze ist nicht einfach zu händeln...:d
     
    A

    aloevera

    Guest
    aloevera, ich habe nur ein paar Körnchen eingetauscht und alle ausgesät. Von denen habe ich nur die eine Pflanze behalten. Von der kann ich gerne Samen machen. Allerdings gelingt mir das Verhüten bei Fleischtomaten meistens nicht, weshalb ich es bei denen aufgegeben habe. Wenn Du unverhütete Samen haben möchtest, kann ich Dir gerne welche im Herbst abgeben.
    Aber ich sag Dir gleich, die Pflanze ist nicht einfach zu händeln...:d
    hallo tubirubi, so kann es sein, ob verhütet oder unverhütet, ist mir egal., dann notiere ich meine bitte noch mal für den herbst.
    wieso ist sie nicht einfach zu händeln? was hat die kleine diva für extrawünsche?
    lg. aloevera
     
    T

    Tubirubi

    Guest
    Aloevera, naja man muss ständig gucken und entscheiden was weg soll oder was wachsen darf. Sonst nimmt die am Ende das gesamte Folienhaus für sich alleine ein. Und schon bei der Anzucht hat die als einzige einen 1 Liter Becher bekommen und die anderen waren mit 500ml zufrieden. Sonst ist aber alles normal. Zickig ist sie nicht. Halt nur sehr wüchsig. Bin mal gespannt, wie die Früchte schmecken.
     
    M

    mandarinchen

    Mitglied
    Bei der Gelegenheit eine Frage eines Laien: Wenn man einmal ausgegeizt hat, kommt dann an dieser Stelle irgendwann wieder ein neuer Geiztrieb oder hat sich das dann damit erledigt?
     
    T

    Tubirubi

    Guest
    Mandarinchen, je nach Sorte kann dort durchaus ein neuer Geiztrieb kommen, manchmal auch zwei.
    Manchmal kommen auch welche aus dem Fußbereich aus der Erde. Also schön achtsam sein!
     
    P

    Pflanzbert

    Foren-Urgestein
    Ist das mit dem ausgeizen wirklich so wichtig? Ich lasse oft noch mal ein Blatt oder mehrere des Geiztriebes stehen, damit die Pflanze mehr Photosynthese treiben kann (jedes Blatt gibt Kraft) und meist lasse ich einen besonders starken Geiztrieb (oder Spalttrieb) als 2. Stamm wachsen. Die Anordnung der Tomaten im Beet ist schon so gewählt, dass ich einen zweiten Trieb abzweigen kann. Der kommt dann an eine schräge Stange, die V-förmig von der ersten wegläuft (insgesamt formen die Stangen ein X, die Kreuzung etwa dort, wo der Geiztrieb entspringt).
     
    M

    mandarinchen

    Mitglied
    Mandarinchen, je nach Sorte kann dort durchaus ein neuer Geiztrieb kommen, manchmal auch zwei.
    Manchmal kommen auch welche aus dem Fußbereich aus der Erde. Also schön achtsam sein!
    Wie ist das denn mit dem Fußbereich gemeint? Eine meiner Tomaten (die, die fast eingegangen ist), hat neben dem eigentlichen Stamm noch zwei weitere. Die kommen aber zwei cm daneben aus dem Boden. :confused:
     
    T

    Tubirubi

    Guest
    Wie ist das denn mit dem Fußbereich gemeint? Eine meiner Tomaten (die, die fast eingegangen ist), hat neben dem eigentlichen Stamm noch zwei weitere. Die kommen aber zwei cm daneben aus dem Boden. :confused:


    Nee, ich meine vom Stängel abgehende Geiztriebe. Bist Du sicher , dass die zwei cm daneben von der gleich Pflanze sind und nicht ausgesamte vom letzten Jahr?
    Oder hast Du Deine Pflanzen schräg ins Pflanzloch gepflanzt?
    Dann kann da natürlich auch sein.
     
    ralph12345

    ralph12345

    Foren-Urgestein
    Doch, das kommt schon vor, dass die am Fuss noch austreiben. Da gilt das gleiche wie für die Geiztriebe. Zuviel Triebe geht nicht gut. Die Pflanzen brauchen Luft und Sonne. Wie schon weiter oben beschrieben, kleine Cherrytomaten gerne bis zu dreitriebig, große eher weniger. Richtet sich auch nach dem Platz im Beet bzw dem Abstand zur nächsten Pflanze. Ob Trieb nr. 2+3 nun ein Geiztrieb, ein Spalttrieb oder einer am Fuss ist, ist dabei völlig egal.
     
    T

    Tubirubi

    Guest
    Ja, ich habs nur erwähnt, weil man die am "Fuß" gerne übersieht, während man oben immer fein ausgeizt. Also schon die ganze Pflanze immer danach durchsehen.
     
    J

    Joes

    Guest
    Ist das mit dem ausgeizen wirklich so wichtig? Ich lasse oft noch mal ein Blatt oder mehrere des Geiztriebes stehen, damit die Pflanze mehr Photosynthese treiben kann (jedes Blatt gibt Kraft) und meist lasse ich einen besonders starken Geiztrieb (oder Spalttrieb) als 2. Stamm wachsen. Die Anordnung der Tomaten im Beet ist schon so gewählt, dass ich einen zweiten Trieb abzweigen kann. Der kommt dann an eine schräge Stange, die V-förmig von der ersten wegläuft (insgesamt formen die Stangen ein X, die Kreuzung etwa dort, wo der Geiztrieb entspringt).
    Pro Pflanze lasse ich i. d. R. 3 Stämmchen hochwachsen, kürze aber
    dafür die langen Blatt-Triebe zur Hälfte ein. Sonst wird es unübersichtlich. :D
    Hat bisher funktioniert.
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    DigiHurry Regenwassersammlung mittels IBC: Frage zum Überlauf und Durchfluss Bewässerung 8
    B Frage zum Hunter Pumpen start Relais in Verbindung mit X-Core Steuerung Bewässerung 1
    B Frage zum H-Tronic WPS 3000plus Anschluss Bewässerung 10
    J Kurze Frage zum Gardena Smart Sensor Bewässerung 5
    M Blockbohlenhaus frage zum Fußboden. Heimwerker 0
    H Frage zum Schnitt von jungen Kirschbäumchen Obst und Gemüsegarten 7
    P Frage zum Schädlingsbefall Eukalyptus Gartenpflege allgemein 6
    Ing_Cent Frage zum Zierahorn Laubgehölze 6
    S Frage zum Hunter XCoreBewässerungscomputer Bewässerung 0
    Knofilinchen Frage zum Spinat Obst und Gemüsegarten 35
    Antares Frage zum Himbeersschnitt Obst und Gemüsegarten 14
    C Bewässerungsplanung Frage zum Druck / Durchflussmenge Bewässerung 4
    A Nochmal eine Frage zum Bambus Laubgehölze 5
    paintinx Teichbau - Frage zum Untergrund Gartenteich und Aquaristik 35
    D Frage zum Kartoffel- und Bohnenanbau Obst und Gemüsegarten 5
    A Frage zum Wasserverteiler Gardena 1197 Gartengeräte & Werkzeug 1
    Naase Geranien - Frage zum richtigen Dünger Pflanzen allgemein 12
    Knöpfchen Frage zum Wuchs Rosen 6
    Naase Frage zum gefällt mir Button Supportforum 79
    S Frage zum Geschmack versch. Beeren- u. Obstsorten... Obst und Gemüsegarten 18

    Ähnliche Themen

    Top Bottom