Fragen und Ideensuche für Gemüsegarten

SiWa30

SiWa30

Mitglied
Hallo ihr Lieben,

Ich brauche mal eueren Rat!

Ich habe einen kleinen Streifen so 7,50m mal 2,50m vor einer Gartenhütte wo momentan zwei Hochbeete aus Metall stehen.
So ganz zufrieden bin ich aber nicht weil es
erstens nicht wirklich schön aussieht und
zweitens nicht platzoptimiert ist.
Allerdings ist der Standort optimal da hier eigentlich von Sonnenaufgang bis Abends die Sonne voll drauf knallt, also Süd—Ost Ausrichtung.

Meine Idee ist es die beiden Hochbeete an die Seiten zu stellen und den Boden in der Mitte mit zu nutzen. Da hier allerdings noch ein geplasteter Weg liegt bei dem ich erstmal den Schotter rauspullen müsste und die Feuerdornhecke glaube ich ziemlich viel Nährstoffe klaut wollte ich mich erstmal schlau machen ob das Sinn macht sich die Arbeit zu machen oder ob aufgrund des nicht wirklich tollen Bodens doch liebr auf Hochbeete zurück greifen sollte?!
Das Unkraut scheint den Platz zu lieben und breitet sich massiv aus.
Was haltet ihr von einem Hügelbeet, würde das Sinn machen?
Oder reicht es wenn man mit den Pflastersteinen eine kleine Erhöhung macht?
Die Zucchini und Kürbispflanze die ich auf die Erde gepflanzt habe ist so gar nicht gewachsen.
Wäre toll wenn ihr mir weiterhelfen könntet.
Achso noch was...macht es Sinn Fruchtsträucher direkt vor eine Hecke zu pflanzen? Sonne bekämen sie, aber können sich die kleinen Pflanzen gegen die Hecke durchsetzen??
Danke schonmal im Vorraus für die Aufklärungsarbeit🙈🥰

Lg Siwa
 
  • Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Hallo!
    Die hat ja noch gar niemand geantwortet, eigentlich untypisch...
    Die Lage und die Gegebenheiten würden mich ja schon interessieren.
    Hast du Lust Fotos zu machen und sie einzustellen?

    Zunächst mal: der Feuerdorn ist ja relativ anspruchslos in seinem Nährstoffbedarf.
    Im Frühjahr mal düngen und gut ist.

    macht es Sinn Fruchtsträucher direkt vor eine Hecke zu pflanzen?
    Vor dem Feuerdorn, oder einer anderen Hecke?

    Was haltet ihr von einem Hügelbeet, würde das Sinn machen?
    Wenn du mit den Hochbeeten (kompostmäßig aufgebaut?) schon unglücklich bist, dann glaube ich, dass du mit dem Hügelbeet noch unglücklicher sein wirst.
    Das ist jetzt aber nur meine Persönliche Einschätzung.
    Ich habe auch ein Metallhochbeet und weil mir die Optik nicht gefiel, habe ich eine Bastmatte drum gelegt.

    Du könntest ausprobieren, eines der Hochbeete (villeicht auch nebst der Platten) weg zu nehmen und dann dort mal ein Jahr, zu "gemüsen".
    Wenn es dir nicht zu sagt auf dem Boden rumzukrauchen, dann weißt du für dich Bescheid und kannst das Hochbeet wieder installieren.

    Lieben Gruß
     
    SiWa30

    SiWa30

    Mitglied
    Hallo Supernovae,
    Danke für deine schnelle Antwort!
    Hier erstmal die Bilder... Es sieht wie gesagt etwas chaotisch aus.
    Lage.... Also Süd-Ost Ausrichtung hätte ich schon erwähnt. Wir kommen aus dem Bergischen und sitzen auch oben auf einem :) hier geht eigentlich immer der Wind, deshalb ist die Lage geschützt durch Hecke und Häuschen auch glaube ich ganz gut. Zumindest in den Hochbeete wächst was wie man sehen kann.
    Die Fruchtsträucher wollte ich evt. neben die Feuerdornhecke setzen oder als Abgrenzung zum übrigen Garten, aber Plan ist noch nicht ausgereift...
    Die Hochbeete hatten wir eigentlich nur angeschafft wilder Boden eher schlecht ist und wir erstmal gucken wollten ob wir neben Job und Kindern noch Zeit und Lust haben zu Gärtnern.
    Allerdings würde ich auch mal gerne Kartoffeln a pflanzen, aber dafür bräuchte ich dann mehr Platz... Ist jetzt schon alles viel zu eng.
    Vielleicht einfach ausprobieren, wie du schon sagst... Umstellen kann man ja immer noch wieder.
    Auf jeden Fall danke schön für deine Hinweise.
    Lg Silke
     

    Anhänge

  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    UweKS57 Teichpumpen-Wasserfall- Solar -Tipps und Fragen 2022 Gartenteich und Aquaristik 3
    UweKS57 Gewächshaus Fragen und Erfahrungen Gartenarbeit 83
    C Renovierung DDR Bungalow B40 - Fragen und Fortschritt Haus allgemein 14
    Knofilinchen Fragen zum Thema "Erde aufbereiten" (aus Balkonkästen und -töpfen) Pflanzen allgemein 27
    C Garten in Aussicht - Neu im Forum und ein paar Fragen :-) Heimwerker 20
    K Pop-Up Bewässerungsanlage - Position der Regner und viele weitere Fragen Bewässerung 7
    J Tagebuch und letzte Fragen: Automatische Bewässerung 200qm Bewässerung 2
    R Ein paar Fragen zu Gardena und unserer Bewässerungsplan Bewässerung 5
    Rasenmäher-Mann Rollrasen bekommen. Fragen und brauche Neulingstipps =) Rasen 5
    J Einige Fragen zu Tomaten und Paprika Obst und Gemüsegarten 7
    Elkevogel Rosen gekauft und Fragen dazu Rosen 57
    C Spielhaus und Gerätehaus - Fragen zum Selbstbau Heimwerker 1
    X Fragen eines Neulings zu Zimmerpflanzen und Übertöpfen Zimmerpflanzen 13
    T Rasen neu angelegt Bericht und ein paar Fragen Rasen 18
    M Rasen aufschütten und begradigen. Ein paar Fragen Rasen 11
    R Vorstellung und paar Fragen Gartenteich und Aquaristik 1
    Steingartenfan Wildtulpen - Fotos, Fragen und Erfahrungen Zwiebelpflanzen 43
    Elkevogel Mein erstes Gewächshaus - Fragen und Austausch Gartenarbeit 65
    R Will Teich bauen und habe noch Fragen! Gartenteich und Aquaristik 19
    S Zuckererbsen: Beste Sorte und weitere Fragen... Obst und Gemüsegarten 5

    Ähnliche Themen

    Top Bottom