Fragen zum Miniteich

Q

quapi

Neuling
Hallo,
ich bin neu hier und habe eine paar dringende Fragen zum Thema Miniteich...aaalso:
Ich habe 2 Miniteiche und in dem größeren (Mörtelkübel 90l in der Erde) bereits 1 wasseriris 1 Zwergseerose und 1 Nadelsimse nun ist vor einigen Tagen ein Froschi eingezogen :D um ihm und mir die Teiche noch schöner einzurichten habe ich noch einige Wasserpflanzen bestellt und zwar:
1 Wasserminze für die oben stehende Zinkwanne
1 Nadelkraut[FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif] für den Mörtelkübel zur Sauerstoffbesserung
1 [/FONT]
[FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Herzförmiges Hechtkraut[/FONT] für die Zinkwanne
+ 1
[FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Papageienfeder vermutlich auch Zinkwanne[/FONT].
Meine Frage jetzt, sind diese Pflanzen alle froschfreundlich? ;)
und 2. Frage für die Wasseriris habe ich ein ganz klein wenig Teicherde mit Blaulehm unten in den Pflanzkorb darüber Sand unddann schön Kies...ist Blaulehm wirklich ungefährlich für den Frosch?
Um wissende Antworten wird gebeten....Daaaanke quapi
achso anbei ein paar Fotos Von den Teichen mit Frosch ;)
 

Anhänge

  • Zero

    Zero

    Foren-Urgestein
    Hallo Quapi,

    über Deine Bepflanzung können hier sicherlich andere User mehr schreiben.

    Blaulehm, ist das soetwas wie Blaukorn? Hier musst Du darauf achten das keine Nitrifikationshemmer enthalten sind. Z. B. wie Intratec - wenn ich mich recht erinnere. Wenn Nitrifikationshemmer enthalten sind, dann bitte gleich wieder raus damit. Damit kannst Du Dir richtig hohe Nitritwerte einfangen, diese sind dann für jegliches Leben im Wasser höchst giftig.

    LG Karin
     
    Rosalinchen

    Rosalinchen

    Foren-Urgestein
    Guten Morgen quabi

    Wir haben alle möglichen Pflanzen im Teich auch einige von deinen;) und Fröschis (2).JPG schon fast mehr als mir lieb sind;)

    [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Herzförmiges Hechtkraut[/FONT] -für die Zinkwanne --- erst frostfest, ab einer Tiefe von 30cm!
    + 1
    [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Papageienfeder vermutlich auch Zinkwanne[/FONT].--- Genauso und Zinkwannen gefrieren ja total durch!

    Nadelkraut- kenn ich leider nicht :(
    Was das düngen im Teich anbelangt, habe ich es noch nie getan, denn die Pflanzen sollen sich die überschüssigen Nährstoffe aus dem Wasser holen, um dem Algenwachstum etwas Einhalt zu gebieten;)

    Hier ein Link, der dir vielleicht etwas weiterhilft: Wenn die Wasserpflanzen nicht ppig wachsen

    Die Pflanzen schaden deinem Froschi sicher nicht's , aber Dünger :rolleyes: da wäre ich vorsichtig!


    Schönen Sonntag und ein gutes Überwintern deiner Miniteiche und deren neuen Bewohner!

    Winterquartier der Amphibien, Frösche, Kröten ob deiner wohl bleibt?

    Wir haben eine Tiefenzonen von 1.60 - 0,50 cm und dennoch gab es immer wieder Fröschis die den Winter nicht überlebten :(
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom