Fragen zur Bonsaischule

R

Rentner

Guest
Fragen, Bemerkungen, Verbesserungsvorschläge und Kritik zur Bonsaischule bitte ausschließlich hier posten!
Vielen Dank im Voraus.:)
 
  • Zero

    Zero

    Foren-Urgestein
    Hallo Pit,

    zwei Fragen habe ich schon.

    1. Ist jede Baumform (Gestaltung) für ein blühendes Bonsai möglich bzw. gängig? Oder wird hierfür die Besenform bevorzugt?

    2. Ein Jeder erstellt ein eigenes Thema zu seinem Bäumchen. Gehst Du da auch bereits auf den 1. Schnitt für das Bäumchen ein? Oder sollten wir uns da lieber alle das selber zutrauen?

    LG Karin
     
    R

    Rentner

    Guest
    Hi Karin,

    zu 1.) Wenn man dem naturalistischen Stil ergeben ist, sollte man sich an dem natürlichen Habitus der jeweiligen Pflanze orientieren. Ansonsten gilt: "Nichts ist unmöglich".

    zu 2.) Ich versuche, so gut ich es kann, auf jede Frage, also auch auf das Schneiden, in euren Threads einzugehen.
     
  • Zero

    Zero

    Foren-Urgestein
    Hallo Pit,

    mir fällt schon wieder eine Frage ein.

    Habe mir eine Konkavzange bestellt. Nun stellt sich mir die Frage, wie nah am Baumstamm diese überhaupt benutzt wird.
    Soweit ich herausfinden konnte, wird zunächst der Ast mit Säge oder scharfer Schere gekürzt und dann die Konkavzange benützt.

    LG Karin
     
  • R

    Rentner

    Guest
    So schneiden, dass am Stamm eine leichte Wölbung nach innen entsteht.
    Vorschneiden, so wie Du es gesagt hast, also mit Schere, Säge usw.
    Keine Äste schneiden, deren Durchmesser größer ist als die halbe Klingenbreite der Zange(sonst wird es unsauber).

    P.S. Welche Zange hast Du gekauft, eine normale, eine runde oder eine gewölbte?
     
  • Zero

    Zero

    Foren-Urgestein
    Hallo Pit,

    also jetzt fragst Du mich was.
    Habe eine Konkavzange mittel bestellt, steht nichts weiter dabei. Nur das es ein Einsteigerwerkzeug sei. Also eine gerade glatte Schneide hat es nicht. Schätze, es könnte eine gewölbte sein.

    LG Karin
     
    R

    Rentner

    Guest
    Hi Karin,
    die gewölbte Konkavzange ist aufgrund der besonderen Konstruktion mit Abstand die teuerste. Ich besitze übrigens keine.

    Eine kleine Auswahl meiner Zangen:

    Links ist ein runde Konkavzange zu sehen, in der Mitte eine mittlere normale mit gerader Klinge und rechts eine große normale:






    Wundüberwallung nach Konkavschnitt:

    Kastanie



    Spitzahorn



    Die Schneiden einer guten Konkavzange dürfen niemals direkt aufeinander treffen, sie müssen leicht überlappen. Dieser "Überbiss" sorgt dafür, dass die Zange nicht zwickt, sondern sauber schneidet.

    Eine kräftige Wurzelzange:

     
    Zero

    Zero

    Foren-Urgestein
    Hallo Pit,

    immer wieder Danke!

    Also ich habe mir dann eine mittlere normale Konkavzange bestellt. Hoffe, damit liege ich dann für meine paar Schnitte richtig.
    Und klasse Hinweis, dass die Schneide leicht überlappend ist. Hätte sie sonst vielleicht beim Händler moniert :grins: Aber eigentlich logisch, im Prinzip soll diese wohl wie eine kräftige Schere arbeiten.

    Aufgrund Deiner bereits eingestellten Bilder über einen sauberen Schnitt bzw. Wundverschluss, erkenne ich diese Schnitttechnik jetzt auch an den Bäumen am Straßenrand. Aber frisch geschnittene Bäume mit der Technik habe ich jetzt leider noch nicht entdeckt.

    LG Karin
     
  • Zero

    Zero

    Foren-Urgestein
    Hallo "Mitschüler",

    habt Ihr schon umgetopft?
    Hat alles gut funktioniert? Seid Ihr schön am Bilder machen? Außer von avenso - glaube ich - habe ich noch keinen Thread von Euch gefunden.
    Bin total neugierig.

    LG Karin
     
    Xena

    Xena

    Foren-Urgestein
    ich hab gestern noch eine schöne Zierkirsche mitgenommen ...eigentlich wollte ich nur die Plastiktöpfchen besorgen..ähm joo..

    jetzt warte ich nur noch auf meine bestellte Bonsaierde...

    denke mal am WE werde ich loslegen...
     
    avenso

    avenso

    Foren-Urgestein
    jetzt kommt mal in die Puschen.....:grins:
     
    Zero

    Zero

    Foren-Urgestein
    Hallo Xena,

    Dein zweites Bäumchen hat aber schon einen schönen kräftigen Stamm.
    Bin allgemein auf weitere Bäumchen und auf Pits Ratschläge gespannt.

    LG Karin

    PS: Der von mir bestellte Bims kam heute spätnachmittag bei mir an. Werde morgen mein Glück mit dem Umtopfen versuchen.

    LG Karin
     
    Xena

    Xena

    Foren-Urgestein
    ich werde mich morgen dran machen...heute kam mein Päckchen ..:)
     
    Ise

    Ise

    Foren-Urgestein
    waah ich hab die Kirsche, ich hab den Topp und nun kommt die bestellte Erde irgendwie nicht :( geht auch Orchideenerde mit Katzenstreu :D?
    LG Ise- im Bonsaifieber mit leichtem Pflanzwahn...
     
    avenso

    avenso

    Foren-Urgestein
    ja, ich warte auch schon......:mad:

    Xena, wat denn nu ....;)
     
    Xena

    Xena

    Foren-Urgestein
    tja Leute...was lange wärt...ihr könnt schon mal einpacken..der Hauptpreis geht an mich:p:p:p

    ich hab gestern mein erstes Objekt beschnitten :D:D:D und eingetopft...ich mußte mich etwas eilen, weil wir Gäste zum Grillen hatten...deshalb nur die Fotos nach dem Topfen..
    ich hab dann gleich die 3 Weisen dazugesetzt..dat Bäumchen etwas besprochen...tja ...
     

    Anhänge

    R

    Rentner

    Guest
    Gut gemacht, Nic!
    Steht da auf dem zweiten Bild oben rechts etwa Rentner Bonsai? :grins:
     
    Xena

    Xena

    Foren-Urgestein
    :D:D nee Zehntner Bonsai..:D:D:D:D

    aber deine sind tausendmal schöner Pitti;)
     
    avenso

    avenso

    Foren-Urgestein
    Hallo Pit,

    bis wann sollten wir Bilder von unserer gewählten Ansichtsseite einsetzen damit Du einzeichnen kannst was alles abgeschnitten werden sollte ?
    Im Moment sind die "Opfer" ja am blühen, ich nehme deshalb an das Du warten möchtest bis die Blüte nicht mehr die Ansicht verfälscht, richtig ?

    LG Frank, dessen Bäumchen bis jetzt so aussehen als hätten sie nichts dagegen gehabt das ich ihnen einige Wurzeln entfernt habe ;)
     
    R

    Rentner

    Guest
    Hi Frank,

    der beste Schnittzeitpunkt ist in der Tat unmittelbar nach der Blüte.
     
    Zero

    Zero

    Foren-Urgestein
    Hallo Pit,

    wie ist das denn mit den heutigen Nachtfrösten? Die zukünftigen Bonsais stehen doch nur in der Teichschale ohne Schutz und so, macht denn da die -°C nichts aus?

    LG Karin
     
    R

    Rentner

    Guest
    Erst Dauer-Temperaturen ab -5°C und darunter reißen uns bei frisch getopften Bäumen aus unserer Lethargie.
    Ansonsten bleiben wir ruhig und gelassen.
     
    T

    Tomatenzüchter

    Guest
    Was bringen diese komischen Zangen?
    Kann man da nicht einfach ne Felco-Rebschere nehmen?
    LG
     
    T

    Tomatenzüchter

    Guest
    Und warum muss das genau so konkav sein?? Was bringt das dann mit der Wundheilung?
     
    R

    Rentner

    Guest
    Und warum muss das genau so konkav sein?? Was bringt das dann mit der Wundheilung?
    Steht alles hier:
    Hallo Karin,

    konkav bedeutet nach innen gewölbt. Dazu braucht man spezielle Konkav-/Knospenzangen. Wenn Du dich intensiver und langfristig mit Bonsai beschäftigen möchtest, wäre die Anschaffung einer entsprechenden Zange sinnvoll. Es muss ja keine Edelstahl-Masakuni für 200 € sein, eine normale japanische für ca. 20 € geht vollkommen in Ordnung.

    Durch den Konkavschnitt erreicht man einen nach innen gewölbten sauberen Schnitt, der im Endeffekt schneller und besser verheilt (überwallt), ohne Stummel oder hässliche Beulen zu hinterlassen.



     
    T

    Tomatenzüchter

    Guest
    Naja bei meinen Bäumen sehen die verheilten Wunden genauso aus, mit normaler Rebschere geschnitten?
     
    R

    Rentner

    Guest
    Von mir aus kannst Du deine Bäume auch mit der Geflügelschere schneiden! ;)
     
    Gecko

    Gecko

    Löschmann
    Mitarbeiter
    Am Besten bodennah!:grins:
     
    Gecko

    Gecko

    Löschmann
    Mitarbeiter
    Also hast Du keine Bäume mehr?
    Schade...
     
    T

    Tomatenzüchter

    Guest
    Auf dem Bild, komisch, sieht eher aus wie ne Husqvarna - und übrigends, bei der MS 460 ist Kettensperre serienmäßig ;-)
    Hahahaha
     
    R

    Rentner

    Guest
    Für deine Bäumchen natürlich.
    Karin und Frank haben auch jeweils einen.
    Die anderen 28 Interessenten sind mit ihren Pflanzen irgendwie im Nirvana verschwunden.
     
    Xena

    Xena

    Foren-Urgestein
    okay....dein Wunsch is mir Befehl;):D ich hab einen eröffnet und warte nu auf deine weiteren Anweisungen...du hast ja gesagt...beste Zeit zum schneiden is nach der Blüte...

    ich denke viele der anderen sind vielleicht noch auf der Suche nach geeigneten Objekten oder wollen still und unauffällig teilhaben..

    Xena issja eher selten still:D:D:D:D
     
  • Top Bottom