Fragen zur Goldmelisse

  • Ersteller des Themas mandarinchen
  • Erstellungsdatum
M

mandarinchen

Mitglied
Hallo,

kennt von euch jemand die Goldmelisse/Indianernessel/Monarde?
Ich habe letztens Goldmelissensaft getrunken und möchte den jetzt selber machen. Zu diesem Zweck war ich beim Gärtner und habe mir eine Pflanze gekauft.
Aber jetzt habe ich noch zwei Fragen: Wie schnell wächst die? Die Pflanze ist jetzt ca. 30 cm hoch. Wird die heuer noch blühen/so anwachsen und sich vermehren, dass ich schon Sirup machen kann oder wird das erst im nächsten Jahr was? (Überlege, ob ich nicht eine zweite Pflanze kaufen soll).
Und dann stand da beim Gärtner auf der Beschreibung was davon, dass man die Goldmelisse nach einigen Jahren (hab die Jahreszahl leider vergessen) an einen anderen Standort pflanzen soll. Stimmt das?
 
  • K

    Kapha

    Guest
    Ich habe 3 Sorten der Monarda und im ersten Kahr blüht sie zwar aber für Sirup wird es evt noch nicht reichen .
    Würde noch eine zweite besorgen .

    Umsetzen ist nicht schlecht und regt zu neuem Wuchs an , oft aber versamt sie sich selber und verschwindet oft am alten Ort , darum empfiehlt man das Umsetzen nach einigen Jahren .
     
    M

    mandarinchen

    Mitglied
    Ok, werd ich machen. Aber soll ich die dann daneben hin pflanzen oder ganz woanders?
     
    K

    Kapha

    Guest
    Woanders oder wirklich , je nach Beet , in die ganz andere Ecke ;)
     
  • T

    Tiarella

    Guest
    Da kann man Sirup für Saft draus machen? Wenn ich Sirup draus machen will, brauch ich dann dafür eine bestimmte Sorte? Und habt ihr vielleicht ein Rezept für mich? Ich hab insgesamt sechs Monarden in drei Sorten im Garten und da sie sich gut vermehren, würde ich das mit dem Sirup gern mal ausprobieren.
     
  • K

    Kapha

    Guest
    Ich habe eins aus einem sehr alten Buch ( ein Erbstück ;) ) oder mehr von einem Zettel in einem sehr alten Buch.
    Musste es mir erst übersetzen lassen , da ich die alte Schrift nicht gut lesen kann. :D

    Sollte vielleicht auch mal Sirup machen dieses Jahr , hätte soviele Rezepte welche ich noch nie ausprobierte.


    Also hier:

    Goldmelissensirup

    15 Blüten in 1 ½ Liter Wasser
    wenige Minuten kochen lassen und über 2 kg Zucker und Saft einer Zitrone geben
    dann 2 -3 Tage stehen lassen und immer mal rühren , nochmals kurz erhitzen und
    in gut gereinigte Flaschen abfüllen und dunkel lagern
     
  • T

    Tiarella

    Guest
    Danke für das Rezept. Ist es denn egal, von welcher Sorte man die Blüten nimmt?
     
    K

    Kapha

    Guest
    Yo .....früher gab es ja hauptsächlich die Roten und auch ich nehme meistens die roten für Tee etc....aber ansonsten muss es einfach die echte Monarda sein , egal welche Farbe.
     
    M

    mandarinchen

    Mitglied
    Danke für das Rezept...wenn man googelt findet man ähnliche.
    Allerdings: Ein Bauer bei uns in der Nähe hat den Sirup in seinem Hofladen. Hab ihn gekauft, weil ich neugierig war, wie der schmeckt (und weil er so eine schöne Farbe hatte ;)). Was soll ich sagen: Das ist mein absoluter Lieblingssaft. Flasche war binnen 4 Tagen leer.
    Auf dem Etikett stehen als Zutaten aber nur: Goldmelisse und Rohzucker, keine Zitrone. Na ja man kann sich ja dann langsam rantasten an das optimale Ergebnis. ;)
     
  • Ähnliche Themen

    Ähnliche Themen

    Top Bottom