Fritillaria

G

Gast

Foren-Urgestein
Hallo,
da ich keinen Garten habe, möchte ich kleine Fritillarien im Topf ziehen. Genügt es, daß ich sie jetzt in einen Topf pflanze und den Topf auf dem Dachboden trocken dem Frost aus setze? Denn wenn ich sie feucht im freihen stehen lasse, faulen sie mir regelmäßig weg. Hat da jemand Erfahrungen?

Gruß Peter
 
  • W

    willi50

    Mitglied
    Hallo Peter
    Wie soll ich das verstehen mit den Fritillarien im Topf auf dem
    Dachboden.
    Dachboden ist für mich der Speicher,ist das Richtig?
    Das wäre nicht der Richtige Ort dafür,am Besten den Topf mit den
    Fritillarien an eine Hauswand stellen und was wichtig ist nach dem pflanzen
    angiessen nicht vergessen.
    Ganz trocken darf die Erde mit den Zwiebeln auch nicht sein,das heisst aber bitte nicht zu Nass,das ruft Fäulnis hervor.
    Ansonten würde ich Vorschlagen in einem Gartencenter mal nach zu
    fragen.
    Viel Erfolg wünsche ich Dir damit.
    Gruss
    Willi
     
  • Top Bottom