Fuchsien und Ihre Freunde!

Lavendula

Lavendula

Foren-Urgestein
@ Meridan: Deine Fuchsie im Hintergrund hat wieder sehr viel Ahnlichkeit.
mit mit meiner Fuchsie. Hast du sie gesehen, wenn nicht, einfach mal
ein paar Stockwerke höher anklicken, 8)!
Das ist ja toll, dass du fündig geworden bist, ich wünsche dir viel Erfolg!
Die Fuchsie mit den dunklen Blüten gefällt mir aber auch sehr gut, 8)!

Hallo Klaus, das mache ich, im September mache ich 3 Stecklinge
und lasse sie dann im Haus, dankeschön für den guten Tipp!!
Du hast ja sagenhaft viele Sorten, wie schaffst du das, soviele Fuchsien
zu versorgen, da bleibt bestimmt wenig Zeit für andere Dinge, oder??
Ganz sicher sieht das richtig schön aus, das kann ich mir gut vorstellen, 8)!


@ Hazel: Leider ist es oft so, dass viele Pflanzen in zu kleinen Pötten
angeboten werden, meistens hole ich die Pflanzen gleich raus
und topfe sie um in größere Töpfe. Fuchsien mögen nicht so wahnsinnig
viel Wasser, das ist meine Erfahrung, wichtig ist, sie erstmal in den Schatten
zu stellen, damit sie schön anwachsen können, und naürlich vor Regen schützen.
Durch unheimlich viele Fuchsienseiten habe ich mich gekämpft, um heraus-
zufinden, wie meine Fuchsie heißt, es gibt wirklich unzählige Arten, die sich
oft sehr ähnlich sind, Klaus kommt sicher hier vorbei und wird das bestätigen!

Endlich wird es wärmer, und die vielen kleinen Knospen können sich
langsam entwickeln und aufgehen, es war ja bis jetzt immernoch ziemlich kalt!!

Liebe Grüße LAVI
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Hazel

    Hazel

    Mitglied
    Danke Lavi
    Da lag ich gefühlsmäßig mal richtig.
    Hast Du oder irgendjemand Erfahrung mit Kletterfuchsien?
    Ich fand ein Angebot Lady in Black, bis 2 Meter hoch in einer Saison,
    winterhart evt. mit Schutz.

    Hazel
     
    H

    Hobbiegärtner

    Guest
    Hallo zusammen,
    Meriban: Die rosa weisse auf dem Bild ist eine :Shadow Dancer Improved Rosella !
    Die rot blaue kann ich nicht erkennen,da gibt es zu viele Sorten .(Gärtner-Großhandelssorten ) nicht winterhart!
    Hazel:
    Keine Sorge ! Schnecken mögen keine Fuchsien und so lange wie möglich im kleinen Topf lassen .Bis er durchgewurzelt ist und das Wachstum an der Pflanze erkennbar ist ,erst dann in einen größeren Topf umpflanzen.Nicht zu nass halten,ruhig mal abtrocknen lassen bis Blätter anfangen zu lahmen sonst hast du mit fäulnis zu kämpfen.
    Kenne die Lady in Black eine schöne dunkle Fuchsie .Auf der Mainau steht eine ca 4m hoch und wuchtig als Säule (mehrere zusammen gepflanzt ).Aber ist nicht winterhart mit Schutz auch nur die Wurzel.Das heist alles überm Boden erfriert im Winter und treibt jedes Jahr neu von unten aus.

    Gruß
    Klaus
     
    Meriban

    Meriban

    Mitglied
    Danke Klaus! Das passt total :)
    Heute hat mich die lila-rote nach der Arbeit ziemlich vertrocknet angeguckt und die rosa-weiße hat nicht mal mit der Wimper gezuckt, obwohl sie am gleichen Platz steht und gleich viel gegossen wird.
    Aber auch die lila-rote hat gerade schon wieder viel besser ausgesehen.

    Das beide Sorten nicht winterhart sind, finde ich nicht so schlimm. Bei mir stehen sie ja eh auf dem Balkon und wenn ich dich richtig verstanden habe, fällt es auch winterharten Sorten im Balkonkasten schwer den Winter zu überstehen.
     
  • H

    Hobbiegärtner

    Guest
    Hallo zusammen,
    Habe schlecht Nachrichten über meinen Garten!
    Hatte am Montag das zweite mal Hochwasser und Bäche durch meinen Garten die Metertiefe Rillen duch den ganzen Hang zogen. Rindenmulch von den Wegen alles weggeschwämmt und mit Erde verschüttet ,ca. 10 t Erde ausgeschwämmt und es regnet immer noch täglich neu!Habe Heute mal grobe Bestandsaufnahme gemacht und ca 100 Sorten Fuchsien schon verlohren duch abfaule,verschüttet unter Wasser und ausgeschwämmt oder sogar weggeschwämmt .:mad:
    Bin also nun voll beschäftigt alles wieder herzustellen und neu anzulegen wie es endlich mal trockener wird!
    paar Bilder :
    DSC_0369.jpg

    DSC_0371.jpg

    DSC_0378.jpg

    DSC_0389.jpg

    DSC_0379.jpg

    Es ist nur ein Garten,wenn man aber im Fernseh sieht was ander im Haus und der Wohnung für Schaden haben ist es im Vergleich nichts und kann mit einfachen Mitteln wieder behoben werden !
    Gruß
    Klaus
     
  • C

    Chrisel

    Guest
    Um Himmelswillen Klaus, das sieht ja furchtbar aus.
    Es tut mir echt leid.
    Ich wünsche dir Kraft für den Wiederaufbau.
     
  • R

    rosenbeet

    Mitglied
    hallo Klaus!

    oh je das tut mir echt leid für dich, du hattest ja so viele Fuchsien,
    und jetzt sind so viele kaputt

    das ist echt ärgerlich
    ich denke, jeder fühlt mit euch, ich hoffe für dich , das du einige Schätze retten
    kannst
     
    K

    Kabraedu

    Mitglied
    Manno Klaus,
    das ist bitter und tut mir echt sehr leid für dich. So viel Herzblut und nun ist alles kaputt oder weg. Fühl dich mal umärmelt.
     
    Hazel

    Hazel

    Mitglied
    Hallo Klaus,
    heute früh las ich Deine traurige Nachricht.
    Kann mich- wie jeder andere auch- gut hinein fühlen in Deine Situation.

    Vielleicht kann der ein oder andere Dich mit Stecklingen
    versorgen?

    Trau Dir (warum, kenne Dich gar nicht, ist aber so) zu, dass Du
    mit Elan, Liebe, Freude an der Wiederherstellung Deines Gartens ran gehst.
    Dafür wünsche ich Dir erst einmal wieder Sonnenschein, Zeit für die Organisation und die Arbeit und Geduld.

    Hazel
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Hallo zusammen,

    Klaus, das ist ja total traurig, was bei euch los ist, offensichtlich seid ihr
    auch von deisem flutartigen Unwetter betroffen, :schimpf::schimpf:!
    Du hast doch soviel liebevolle Arbeit und Zeit investiert, und jetzt das,
    es tut mir echt wahnsinnig leid. Ich hoffe sehr, dass du dir die Kraft hast,
    alles wieder so schön aufzubauen, wie es einmal war, ich wünsche es dir, 8)!

    Meine *Beacon Rosa* hat dermaßen viele Blüten und Knopsen,
    sie fühlt sich in einem großen Kübel sichtlich wohl.

    Allen Fuchsienfreunden, und denen die es noch werden möchten,
    ein sonniges Wochenende und viel Spaß an Fuchsia & Co., 8) 8)!

    Liebe Grüße LAVI
     

    Anhänge

  • H

    Hobbiegärtner

    Guest
    Hallo zusammen,
    Habe Urlaub und nun endlich meinen Garten wieder in Schuss gebracht , nun können alle Fuchsien blühen und allen Besuchern im Fuchsiengarten freude bereiten mit den verschiedenen Blütenfarben, Formen und Blütengröße.
    Gruß
    Klaus
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Hallo zusammen,

    Klaus, das ist ja klasse, dass du dich schon wieder an deiner Fuchsiensammlung
    erfreuen kannst, gerade stelle ich mir ein tolles Blütenmeer vor, 8) 8)!

    Hi katekit, deine Fuchsie ist ja auch traumhaft schön, da kannst du aber
    auch ziemlich stolz sein, ein altes tolles Exemplar vom Papa übernehmen
    zu können, super, 8)!

    Meine *Beacon rosa* hatte dermaßen viele Blüten, kürzlich war alles verblüht,
    aber jetzt hat sie in windeseile unhiemlich viele Knospen gebildet,
    die auch schon größer geworden sind. Das scheint eine ganz dankbare Sorte
    zu sein. Aber im Winter stelle ich den Kübel rein, das ist mir zu unsicher,
    nachher isse putt, und wir haben fertig!!

    Liebe Grüße LAVI
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Hallo zusammen,

    Klaus, das ist ja klasse, dass du dich schon wieder an deiner Fuchsiensammlung
    erfreuen kannst, gerade stelle ich mir ein tolles Blütenmeer vor, 8) 8)!
    Schönen Urlaub wünsche dir, und viel Freude bei der Pflege der Fuchsien, 8).

    Hi katekit, deine Fuchsie ist ja auch traumhaft schön, da kannst du aber
    auch ziemlich stolz sein, ein altes tolles Exemplar vom Papa übernehmen
    zu können, super, 8)!

    Meine *Beacon rosa* hatte dermaßen viele Blüten, kürzlich war alles verblüht,
    aber jetzt hat sie in windeseile unhiemlich viele Knospen gebildet,
    die auch schon größer geworden sind. Das scheint eine ganz dankbare Sorte
    zu sein. Aber im Winter stelle ich den Kübel rein, das ist mir zu unsicher,
    nachher isse putt, und wir haben fertig!!

    Liebe Grüße LAVI
     
    Okolyt

    Okolyt

    Moderator
    Mitarbeiter
    Jetzt blüht auch meine letzte.....

    Fuchsie4.jpg
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Hi Volker, das ist ja toll, 8) 8).

    Meine *Beacon rosa* hat zum zweitenmal ganz viele Knospen
    und Blüten die schon aufgegangen sind,8).
    Ein Foto zeige ich demnächst.

    Liebe Grüße LAVI
     
    Rasendidi

    Rasendidi

    Mitglied
    Hallo,

    vieleicht sollte ich meine Fuchsien mal hier vorstellen, sind zwar keine 30 Jahre alt aber auch übernohmen von meiner Mutter.Die halte ich in Ehren.
    Sehen im Moment nicht so toll aus weil viel Unkraut in den Töpfen wächst, na das kann muß man mal ändern.Nachwuchs habe ich auch von denen das sollen mal Bonsais werden und Blühten haben sie auch.

    Gruß Didi
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Hi Didi,

    zeige deine schönen Fuchsien, ich freue mich schon darauf, 8)!

    Liebe Grüße LAVI
     
    H

    Hobbiegärtner

    Guest
    Hallo zusammen,
    Melde mich mal wieder aus dem Kreis der Verschollenen ,bin nicht mehr aktiv im Forum,da sich zu viel zum Nachteil geändert hat im laufe der Zeit. Unangemeldet schau ich immer mal rein um zu sehen ob es was es neues gibt unter den Fuchsienfreunden und beantworte gerne Fragen.Bei anderen Themen im Forum werde ich mich enthalten und nicht mehr schreiben .
    Zu meinen Fuchsien:
    Habe nun über 500 Sorten,den größten Fuchsiengarten Deutschlands an winterharten Fuchsien bin unter die Züchter gegangen und eigene Züchtungen ,die nur auf eine Taufe in den nächsten Jahre warten und schreibe an meinem Buch über winterharte Fuchsien ! Also fachlich an der Weiterbildung über die Pflanze " Fuchsie "und am testen der Pflanzen und dessen Vermehrung.
    Gruß
    Klaus
     
    Monika W.

    Monika W.

    Foren-Urgestein
    Hallo Kaus!

    Es ist schön wieder mal was von Dir zu hören, Danke!
    Weiterhin wünsche ich Dir für Dein Vorhaben viel Energie und Freude!
    Ich kann das schon alles verstehen,man kann es nicht Jeden Recht machen,
    es kostet auch viel Zeit und Nerven.

    Es grüßt Gartenfreundin Monika
     

    Anhänge

    H

    Hobbiegärtner

    Guest
    Danke Monika ,freut mich das du hier immer herein schaust und ein paar Sätze hinterlässt.
    Didi möchte auch gerne deine Fuchsien sehen ! Wann gibts Bilder für uns ?
    Meine Fuchsien stehen noch voll in Blüte hier paar Bilder aber etwas verschwommen da mit dem Handy aufgenommen am Wochenende:

    November 13 156.jpg
    DSC_0276.JPG
    November 13 160.jpg
    November 13 165.jpg
    November 13 167.jpg

    Alle über 100 cm hoch und bis zu 200 cm Durchmesser!
    Hier noch ein Bild einer Eigenzüchtung nur Name hat diese noch keinen. Erst in einem Jahr muß erst Vermehrt und getestet auf Winterhärte werden dann kommt die Taufe:
    DSC_0186.JPG
    Die kleinen und nicht winterharten Fuchsien ( Ampeln und Bäumchen ) sind alle im Winterquartier eingeräumt und dürfen bis zum Frühjahr ruhen:
    10.11 011.jpg

    10.11 009.jpg

    10.11 006.jpg

    Sind Eure Fuchsien auch schon eingeräumt ?
    Gruß
    Klaus
     
    mampi

    mampi

    Mitglied
    Moin moin lieber Klaus,
    schön mal wieder Bilder von deinen schönen Fuchsien zu sehen.
    Wie lange blühen die Fuchsien denn noch? bis zum Forst?

    Sagst bitte dann Bescheid ,wenn dein Buch herauskommt.

    lg ela
     
    Monika W.

    Monika W.

    Foren-Urgestein
    Hallo Klaus!

    Danke, für Deine Bilder was für eine Pracht !
    Ja meine Fuchsien sind reingeräumt,nun wird es auch höchste Zeit,denn es war letzte Nacht schon ganz schön frostig.
    Was für eine Arbeit,und Aufwand,wie schafft man,denn das alles und ein Buch
    willst Du auch noch herausbringen?
    Bilder habe ich nicht so viele,vielleich verwechselt man mich mit einen anderen Fuchsienfreund(din).
    Ich glaube manche wissen garnicht wieviel Arbeit darin steckt.
    Weiterhin viel Schaffenskraft wünscht Monika.
     

    Anhänge

    H

    Hobbiegärtner

    Guest
    Hallo Monika,
    Bild 1 und 3 ist die Swingtime und Bild 2 ist die White Pixie. Sind beides starkblühende und dankbare Fuchsiensorten. Man sieht an den Bildern das die Fuchsien Dir im Sommer Freude bereitet haben .
    Es ist nicht wichtig wieviel man hat sondern das man Freude daran hat.Ich habe so viele auf kleinem Platz das ich z.B. eine ganz schöne von der Blüte erst entdeckt habe als ich meinen Garten für den Winter gerichtet habe und diese Sorte beim rausnehmen und zurückschneiden nur für einen kurzen Moment bewundern konnte .Wurde alles abgeschnitten entlaubt und ins Winterquartier gebracht.Da nur die Großen und Winterharten im Garten bleiben und diese Sorte von einer Delta `s Sarah die über 2m an Durchmesser hatte versteckt wurde.

    Was mich auch freut ist das täglich seit Wochen zwischen 50 - 100 hier vorbei schauen und über Fuchsien lesen mit nun über 50000 anklicks :eek:
    Gruß
    Klaus
     
    H

    Hobbiegärtner

    Guest
    Oh Ela hätte doch fast vergessen deine Frage zu beantworten . Die Fuchsien blühen bis der Schnee alles zudeckt kann sein das Weihnachten noch welche blühen wie letztes Jahr.Mein Buch ,werde bald weiterschreiben und das ganze Material vom Jahr eintragen und die Sorten die Ihren Test bestanden haben beschreiben .doch gingen mir ja durch Wasserschaden über 200 Fuchsiensorten kaput und dies verzögert das ganze nun auf zwei weitere Jahre da mir die Bilder der Pflanzen und Beschreibung über Wachstum fehlt. Doch dadurch bekomme ich immer mehr Ideen fürs Buch was alles dazugeschrieben werden kann.Ich werde es aber vorstellen und zu gegebener Zeit bekannt geben.Zur Zeit befasse ich mich mit der Züchtung neuer Sorten ,die sollen ja im Buch auch erscheinen.
    Gruß
    Klaus
     
    H

    Hobbiegärtner

    Guest
    Hallo Herbstrose,
    Toll wieder ein neuer Fuchsienfreund hier ,deine Sorten sind auch schön die erste könnte die Santa Maria sein bin mir aber nicht sicher auf dem zweiten Bild ist rechts eine Annabel (weiß gefüllt) und auf dem dritten Bild tippe ich auf eine Thalia ! Kennst Du deine Sorten ? Wieviel Treffer habe ich ? :)
    Die Annabel ist ausgepflanzt sogar winterhart was eigentlich ein plödsinn ist da es eine hängende ist und die nur in einer Ampel wirkt.Überwinterst Du deine Fuchsien ?
    Gruß
    Klaus
     
    H

    Herbstrose

    Guest
    Hallo Klaus,

    Bild eins und zwei vom Beitrag #426 zeigen "Alison Ewart", die weiße, die auf Bild zwei dabei ist, ist eine namenlose vom Baumarkt, die mir aber sehr gut gefällt.

    Bild drei im Beitrag #426 zeigt "Ken Goldsmith", die ich dieses Jahr auf einem Pflanzenmarkt gekauft habe. Sie ist noch winzig.


    meine weiße, namenlose Fuchsie vom Baumarkt



    Die nachfolgenden Bilder zeigen meine Fuchsien von 2011, leider habe ich für sie keine Namen:





    Es ist mir noch nie gelungen, Fuchsien im Freien zu überwintern.
    Drei Pflanzen mittlerer Größe kann ich am Kellerfenster überwintern. Wenn sie zu groß werden, verschenke ich sie und kaufe neue, kleinere Pflanzen.
    Bei Frostgefahr stelle ich die Töpfe ins Haus und bei mildem Wetter dürfen sie im Freien neben der Hintertüre bleiben. Sie lieben Nieselregen.

    Am besten gedeihen die Fuchsien bei mir, wenn der Sommer verregnet ist.
     
    mampi

    mampi

    Mitglied
    lieber klaus,
    von deinem großen schaden und deinen verlusten habe ich erst heute gelesen.
    es tut mir sehr leid für dich. hoffe du kannst die fuchsien, die schaden genommen haben ersetzen.
    wünsche ganz viel freude beim schreiben bzw. arbeiten an deinem buch.
    fuchsien sind ja auch einfach himmlisch.
    lg ela
     
    Monika W.

    Monika W.

    Foren-Urgestein
    Hallo Klaus!

    Danke für Deine Antwort.
    Lg Monika

    Hallo Herbstrose!

    Schön,das du deine Fuchsien auch gezeigt hast,wunder schön.
    Nun kann man nur hoffen,das man sie über den Winter bekommt.
    Lg Monika
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Schöne Fuchsien habt ihr!!!
    Ich hab dieses Jahr das erste mal eine und nun steht sie im Treppenhaus zum überwintern.
    Fuchsie.jpg

    Ich hoffe ich mach alles richtig beim überwintern.
     
    Monika W.

    Monika W.

    Foren-Urgestein
    Hallo Stubsi!

    Deine Fuchsie ist schön,du wirst schon alles richtig machen.
    Im Treppenhaus ist schon die richtige Temperatur.
    Diese Fuchsie hat eine schöne Farbe,ich hatte auch schon mal so eine.
    Aber leider bekomme ich nicht alle Pflanzen über den Winter,da sie an einem Ort stehen wo ich nicht immer im Winter vobei komme und ich vergesse sie zu gießen,
    oder ich gieße zu viel.

    lg Monika
     
    Monika W.

    Monika W.

    Foren-Urgestein
    Hallo Herbstrose!

    Ja das stimmt,sie blühen voller.

    Lg Monika
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Muss mich jetzt mal an die Fuchsien Freunde wenden.
    Meine Fuchsie war super gesund als ich sie ins Winterquartier gestellt habe und es war auch schon sehr kalt, im Winterquartier sind es ca. 10-15 Grad und nu ist sie voller Läuse.
    Hab sie schon abgeduscht aber was mir auffällt ist sie blüht immer noch und ist auch voller Blätter.
    Bleiben die so belaubt?
    Ich mein sind die nicht wie Geranien und werfen alle Blätter ab?
    Meine Geranien sind schon fast ohne Blätter und auch keine Läuse zu sehen.
    Was mach ich nun?
    Raus stellen noch mal aber ist doch zu kalt bei Minusgraden oder?
     
    H

    Hobbiegärtner

    Guest
    Hallo Petra,
    Auf keinem Fall rausstellen! Sie würde sonst erfrieren ,auch eine winterharte erfriert in einem Blumentopf .
    Es gibt zwei Möglichkeiten :
    1. Komplett entlauben und etwas zurück schneiden ,dann aber dunkel stellen bei ca 5 °C
    2. Heller Platz ,viele Blätter abzupfen aber die kleineren lassen und die spitzen etwas einkürzen und so bei 10°C mit wennig Wasser versorgen einfach nicht austrocknen lassen und ruhen lassen.
    Läuse kommen durch wärme ,gedüngten Boden und den Stress der Pflanze da sie im Winterquartier nicht zur ruhe kommen kann.
    Ich würde dir zur Methode Nr. 1 raten !!!
    Habe mal ein Bild dazu wie meine Fuchsien ( die nicht winterharten ) im Winter versort sind bei 3-5 °C :
    10.11 008.jpg
    Habe bei manchen Sorten auch in Tüten gepacht damit sie nicht austrocknen da diese Fuchsien auf dem Bild erst wieder Wasser im März bekommen beim topfen .
    Gruß
    Klaus
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Erst mal danke für deine ausführliche Info mit Bilder!!!

    Oh jee, das tut mir ja in der Seele weh wenn ich die jetzt so radikal einkürzen und entlauben soll :(
    Die ist so schön groß geworden im laufe des Jahres.

    Bin nur am überlegen was Läuse anrichten, ich mein die killen ja höchstens die Blätter und das wäre ja auch nicht schlimmer als wenn ich sie so abmache oder killen die mir die ganze Pflanze?

    Ich mach es ja wie du in Möglichkeit 2. beschrieben hast nur ohne Blätter zupfen.

    Im Frühling bekommt sie ja eh neue Erde und draußen gibt's dann wieder genug gefräßige Marienkäfer die vielleicht noch restliche vertilgen.

    Wenn es aber nicht anders geht dann hilfts ja nichts dann muss ich mich wohl überwinden und zur Schere greifen.
     
    H

    Herbstrose

    Guest
    Bei dem milden Wetter (Tagsüber bis 10 Grad und nachts bis 5 Grad) habe ich heute die Fuchsien nach draußen gestellt. Wenn Frost gemeldet wird, hole ich sie wieder in den Keller.

    Ich hoffe, dass ich sie gesund über den Winter bekomme.
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Hallo,
    hab es dieses Jahr leider nicht geschafft, mir von meinen weißen Fuchsien
    Kinder nachzuziehen . :(
    Hat irgendjemand noch weiße Ableger ??
    Bei uns in den Baumärkten, bzw.Gartencentern finde ich nie welche.
     
    H

    Hobbiegärtner

    Guest
    Hallo zusammen,
    Es ist bald soweit,Ihr könnt mich in ein paar Tagen auf meiner Webseite :
    Lindauer-fuchsiengarten.de besuchen und dort die Geschichte und Entstehung
    meines Fuchsiengartens sehen. Meine Sortenliste ,Gästebuch ........
    Bin gerade am einrichten der Homepage.
    Gruß
    Klaus
     
    EvaKa

    EvaKa

    Foren-Urgestein
    Moin Klaus,
    da bin ich auch schon mächtig gespannt drauf.
    Hatte in den letzten beiden Jahren mehrere sog. "Korallen-Fuchsien",
    sie waren traumhaft schön!

    Hier als ich sie gerade gekauft und eingesetzt hatte...
    Korallenfuchsie_mini.JPG

    Sie wurde richtig groß und blühte, dass es nur so eine Freude war!
     
    H

    Hobbiegärtner

    Guest
    Ja die Koralle,sie ist eine dankbare Fuchsie mit ihren roten Stiftchen ,robust verträgt einen sonnigen Platz was ja bei den nicht winterharten nicht gerade üblich ist und ist auch nicht Wetter empfindlich.Bei uns in der Gegend wird die Koralle gerne für Grabbepflanzung genommen.
    Jolantha:
    Ich habe die Sorten: Annabel,Bornemans Beste, Alba,Lancelot,Gretna Chase,Dimpless,Bud Stubbs,Blondchen,Ingram Maid,Harry Gray,Alegra,Alaska,White Pixie,Wilson`s Pearl,Trase,Efa Penders,Swingtime,Aladnas Sander........
    Falls du im Sommer noch eine Sorte brauchst einfach melden!
    Gruß
    Klaus
     
    mampi

    mampi

    Mitglied
    moin moin Klaus,
    war schon mal auf deiner Homepape, richtig klasse- schau gerne mal wieder zum schauen vorbei.
    Respekt!!!!!
    lg ela
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Hallo Klaus,
    Danke für die Info.
    Melde mich, wenn ich genau weiß, was ich will !! ;)
     
    vogelspinnen-netz

    vogelspinnen-netz

    Foren-Urgestein
    hallo ihr Lieben

    ich muss mich hier mal einklinken - welche weisse fuchsie ist absolut winterhart und hätte auch für mich einige steckling gegen portoerstattung?

    danke
     
    -neugier-

    -neugier-

    Foren-Urgestein

    Hallo Klaus,

    Glückwunsch zu deiner Website! :eek::cool::eek:
    Der Anfang sieht schon mal sehr gut aus und ich denke, wenn du noch mehr Fuchsienbilder mit Namen dazu einstellst, wirst du dich vor
    Bestellungen kaum retten können. ;):pa:

    Deine Sortenliste ist wahrscheinlich nur für absolute Fuchsienkenner,
    denn ich komme nicht mit den Buchstaben rechts klar.
    Die Namen könnte ich noch googeln, aber....:)

    Ich hätte so gerne eine blau-, rosa- und weißfarbene Fuchsie.
    Gibt es in blau nur die Blue Sarah als winterharte Fuchsie?
    In weiß nur die Annabell? In rosa finde ich die Claudia schön.
    Hast du die Sorten zufällig?
     
  • Top Bottom