Fußboden/Decke Erneuern!?

  • Ersteller des Themas bastibasti
  • Erstellungsdatum
B

bastibasti

Neuling
Hi,

ich plane mir ein ca 1920 gebautes Haus zu kaufen. Alle Fußböden knarren wie verrückt, und ich wollte mich vorher erkundigen, mit welchem Aufwand eine Erneuerung des Fußbodens verbunden ist. Ich denke daran gleich die Balken zu Tauschen, damit keine weiteren Erneuerungen auf mich nach der Renovierungsphase zukommen.

1) Welcher Aufwand ist das, einen Balken zu ersetzen?
2) Gibts irgendwo Doku darüber, wie die Balken befestigt sind?
3) Kann man die Höhe der Balken verändern, um so evtl im Obergeschoss höhere Zimmer zu bekommen?
 
  • B

    bolban

    Foren-Urgestein
    Mh, die Balken im Erdgeschoss, liegen die auf Sand und ohne Keller?
     
    B

    bastibasti

    Neuling
    Nein, das Gebäude ist komplett unterkellert. Ich brauche nur im OG mehr Platz zur Decke, wegen eines hohen Schrankes
     
    P

    pere

    Guest
    Hallo Basti,

    ist es denn ein Fachwerkhaus, weil du von Balken sprichst?

    Wenn ja, kanns nicht einfach so die Decke anheben! Dann kürz den Schrank!

    Liebe Grüße
    Petra, die alte Häuser einfach nur schön findet
     
  • B

    bastibasti

    Neuling
    Nein, ist es nicht. es ist defenitiv ein Holzfußboden.
     
  • Lila-Primel

    Lila-Primel

    Mitglied
    Unser Haus ist Bj 1924! Kann also zumindest mal mitreden *lol*
    Also, die Decken/Böden sehen bei diesen Häusern oft folgender Maßen aus:
    Holzbalkenkonstruktion mit Strohmatten, Schutt und Sand gefülllt, darauf Dielen. Aus meiner Erfahrung heraus würde ich sagen, dass der Keller erst nachträglich ausgehoben wurde. Wenn Du die Dielen rausreist, wird Dir erst mal ne Menge Sand und sonstiges Entgegen kommen. Die Balken kannst Du nicht einfach so herausnehmen. Es kann Dir passieren, dass Dir danach die Seitenwände runtersacken. Du müstest alles nach und nach mit Beton untergießen. Bei diesen Alten Häußern, weiß man nie, was einen alles erwartet. Da wurden Elektrokabel und GAsleitungen wirld durch die Wände gezogen und man hat praktisch alles benutzt, was dazu diente eine Wand/Boden oder Decke zu ziehen. Ich rate Dir folgendes: Möglichkeit 1. Wenn die Dielen nur quitschen, aber sonst in gutem ZUstand sind, diese abzuschleifen und mit Schiffstbodenlack neu zu versiegeln. Das sieht immer toll aus und passt zum Charme des alten Hauses. Oder Du entfernst due Dielen, holst den Sand aus dem Boden und geießt diesen mit Ausgleichsmasse aus. Danach Estrich und Du könntest Den Boden fließen. Gleich den ganzen Boden mit Balken zu entfernen, davon rate ich ab. Wenn, müsstest Du alle Stützwände vorab sicher - mit Beton untergießen und eine Komplett neue Decke/Boden mit neuen Trägern und Beton einziehen! Das würd ich mir nciht antun. Da würd ich mir leiber überlegen, den Schrank woanders aufzustellen! *meine Meinung*

    Bin aber auch kein Bauexperte - nur jemand mit ähnlicher Erfahrung!
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    B Fußboden Flur für 4 Familienhaus - Ausgleich von ca. 9cm - wie ausgleichen ? Aufbau Styrodur, Estrichplatten, Vinyldoden Heimwerker 10
    M Blockbohlenhaus frage zum Fußboden. Heimwerker 0
    B Neuen Fußboden in altem Haus Renovierung / Arbeiten am Haus 7
    E Dachspeicher Fußboden dämmen Renovierung / Arbeiten am Haus 10
    J Neuer Fußboden & Wandfarbe im Wohnzimmer Haus allgemein 7
    M Fußboden für Wintergarten/Hundezimmer Renovierung / Arbeiten am Haus 3
    BergGeist Mäusetier unter dem Fußboden Haus allgemein 5
    D Dach anheben oder Fußboden senken? Renovierung / Arbeiten am Haus 13
    Fränkische OSB als Fußboden Renovierung / Arbeiten am Haus 9
    C Zimmerdecke/Fußboden isolieren Renovierung / Arbeiten am Haus 11
    D Abgehängte Decke: Wie eine nachträgliche Beplankung befestigen? Heimwerker 6
    L Isolation Wintergarten-Decke & Fassade nach Abriss Garage Renovierung / Arbeiten am Haus 28
    B Decke Badezimmer streichen / lackieren Heimwerker 13
    H Putz kommt von der Decke Renovierung / Arbeiten am Haus 7
    R Decke abhängen Renovierung / Arbeiten am Haus 76
    H Was für eine Decke habe ich und was trägt sie? Heimwerker 4
    Skarn483 Laufschienen an der Decke montieren? Heimwerker 15
    E Antriebsrad Mäher Toro 650 Mod 20829 Decke zerrissen Gartengeräte & Werkzeug 0
    K Putz löst sich von der Decke Renovierung / Arbeiten am Haus 2
    H LED-Lampe/Panel in Decke einlassen Heimwerker 3

    Ähnliche Themen

    Top Bottom