Gardena S80/300 - schlechte Verteilung

N

Nobbi75

Mitglied
Hallo,

ich bewässere meinen Vorgarten mit sechs S80/300 Regnern.

Da der Vorgarten aus zwei quadratischen Feldern mit einer Kantenlänge von ca. 2,80 Metern besteht habe ich in jeweils 3 Ecken einen S80/300 installiert (zuerst nur 2, habe dann aber "aufgerüstet") Die Pumpe schafft das spielend - ich könnte sogar noch deutlich mehr Regner anschließen!)

Da wir eisenhaltiges Wasser haben ist die Vorgabe, dass kein/kaum Wasser auf die angrenzenden Wege kommen soll-> also habe ich die Regner auf minimale Rechweite und einen Winkel von ca. 85-90° eingestellt.

Folgende Probleme stellen sich ein:
-ungleichmäßige Beregnung / kein richtiger Viertelkreis sondern unteschiedliche Wurfweite
-Bei weiterer Reduzierung des Winkels macht der Regner entweder ganz dicht oder es kommt ein einzelner Strahl heraus!

Wenn ich jedoch die Reichweite erhöhe oder den Winkel (was ich ja nicht will) leistet der Regner gute Arbeit in Sachen Beregnungsfeld, macht aber auch meine Steine und mein Haus nass.

Die "alten" fixen 90° Düsen habe ich auch ausprobiert, die nebeln aber sehr stark bei der richtigen Einstellung.

Was nun???

Ach ja...es hat den anschein, das der Druck die Regnerköpfe leicht nach hinten drückt (quasi eine art Rückstoss). Die Pumpe hat 5 bar laut Beschreibung (Nirotec GP1400 / 1400Watt / 4300L)

Danke

Norman
 
  • N

    niwashi

    Guest
    die Wurfwinkel lassen sich stufenlos von 5-360° einstellen, der Durchfluß läßt sich auch abstellen;

    hats du am oberen oder unteren Gewinde angeschlossen?

    5bar sind mehr als ausreichend ... kannst du den Druck drosseln?

    sind die Regner sauber?

    niwashi, der mal die wichtigsten Punkte aufführt ...
     
    N

    Nobbi75

    Mitglied
    Hallo,

    die Regner sind fast wie neu (gieße den Vorgarten noch meistens per Hand)

    Die Regner stammen aus unterschiedlichen Chargen (4 sind ca. 1 Jahr alt und 2 ca. 6 Monate). Gardena schickt mir aber sechs neue Düsen zu um hier ein Problem auszuschließen. Da die Pumpe aber schon ausgebaut ist, werde ich wohl eher im Frühjahr wieder testen können.

    Die Düsen sind sauber! Habe ich nachgesehen und zusätzlich hängt ein großer Filter vor der Pumpe.

    Anschluss am oberen Anschluss.

    Ich habe die Befürchtung, dass es daran liegt, dass ich die Reichweite so stark gedrosselt habe und gleichzeitig nur einen 90° Winkel beregne.

    Norman
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    N Suche alternative Düse für Gardena S80/300 Bewässerung 7
    S (Gardena hacking) S80 Wurfweite weiter kürzen Bewässerung 3
    F Gardena S80 vs Rainbild 1800- einfach vs kompliziert? Bewässerung 8
    B Gardena-Frage (Ventilbox und S80) Rasen 6
    O Gardena Bewässerung, funktioniert dass so? Oder bessere Alternativen ? Minirasen Bewässerung 7
    1 Automatische Rasenbewässerung von Gardena. Rasen 1
    F Gardena Bewässerung mit WELCHEM Kompressor ausblasen? Bewässerung 7
    K Gardena Smart Control Planung Bewässerung 0
    B Planung der Bewässerung mit Gardena und DVS Bewässerung 2
    S Gardena Irrigation Control an Außensteckdose Gartengeräte & Werkzeug 2
    D Hunter MP Rotator mit Gardena T100 zusammen auf eine Leitung? Bewässerung 14
    T Gardena OS 140 Immer wieder mal zu schwach Bewässerung 1
    O Kombination mit Gardena OS140 Bewässerung 3
    H Bewässerung - Anfängerfragen (Gardena OS140 und T100 Reihenfolge) Bewässerung 1
    S Gardena Bewässerungsplanung - Ein paar offene Fragen... Bewässerung 5
    G Gardena Ventilbox V3 druckabhängig undicht Bewässerung 5
    M Problem Gardena Smart Water Controle Bewässerung 1
    M Gardena Zonen Bewässerung möglich? Bewässerung 0
    M Verteilen Gardena Regner S50 mehr Wasser als T200? Bewässerung 3
    DitUndDat Hilfe zu Gardena Micro-Drip für Terrassenbewässerung? Bewässerung 5

    Ähnliche Themen

    Top Bottom