Garten Neuling//Auspflanzen - was muss ich tun?

R

Riva Milka

Neuling
#1


Hallo Zusammen,

Ich bin kurzerhand zu einer Art Kleingarten gekommen (jippie)und möchte nun soweit es geht noch Gemüse anpflanzen, obwohl das Frühjahr schonso weit fortgeschritten ist. Allerdings bin ich sehr optimistisch an die Sacherangegangen, denn großartig Ahnung von Gartendingen habe ich nicht. Ich wolltelearning by doing machen und hoffe, dass ihr mir hier vielleicht aushelfenkönnt J

Ich habe mir eine Doppelstrategie überlegt: zum einen kaufeich bereits relativ große Jungpflanzen aus dem Baumarkt (aber nur wenige, dasgeht ins Geld), zum anderen habe ich auf der Fensterbank sehr viele Samenkeimen lassen (dazu habe ich Kokos Quelltabletten verwendet) .

Keimen lassen habe ich folgende Pflanzen: Kürbis, Gurke, Zucchini,Karotten, Radieschen, Rote Beete, Feldsalat, Kopfsalat, Spinat, Buschbohnen, Brokkoli, Möhren.

Ich frage mich nun, ob ich diese in Ihrem aktuellen Zustandbereits ins Bett „aussetzen“ kann, oder ob ich lieber noch ein bisschen warten?Nach meinem Informationsstand würde ich folgende Pflanzen ins Beet umziehen,die anderen noch ein wenig weiter wachsen lassen: Spinat, Radieschen, Karottenund Salat. Kann ich die anderen einfach in ihren Quelltabletten lassen, odersollte ich diese umtopfen? Und sind meine Annahmen überhaupt richtig?
Hier mal Bilder meiner Kleinen, damit ihr die Größeeinschätzen könnt.

Danke für eure Hilfe!

 

Anhänge

  • Scarlet

    Scarlet

    Foren-Urgestein
    #2
    Es ist mittlerweile so von den Temperaturen, dass Du Gurke, Zucchini und Kürbis direkt in die Beete stecken kannst. Karotten und Radieschen mögen nicht verpflanzt werden, die sät man direkt in die Beete und die kann man säen, sobald der Boden nicht mehr gefroren ist, also oft schon im März. Rote Rübe ist auch nicht so verträglich beim Umpflanzen und Spinat ist ziemlich hart im Nehmen, den kann man auch schon sehr früh aussäen. Das geht auch direkt in die Beete bei der Aussaat und muss nicht vorgezogen werden.

    Vorziehen tut man hauptsächlich Paprika, Paradeiser, Melanzani, Chili usw.
    Sag mal, Karotten und Möhren sind doch das Gleiche, wir in Ö sagen halt Karotten, ihr sagt Möhren in D.
     
  • Verwandte Themen


    Top Bottom