Garten umgestalten - habt ihr Ideen?

  • Ersteller des Themas ralle83
  • Erstellungsdatum
R

ralle83

Mitglied
Hallo ich bräuchte mal wieder einen Rat von euch.
Ich möchte ein beet neu gestalten nur mir fehlt absolut die Idee wie ich das machen soll.
Es ist nicht das ganze beet sondern nur bis zu beton Kreis der da zu sehn ist.
Ich möchte da auch wieder kies und evtl Rindenmulch haben. Habt ihr da irgendwelche schönen Ideen
 

Anhänge

  • Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    Hallo Ralle, ich würd mich dafür erst mal im Netz umschauen und mir Bilder ansehen. Es gibt unzählige illustrierte Artikel zur Beetgestaltung, dann kann man ja ungefähr schon sagen, welche Pflanzen persönlich gefallen, miteinander harmonieren und ob die Bedingungen dafür im eigenen Garten passen (Licht, Boden...).

    Hier z.B. mal ein Link.
     
    R

    ralle83

    Mitglied
    Ja hab ich schon gemacht aber deswegen frag ich ja hier.
    Mir geht es hauptsächlich erst mal darum was ich für ein müsste mit kies und evtl Rindenmulch da hin zaubern kann das was ich jetzt habe gefällt mir nicht mehr so.
    Mit denn Blumen und Pflanzen ist ermal zweitrangig. Die Bäume muss auch so stehen bleiben.
     
    R

    ralle83

    Mitglied
    OK dann muss ich wohl einen Experten fragen und teuer Geld aus geben um nur ein paar Tipps zu bekommen um ein neues kies Bild zu bekommen. Trotzdem danke
     
  • R

    ralle83

    Mitglied
    Also für Vorschläge bin ich immer sehr dankbar
     
  • Hero

    Hero

    Foren-Urgestein
    Wenn die Bäume bleiben können, ist das Beet sicherlich halbschattig bis schattig.
    Dann würde Rindenhumus, kein Rindenmulch passen. Kies passt nur in sonnige Beete.
    Dann kommt es darauf an, ob dein Boden kalkhaltig oder kalkfrei ist.
    Bei kalkfreiem Boden bieten sich Hortensien an, von denen es viele Arten und Sorten gibt. Bei kalkhaltigem Boden
    würde ich einige immergrüne Gehölze und Christrosen pflanzen - in einer Baumschule gucken und bei beiden Möglichkeiten unterpflanzen mit Farnen, Hostas und weiteren Schattenstauden.
    Auf dem Foto ist meine Topfsammlung im Halbschatten zu sehen das Ganze kann natürlich auch direkt in die Erde gepflanzt werden.



    Bereits nach einem Jahr sind die Pflanzen dreimal so groß.
     
    R

    ralle83

    Mitglied
    Das beet da ist von morgens bis Abends ums 18 19 Uhr die Sonne die Bäume machen da vileicht etwas Schatten aber auch nicht viel.

    Ob der Boden kalkfrei ist glaube ich nicht.

    Das beet wird ja eh getrennt da es halb meins ist halb vom neuen Nachbarn. Deshalb muss ich halt notgedrungen was machen.

    Hero ist ne tolle Idee mit denn Pflanzen aber ist nicht mein Geschmack. Ist mir alles zu grün ich hab schon genug grüne Sachen im Garten. Was buntes finde ich schöner.

    Hab mir schon gedacht irgendwie einen kleinen Teich da rein zu machen aber ich glaub das sähe nicht gut aus. Ich Weiss es auch nicht so genau
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Haben die Pflanzen unter den Bäumen wirklich so viel Sonne? Wie wäre es mit Astilben? Gibt es in diversen Farben.
    Oder blauem Storchenschnabel? 'Rozanne' ist eine schöne Sorte.
     
  • R

    ralle83

    Mitglied
    Ich schau mir die Pflanzen nachher mal im Netz an weil so sagt mir das nichts.
    Wenn ich zu Hause bin mach ich mal ein Foto vom beet bei Sonne
     
    R

    ralle83

    Mitglied
    So sieht es bei Sonne um 15 Uhr aus.
    Also meine Meinung nach mehr Sonne als Schatten.

    Aber wie gesagt mit der Bepflanzung können wir bzw mach ich mir später einen Kopf. Mir geht es erst mal drauf an wie und voralem was ich da jetzt für ein muster rein machen könnte? Mit kies Rindenmulch oder was es sonst noch so alles gibt

    Es soll auf jeden Fall die Erde bedeckt werden mit irgendwas was gut aus sieht weil sonst kommt das Unkraut so der Massen schnell wieder
     

    Anhänge

    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Könntest du dir eine Bepflanzung mit Bodendeckern anstatt Kies oder Rindenmulch vorstellen?
    Da gibt es unterschiedliche Möglicheiten von reinen Grühnpflanzen bis diversen Blüten. Muss dir aber gefallen.

    Dazwischen könnte ich mir dann ein paar hohe Stauden vorstellen, Pampasgras, eine Rose...

    Bei Kies und Rindenmulch kann ich dir leider nicht helfen, das entspricht nicht meinem Geschmack, da stimme ich mit Lauren überein.

    Liebe Grüße, Pyromella
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Stimme Pyromella zu, Bodendecker würden mir auch sehr viel besser gefallen - und da gäbe es, wie Pyromella sagt, auch sehr viele Möglichkeiten...
     
    R

    ralle83

    Mitglied
    Ich denke er nicht da das nicht mein Geschmack ist. Ich werde mal schauen wie man das so machen kann ich hab zwar immer noch keine Ahnung wie aber irgendwann kommt eine
     
    Hero

    Hero

    Foren-Urgestein
    Jetzt habe ich begriffen, was du suchst. Du willst aus Steinen oder Mulch ein Muster gestalten.
    Da bist du hier nicht richtig. Wir gestalten unsere Gärten mit Pflanzen.
    Wenn du etwas buntes suchst, dann pflanze Rosen. Es gibt so viele gesunde Sorten in allen Farben.
     
    R

    ralle83

    Mitglied
    OK und wo muss ich dann hin??
     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    Meinst Du vielleicht etwas in der Art?

    kies muster im Beet - Google-Suche

    Da solltest Du aber auf alle Fälle vorher Unkrautfolie auslegen. Und selbst da kann das Unkraut durch wachsen...
     
    R

    ralle83

    Mitglied
    Ja sowas in der da kommen wir die Sache schon Nähr.

    Ja das Weiss ich selbst davon habe ich noch genug da
     
  • Top Bottom