Garten voller Unkraut und Wildwuchs

  • Ersteller des Themas Haley13x
  • Erstellungsdatum
H

Haley13x

Guest
Hallo :)

Wir haben seit fast einem 3/4 Jahr nun einen Garten in einem Kleingartenverein (man muss sagen er war davor auch nicht sonderlich gepflegt).
Zuerst haben wir natürlich grob das ganze Unkraut weggemacht, durchgeharkt und die Bäume zurück geschnitten.
Jetzt haben wir Sommer und der Garten ist voller Unkraut und Wildwuchs.
Macht man an einer Stelle das Unkraut weg, ist es nach 3-4 Tagen wieder da. Die Wurzeln sind teilweise so tief, dass man sie gar nicht wirklich rausbekommt.
In den Beeten kann man gar nicht mehr wirklich unterscheiden was gepflanzt ist und was wild wächst.
Auch der Anbau von Gemüse/Obst will nicht so wirklich. Die Beete sind irgendwie tagelang nach dem letzten Regen immer noch nass, obwohl sie größtenteils in der Sonne liegen und die Pflanzen scheinen nicht richtig zu wachsen.
Wir sind jetzt keine Gartenprofis, hatten vor Jahren aber auch schon einen Garten - da hatten wir die Probleme in diesem Ausmaß nicht :(

Meine Frage ist nun wie wird man am Besten wieder Herr der Lage?

Der Garten muss nicht perfekt sein, kann auch ruhig etwas verwildert aussehen, aber nicht in diesem Umfang.
Zum Entspannen bleibt gar keine Zeit mehr, weil wir immer nur am Unkraut entfernen sind (diverse Tipps mit Essig-/Wassergemisch haben auch nicht funktioniert).

Bin über jeden Vorschlag dankbar!
 
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Herzlich willkommen im Forum!

    Es tut mir Leid, dass ich keinen bequemen Rat für dich habe - ich fürchte, du musst weiter mit Geduld immer wieder jäten. Um dir nicht alle Hoffnungen zu rauben: Es wird besser werden. Sorge dafür, dass sich die Unkräuter nie aussamen, und schau, dass du nicht zu viel freien Boden hast (also in den Blumenbeeten Bodendecker etc zwischenpflanzen, sonst mit Grasschnitt mulchen), dann haben die Unkräuter nicht so viel Raum, sich wieder anzusiedeln. Das wird schon werden! :)

    Aufmunternde Grüße, Pyromella
     
    M

    marsusmar

    Guest
    Wurzeln am besten mit der Kettensäge in der Erde Trennen. Dann ein Paar Tage warten, dann werden sie kleiner weil sie austrocknen und können dann besser rausgeholt werden. Zumal wenn der Boden nach Regen etwas feucht ist.

    Essig gegen Unkraut funktioniert nicht, woher ihr den Tipp habt, weiß ich nicht.
    Salz oder Tausalz ist gut, macht aber alle Pflanzen kaputt. Genau wie Folie, Oder was auch immer das Licht der Erde wegnimmt. Wer mal ein Aufblasbares Kinderbecken hingestellt hat, weiß das, denn im Herbst ist darunter nichts mehr.

    Heißt wenn ihr ein verwildertes Grundstück habt, erstmal freimachen und dann Gemüse oder Rasen oder was auch immer anbauen.

    Oder erst mal mähen, mähen, mähen. Vorher wenn nötig mit der Sense oder Sichel durchgehen. So macht ihr aus dem Unkraut eine Wiese, weil durchs mähen alles mit großen Blättern abstirbt, dazwischen Rasen aussähen. Am besten immer bevor Regen angesagt wird.

    Dann kann man Stückweise Beete ausstechen.

    So haben wir zwei Grundstücke "Kultiviert". 1 hatte 2000m² war bis auf 2.5 m hoch zugewachsen. Außen rum massenweise Essigbäume die wuchern und rausgeholt werden mussten. Dazu der beste Boden Deutschlands. Das dauerte 2 Jahre bis wir den Boden halbwegs zu einer Wiese umgewandelt hatten. Unseres jetzt hat 700m² also kein Vergleich zu einem Kleingarten.

    Viel Spaß dabei

    Suse
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    U Garten voller Unkraut: wie nachhaltig entfernen? Obst und Gemüsegarten 13
    M Garten voller Unkraut (+Bild) Gartenpflege allgemein 10
    M Großer Garten aber alles voller Moos! Rasen 8
    Ahava87 Gelöst Wildwuchs im Garten (Farn, Akelei, Ruprechtskraut) Wie heißt diese Pflanze? 9
    Rosabelverde Wilden Weißdorn in den Garten pflanzen? Laubgehölze 4
    M Verwilderter Garten - Was wächst hier? Wie heißt diese Pflanze? 4
    R Neubau-Garten bewässern - Achtung Neuling Bewässerung 56
    G Vernachlässigter Garten braucht Hilfe & Unkraut identifizieren? Rasen 12
    G Hilfe, wir haben einen Garten ohne Sonne Gartenpflege allgemein 14
    S Beerensträucher im Garten Obst und Gemüsegarten 8
    H WLAN im Garten Heimwerker 26
    M Maus im Garten/essen? Schädlinge 2
    H Eigenen Garten aufziehen Pflanzen allgemein 4
    M Lektüre/ Buchtipps bei Garten mit Nordausrichtung Gartengestaltung 5
    W Maus im Garten - Beseitigen? Wie heißt dieses Tier? 12
    V Krähen / Raben im Garten - was tun? Schädlinge 1
    V Gelöst Welches Tier macht einen solchen Haufen im Garten? (Igel) Wie heißt dieses Tier? 8
    Opitzel Die Schlussrunde im Garten ist eingeläutet. Tomaten 42
    M Moos im Garten, Quelle? Rasen 18
    G Garten/Rasenveränderung/Erneuerung Rasen 12

    Ähnliche Themen

    Top Bottom