Gartenbewässung - Basis: Wasseranschluss

K

kaid76

Neuling
Hallo,

ich plane zur Zeit eine automatische Gartenbewässerung, deshalb werden nach und nach noch ein paar Fragen kommen. :)

Zum Grundthema Wasserversorgung habe ich folgende "Anschluss-Idee":
Ausgangslage:
- Zisterne mit Tauchpumpe. Schlauch kommt aus Zisterne geht ins Haus, dort wieder raus zum Wasserhahn
- Im gleichen Raum ist der Hauptwasseranschluss
-> Nun stelle ich mir vor die Installation so anzupassen, dass Hauswasseranschluss und Zisternenanschluss nebeneinander einen Wechselanschluss bekommen, damit ich je nach Zisternenstand einen flexiblen Schlauch wechseln kann.

Wie wirkt sich aber unterschiedlicher Druck / Durchlaufmenge auf das Bewässerungssystem aus.
Erste Prüfung:
- Wasseranschluss füllt 10l-Eimer in 14 Sekunden; Druck 5bar
- Zisternenpumpe füllt 10l-Eimer in 23 Sekunden; Druck ???

Weiteres:Zisterne befüllen fällt aus, da nur 1 Schlauch gelegt wurde.

Viele Grüße
Kai
 
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom