Gartenmauer - Abdichtung gegen Feuchtigkeiten & Wurzeln

S

Spintus

Mitglied
Gartenmauer - Abdichtung gegen Feuchtigkeiten & Wurzeln

Guten Abend zusammen :)

wir besitzen an einer Grundstücksseite eine ca. 50cm hohe Mauer aus kleinen Pflanzsteinen (50x25x20cm), welche komplett mit Beton ausgegossen sind. Darauf befinden sich Mauerplatten mit einem Metallzaun, dessen Pfeiler in die Pflanzsteine eingegossen sind.

Gerne möchten wir unsere Hecke an der Mauer durch eine Hainbuchenhecke ersetzen. Der Beschnitt ist von beiden Seiten möglich. Zur Entfernung der alten Hecke haben wir die Pflanzsteine nun ca. 40 cm freigelegt. Nun überlegen wir, ob es sinnvoll ist eine Abdichtung gegen Feuchtigkeit sowie gegen Wurzeln vorzunehmen. Der erste Plan war die Verwendung einer Noppenfolie, welche auch beim Hausbau zum Einsatz kommt.

Für ist jedoch noch nicht klar, wie wir diese Noppenfolie anbringen. Wir möchten ungern in die Mauer bohren oder ähnliches. Lohnt es sich bereits, wenn wir die Noppenfolie ca 5cm über dem Erdboden überstehen lassen?

Bin für Ideen jederzeit offen :)

Freue mich auf eure Vorschläge & verbleibe..

viele Grüße :)
 
  • Top Bottom