Gartenneuling mit 2 Bäumen und direkt 2 Schädlingen....

  • Ersteller des Themas hefeteilchen
  • Erstellungsdatum
H

hefeteilchen

Neuling
Hallo zusammen,

ich bin neu, was das Thema Garten angeht und demnach auch neu hier.

Mein Apfelbaum ist seit einigen Tagen voller Raupen und Teile der Blätter des Kirschbaums sind gewüölbt und haben innen kleine schwarze Punkte (Larven?). Ich habe von beiden Bäumen Fotos gemacht.

Könnt Ihr mir helfen und a) sagen, um was für Viecher es sich handelt und b) wie ich sie los werde (am Besten noch so, dass ich anschl. dass Obst noch gefahrlos essen kann.

Vielen Dank und Euch allen einen schönen Sommer!

hefeteilchen
 

Anhänge

  • F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Das zweite Bild ist eindeutig ein Nützling und zwar die Larve eines Marienkäfers.

    Das erste Bild könnte seine Nahrung, nämlich Läuse, sein.

    Also: Gar nichts "dagegen" einsetzen sondern der Natur ihren Lauf lassen!
     
    L

    lars11

    Neuling
    Aber echt krass, dass du das gleich so entdeckt hast - und die Fotos: Durchaus gelungen ;)

    Schön, wenn es auch noch Leute gibt, die nicht nur schreiben, sondern auch alles anschaulich hinterlegen.
    Da kann einem halt viel schneller geholfen werden.

    ------
    Jetzt sparen mit dem aktuelle
    Baur Aktionscode 2011 auf Gutscheinpony.de.
     
    Zuletzt bearbeitet:
    H

    hefeteilchen

    Neuling
    Erst einmal vielen Dank für die Info. Habe mal die google-Bildersuche bemüht. Das könnten wirklich Maikäferlarven sein. Es sind Unzählige - und dementsprechend sehen Baum und Blätter aus. Sollte man trotzdem etwas unternehmen? Auch Nützlinge können ja sich den Massen schädlich (zumindest für den Baum) sein, oder?

    Die von Dir genannten Läuse sind auf einem anderen etwas entfernten Baum. Ich vermute, dass Kaliseife hier die Lösung sein könnte!? Eine Suche im Internet verwirrt den Laien eher, als sie hilft.
     
  • F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Das könnten wirklich Marienkäferlarven sein.
    Könnten nicht nur sondern sind es.

    Es sind Unzählige - und dementsprechend sehen Baum und Blätter aus. Sollte man trotzdem etwas unternehmen?
    Ja, sich freuen!

    Auch Nützlinge können ja sich den Massen schädlich (zumindest für den Baum) sein, oder?
    Wieso? Weil sie Läuse fressen?
    Warum heißen sie wohl Nützlinge??? Weil sie schädlich sind??

    Und der Baum wird unter ihrem Gewicht schon nicht zusammenbrechen.
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    W Gartenneuling probleme mit Gurken Obst und Gemüsegarten 7
    W Bitte um Hilfe, bin Gartenneuling Stauden und Kletterpflanzen 16
    N Gartenneuling sucht Tipps für Herbstpflege Rasen 9
    B Totaler Gartenneuling - Automatische Gartenbewässerung Bewässerung 35
    UweKS57 Gartenneuling Uwe hat viele Fragen Pflanzen allgemein 55
    G Gartenneuling braucht dringend eure Hilfe :) Rasen 2
    P Rasenkatastrophe - bitte um Hilfe - Gartenneuling Rasen 1
    N Ungeklärte Fragen - Gartenneuling :-) Obst und Gemüsegarten 18
    M Hilfe Gartenneuling Wie heißt diese Pflanze? 19
    stella0485 Diverse Fragen von Gartenneuling. =) Obst und Gemüsegarten 10
    B Gartenneuling braucht Hilfe zur Gartengestaltung Gartengestaltung 4
    F Gartenneuling braucht Hilfe! Obst und Gemüsegarten 5
    M Gartenneuling auf der Suche nah Empfehlungen zu Böschungen im Garten Gartengestaltung 4
    S Gartenneuling sucht... Gartengestaltung 10
    C Hallo Gartenneuling Wie heisst diese Pflanze Wie heißt diese Pflanze? 6
    tomatenkiwi Gartenneuling versingt im Neuland Gartenarbeit 8
    C Gartenneuling!! Was ist das ? Tiere im Garten 4
    G ich Gartenneuling habe Frage zu meinem Rasen Rasen 15
    L Gartenneuling braucht Rat zum Vereinzeln Obst und Gemüsegarten 7
    Piroschka72 Gartenneuling braucht Hilfe Obst und Gemüsegarten 3

    Ähnliche Themen

    Top Bottom