Gartenpumpe Kaufberatung

P

paul1234

Neuling
Hallo in die Runde,

Ich hab mir vor 3 Jahren eine Metabo P3300 gekauft. Jetzt sind die Lager am Förderrad verrostet. Ich brauch was neues, besseres. gefördert werden soll Regenwasser. Ich hab eine alte Klärgrube vor 15 Jahren fit gemacht für das Auffangen von Regenwasser meiner Dachentwässerung u. nutze die seit dem als Zisterne (ca.7000 ltr). Ich hab unterschiedliche Flächen:
Rechteck 7 x 8 mtr, 12 x 5, ; Rechteck 8 x 1,2 mtr u. eine Rasenfläche rund um meinen Rundpool ca. 35-40 qm
Mir reicht es aus, wenn ich Schlauch anschließen kann, Pumpe an u. ich kann dann gießen.
Schlauchlänge max. 15 mtr. Die Zisterne ist ebenerdig. Das Befüllen soll auch wegfallen

danke Euch vorab für Tipps

Gruß paul!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • T

    ToLu

    Guest
    Welche Lager? (Bzw. kenne ich keine (Kugel)Lager aus Bronze.)

    Kann dir dbzgl. nur Pumpen mit Laufrädern aus Messing nennen/empfehlen - z.B. die ORPU SK32-2 (mir ist zumindest nur diese Kreiselpumpe bekannt, weil ich sie selber nutze).

    Link ->
    Nachtrag:
    Kleiner Tipp am Rande: Eine Pumpe - wenn einmal genutzt - niemals (z.B. über den Winter) trocken lagern!
     
    P

    paul1234

    Neuling
    Hallo ToLu,
    danke für die Antwort. Ich hab gerade oben meine Funktionsanforderung nochmal geändert. Und ich brauche eine Pumpe, die eben länger hält als die letzte von Metabo. Da ich Rost am Schaufelrad (keine Ahnung ob man das so nennt) gesehen habe, gehe ich davon aus, das es das Lager bzw. die Lagerschalen sind, die da rosten. Ich kann Sie auch nicht mehr gangbar machen, das Ding ist fest
     
    T

    ToLu

    Guest
    Sorry, aber brauchst du eine Beratung zwecks Bewässerungsplan (als was anderes sehe ich deinen Thread nämlich hauptsächlich nicht)...

    Warum hat es denn die Metabo gehimmelt? Wo stand die Metabo - überdacht (Keller oder so) oder im Freien?

    Wenn im Freien und du willst so wenig wie möglich Anschlußarbeiten daran vornehmen, dann wäre für dich doch quasi eine Billgpumpe (ca. 50 Euro) aus dem Baumarkt - die hält dann so lange wie sie hält - die bessere Alternative.

    Denn eine SK 32-2 (meine erste hat 18 Jahre gehalten - allerdings war der Standort im Keller) kostet mit Motor (230V) um die 600 Euro (aber ohne Druckkessel).
     
  • P

    paul1234

    Neuling
    erstmal sorry für die späte Antwort. Das hauptsächliche was ich brauch ist eine Regenwasserpumpe, die das Regenwasser aus der Zistrerne hochpumpt (ca. 5 mtr) u. am Druckanschluß schließe ich meinen Gartenschlauch an u. giese damit. Die Pumpe sollte eine An/Ausautomatik besitzen, so dass Sie nur angeht, wenn ich am Schlauch Wasser entnehme. Höhenunterschiede sind am Schlauch max. 1 mtr u. max. Schlauchlänge auch nur 10 mtr.
     
  • T.Tomberg

    T.Tomberg

    Mitglied
    Ich würd sagen Du benötigst eine Regenfasspumpe Automatik
     
  • Top Bottom