Gartenteich trüb und dreckig

  • Ersteller des Themas CharlyWhippet
  • Erstellungsdatum
C

CharlyWhippet

Neuling
Hallo,

wir sind Neu-Teichbesitzer und brauchen dringend Hilfe von erfahrenen Leuten. Der Teich in unserem Garten wurde vom Vormieter angelegt, dieser hat irgendwelche Wasserblumen (Lilien?) gepflanzt (Wasser war einigermaßen klar), die sind aber im Frühling alle tot gewesen, jedenfalls haben wir sie vollständig entfernt. Nun hausen im Teich unzählige Frösche und das Wasser ist momentan wahnsinnig trüb und dreckig. Nun stellt sich die Frage, was wir machen können - Schnecken und Wasserlinsen wären uns das liebste, aber funktioniert das (wahrscheinlich)? Wenn ja, wieviel brauchen wir von beidem?

-Teichmaße sind 2,5mx1,8, Tiefe 50cm

Danke schonmal!

LG,

CharlyWhippet
 

Anhänge

  • Rommi

    Rommi

    Mitglied
    Hallo Charly,

    ein Teich ohne Bepflanzung funktioniert leider nicht. Da kann auch das Wasserspiel nicht weiter helfen. Schnecken allein helfen auch nicht viel, da müssen vorallem auch Pflanzen rein. Wenn dann Posthornschnecken, bitte keine Sumpfdeckelschnecken, da wir den Bodengrund nicht kennen, dazu muss das Wasser erst klarer werden.

    In was für ein Substrat wurden denn diese Wasseriris gepflanzt? Wenn es Teicherde war sind jetzt zuviele Nährstoffe im Teich, dazu kommt noch der ganze Blütenstaub, das grüne Wasser sind Mikroalgen.

    Als erste Maßnahme kauft Ihr am besten erst mal Unterwasserpflanzen wie Wasserpest, Hornblatt und Tausendblatt. Ich schick euch gleich nee PN wo Ihr die Pflanzen bestellen könnt.

    Da der Teich auch noch vom Rand her nicht wirklich günstig angelegt ist, alles aus Beton, und weil keine Stufe vorhanden ist auf der Pflanzkörbe gestellt werden könnten, müssten eigentlich Pflanztaschen rein in die man Teichpflanzen setzten kann. Damit dann der ganze Teich etwas natürlicher wirkt.

    Gegen das grüne Wasser (microalgen) helfen sehr gut lebende Wasserflöhe diese ernähren sich von den Microalgen. Die Wasserflöhe bekommt Ihr in der Aquaristikabteilung und werden dort als Fischfutter verkauft, am besten nehmt Ihr vier bis fünf Säckchen mit und gebt diese Wasserflöhe in den Teich.
    Das Wasserspiel muss dann leider einige Zeit aus bleiben, denn sonst war die Wasserflöhe aktion umsonst.

    Es wird eine Zeit dauern bis das Wasser wieder klarer wird, aber es wird, und dann sehen wir weiter.

    VG
    Rommi
     
    C

    CharlyWhippet

    Neuling
    Liebe Rommi,

    herzlichen Dank für deine ausführliche Antwort, große Klasse *thumbs up*! Wir sind letztes Jahr aus einer Wohnung in ein Mietshaus gezogen und haben (noch) keine Ahnung von Tuten und Blasen, das muss erst noch erlernt werden. :)
    Da wir auch spätestens 2019 in unser eigenes Häuschen ziehen werden, möchten wir, um ehrlich zu sein, auch kein kostspieliges Großprojekt aus dem Teich machen, weil - nicht unserer.

    Der Vormieter hat so einiges im und am Haus unschön und kostengünstig gelöst, so wie auch den Teich - der Untergrund sind ein paar in den Teich geworfene große Steine, auf die dann einfach schief Pflanzkörbe mit den Pflanzen gestellt worden sind (also unter Wasser, ich hoffe, meine Erklärung ist verständlich?). Wir haben die Pflanzkübel inkl. kaputter Pflanzen entfernt, d.h. auf dem Boden sind nur die Steine verblieben.

    Ja, und das Wasserspiel..nunja, wir haben gehofft, der Filter kann das Wasser reinigen - wahrscheinlich ganz schön blöd, mh? :p

    Viele Grüße!
     
    Rommi

    Rommi

    Mitglied
    Hallo Charly,

    nee nicht blöd, jeder hat mal angefangen, auch ich.;)

    Ok dann sind dort nur Steine am Grund und ich denke mal viel Mulm.

    Ich verstehe auch das Ihr nicht viel ausgeben wollt, aber ein bischen muss schon sein. Die Unterwasserpflanzen kosten nicht die Welt und auch die Wasserflöhe sind nicht teuer.

    Leider ist im Wasserspiel kein Filter drin, da ist nur die Pumpe unten am Stielende und mehr nicht, ein Filter sieht anders aus und kostet.

    Schaut doch einfach mal ins Gartencenter da haben sie oft auch Teichpflanzen, ein paar sollten schon rein. bei dem Teich würde ich soagr einen Rohkolben rein stellen. Normalerweise warne ich eher vor Rohrkolben, weil er sehr gerne wuchert, aber er ist auch gut Wasserreinigend.

    Die Unterwasserpflanzen würde ich aber bestellen die wenigsten GC haben sie und wenn ja sehen die nicht mehr wirklich gut aus.

    VG

    Rommi
     
  • jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Am günstigsten könnt Ihr Teichpflanzen etc. eventuell bei Ebay-Kleinanzeigen bekommen. Wenn Ihr die Suche auf ca. 20 km begrenzt, kann man sogar noch Porto sparen, und selbst abholen ,
    Viele Teichbesitzer verkaufen ihren Überschuss preiswert. :)
     
  • GHOST.Rider

    GHOST.Rider

    Mitglied
    Hallo Charly,

    bekommt der kleine Teich viel Sonne ab? Falls er im Sommer, wenn es auch noch sehr warm ist, fast den ganzen Tag in der prallen Sonne ist, wird das Wasser bei nur 50 cm Tiefe schnell warm und ich kann mir vorstellen, dass sich deswegen auch schnell "grünes Wasser" (durch Schwebealgen) bildet oder vielleicht jetzt sogar schon gebildet hat.
    Ich weiß nicht, ob in diesem Fall Wasserpflanzen/Unterwasserpflanzen alleine ausreichen werden.
    Man könnte in diesem Fall dann vielleicht einen Schattenspender daneben pflanzen, einen kleinen Strauch oder so.
     
  • C

    CharlyWhippet

    Neuling
    Ihr Lieben,

    wir haben nun gestern dank der tollen Rommi drei Wasserpflanzen à 2 Stück in einem Onlineshop bestellt und werden uns heute auf die Suche nach lebenden Wasserflöhen begeben! :d

    Mal sehen, wie sich das auf die Wasserqualität auswirkt; ich erfreue mich an Sonnentagen sehr an dem Teich (und an seinen quakenden Bewohnern) und am plätschernden Wasserspiel! :cool:

    Ich berichte, vielen Dank an euch!
     
    Rommi

    Rommi

    Mitglied
    Hi Charly,

    aber bitte nicht vergessen das Wasserspiel aus zu lassen wenn die Wasserflöhe im Teich sind, die sollen dort ihre Arbeit machen und nicht durch die Pumpe getötet werden. ;)

    VG

    Rommi
     
    J

    Joes

    Guest
    Ich würde mich nicht scheuen, das ganze Wasser auszuwechseln.
    Hierbei den alten Dreck noch entfernen.
    Evtl. ist der Teich dann tiefer als erwartet :grins:
     
    C

    CharlyWhippet

    Neuling
    Joa, Wasser komplett erneuern würde natürlich auch gehen. Aber wir werfen erst einmal Dinge in den Teich und schauen, ob sich etwas verbessert (weniger Arbeit, haha). :D

    Eben im Aquaristikgeschäft hatten sie nur noch zwei Packungen lebende Wasserflöhe, diese sind nun bei uns im Teich zu Hause, Montag besorgen wir Nachschub!

    Hey Rommi, Wasserspiel wurde heute Morgen fachmännisch entfernt! :eek:
     
  • abelonee

    abelonee

    Foren-Urgestein
    hab hier mal mit gelesen... war zum laden und der gute man sagte mir bei fischbesatz werden die wasserflöhe nicht lange leben. svhade.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Abelonee, wo liest du etwas von Fischen? Frösche sind drin. Die werden eher Insekten aus der Luft fangen als Wasserflöhe.
     
    Rommi

    Rommi

    Mitglied
    Hallo Abelonee,

    sorry normal schalte ich mich bei sowas nicht ein.
    Das hat auch nix mit auf die Goldwaage legen zu tun, sondern wer lesen kann ist klar im Vorteil.
    Wenn du dabei an Deine Fische denkst brauchst du hier keine in den Teich zu interpretieren.
    Mir ist das schön öfter bei Dir aufgefallen, also bitte richtig lesen, dann schreiben.;)

    Nix für ungut! Das wars dazu.

    VG
    Rommi
     
    abelonee

    abelonee

    Foren-Urgestein
    Hallo Abelonee,

    sorry normal schalte ich mich bei sowas nicht ein.
    Das hat auch nix mit auf die Goldwaage legen zu tun, sondern wer lesen kann ist klar im Vorteil.
    Wenn du dabei an Deine Fische denkst brauchst du hier keine in den Teich zu interpretieren.
    Mir ist das schön öfter bei Dir aufgefallen, also bitte richtig lesen, dann schreiben.;)

    Nix für ungut! Das wars dazu.

    VG
    Rommi
    dito das wars auch von mir. versteh den gereizten ton trotzdem nich. wollte nur meine erfahrungen niederschreiben und zack wird man von einigen ich weiss alles besser angeblufft. danke dafür...
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    :confused::confused::confused:

    Ich weiß nicht, abelonee, wo du meine Goldwaage häufiger findest, aber lassen wir es gut sein.
    Trotzdem Danke für die Unterstützung, Rommi.

    Kommt Leute, laßt uns die Emotionen wieder runterfahren, es ist uns allen warm.

    Versöhnliche Grüße, Pyromella
     
    C

    CharlyWhippet

    Neuling
    Die Wasserpflanzen sind heute angekommen und wurden nun mit Steinen beschwert im Teich versenkt, heute Nachmittag begeben wir uns auf die Suche nach weiteren Wasserflöhen. We'll see :eek:
     
    C

    CharlyWhippet

    Neuling
    Wie lang dauert es denn, bis man ein Ergebnis sehen sollte? Pflanzen und Wasserflöhe sind seit 8 Tagen drin, das Wasser sieht noch genauso aus wie vorher.
     
    C

    CharlyWhippet

    Neuling
    Aye, aye, Rommi! :grins:
     
  • Top Bottom