Gartentipps im Internet

Felix Hobby Garten

Felix Hobby Garten

Neuling
#1
Hey ich bin der neue:D
Felix, 18 Jahre alt aus Niedersachsen.
Seit gerade hier angemeldet um euch helfen zu können und euch selbst Tipps zu bekommen.


Das Gemüse was ich Ernte schenke ich meist Nachbarn die mir etwas Geld dafür geben. Das Geld wird allerdings wieder gespendet. 200€ könnte ich schon Spenden. Im nächsten Frühjahr mache ich mit dem Tierheim sogar einen Jungpflanzenverkauf wo alles an das Tierheim geht.


LG Felix🌻🍓🌶😃🍅🍉
Anhang: die Geldspende an das Tierheim.
 

Anhänge

Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    #2
    Hallo Felix!
    Deine ersten beiden posts zu den Tomatenthemen fand ich ganz kurzweilig.

    Ich bin zwar ein großer youtubefan, aber ich frage mich, ob du mit deinem Aktionismus deinen Chanel zu pushen hier nicht ein bisschen falsch sein könntest.

    (und ernsthaft? Du verschenkst deinen ganzen Kram? Unglaublich...)
     
    Rumbleteazer

    Rumbleteazer

    Foren-Urgestein
    #3
    Ich verschenke alle Pflanzen, die im laufe der Vegitation übrig/zuviel sind. Gerade mal überschlagen. 2018 waren es knapp über 200 Pflanzen (Chilis, Paprika, Tomaten, Kohl in allen Variationen, Himbeeren und andere Beeren... Erd auch...etc).

    Dafür bekommt man allerdings im laufe der Zeit etwas zurück. Bei dem einen bekomme ich Erde soviel ich brauche für umsonst, bei dem anderen kann ich mir Brunnenwasser abzapfen und wieder woanders bekomme ich Kübel in allen Größen usw.. Tauschgeschäfte sind wieder "IN" und bringen die Nachbarschaft näher zusammen.

    <<< ein Norddeutscher in Bayern, der versucht, die Bayern zu zivilisieren ;)
     
    mutabilis

    mutabilis

    Lieblingsmotze
    Mitarbeiter
    #4
  • Marcel

    Marcel

    Administrator
    Mitarbeiter
    #5
    Hallo Felix,

    das ist sehr löblich einerseits, aber etwas too much andererseits ;) Ich wünsche dir viel Freude im Forum und ja, wenn du hier der Werbung wegen bist, wirst du dir eher keine Freunde machen.

    Und nun wieder zum Gemüseanbau 🍅

    Beste Grüße,
    Marcel
     
  • Rumbleteazer

    Rumbleteazer

    Foren-Urgestein
    #7
    *grinsel* inzwischen wissen die Franken hier auch was Moin und Moin moin bedeutet. Hat lange gedauert aber inzwischen wird sich hier (Arbeit, Geschäfte, Post, Bank) mit Moin moin, bzw. Moin begrüßt ^^ Dieses "Grüß Gott" konnte ich eh noch nie leiden.
     
  • Top Bottom